Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
larry78

Wiederladeschein ohne WBK

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb Meckii:

Müsste Juni 2017 gewesen sein.

 

Es gibt zwei Möglichkeiten. Du hast eine Rechtsbehelfsbelehrung bekommen und das Amt kann das auch beweisen: Du stellst einen Antrag auf Streichung und gehst bei Ablehnung in Widerspruch. Oder Du hast kein Belehrung bekommen und gehst gleich in Widerspruch. Der Unterschied ist lediglich etwas höhere Kosten für den neuen Antrag und natürlich etwas mehr Zeit.

 

Widerspruch lohnt sich IMO. Denn wir wissen nicht was die Zukunft bringt. Beispiele für Munition außerhalb der Norm: Schlappladungen (es gibt beim BDS Disziplinen ohne Mindestimpuls, da reicht es wenn das Geschoss genügend Energie hat um zumindest auf dem Fußboden bis zur Scheibe zu rollen), Starkladungen (Benchrester), Hülsen ohne Kennzeichnung (für nicht gewerbliche WL erlaubt), umgeformte Hülsen die ein anderes Kaliber haben als draufsteht, Hülsen/Geschosse die sich sich außerhalb der CIP-Norm bewegen und auf die Waffe angepasst worden, experimentelle Ladungen für Schrottpatronen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Mateusz:

Ich denke meine Argumentation wäre

Das geht die Dame gar nichts an. Fakten und die gesetzliche Regelung liegen auf dem Tisch. Punkt.

 

vor 1 Stunde schrieb alzi:

im Gegenteil, die Gute liegt falsch!

 

Du musst sie also mal bissl auf Linie bringen..........mit aller Deutlichkeit!

 

Genau so siehts aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb larry78:

Ich verstehe es auch gerade nicht. Sie findet es auch seltsam das Vereinskollegen evtl. ihre Waffe mit von mir selbst hergestellter Munition an mich verleihen. Ich könnte ja anscheinend etwas kaputt machen. Bin gerade echt etwas sauer! Will es natürlich nicht gleich vor meinen ersten Antrag mit meiner SB verscherzen.

Eine Schusswaffe leihen ohne eine gültige WBK zu besitzen? Ist das Deiner SB vielleicht etwas seltsam vorgekommen? Oder hast Du Ihr gesagt nur für den Aufenthalt am Stand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb P22:

Das geht die Dame gar nichts an. Fakten und die gesetzliche Regelung liegen auf dem Tisch. Punkt.

 

 

Genau so siehts aus.

 

Eigentlich nicht. Richtig. Jedoch ist der Weg ohne Brechstange immer erst mal nen Versuch wert. Wie man in den Wald reinruft und so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Mateusz:

Wie man in den Wald reinruft und so.

Das ganze kann in einem recht freundlichen und sachlichen, aber dennoch bestimmten Ton geschehen.

Wenn sich der Behördenmitarbeiter dann immer noch weigert, sollte jedoch der weitere Weg aufgezeigt werden.

bearbeitet von norbi4570
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎29‎.‎11‎.‎2017 um 14:23 schrieb Shiva:

Und, übergibst Du bei der Ausgabe des Pulverscheins eine Rechtsmittelbelehrung für den Pulverschein? Und was genau steht in der Rechtsmittelbelehrung auf dem Gebührenbescheid? Überlicherweise doch etwas in der Art "Gegen diesen Gebührenbescheid ...". Und damit ist eindeutig worauf sich die Rechtsmittelbelehrung bezieht.

Eine direkte Ausgabe bei Neuerteilung einer Erlaubnis nach § 27 SprengG dürfte nur höchst selten bei entsprechenden Vorabvereinbarungen vorkommen, da die Bearbeitung des Antrags, Überprüfung Zuverlässigkeit und persönliche Eignung sowie Ausstellung nicht in ein paar Minuten über die Bühne geht. Aus meiner aktiven Zeit kenne ich das Verfahren nur auf schriftlichem Wege und dort sah dann wie es wohl auch andernorts heute noch der Fall ist, die ganz am Ende stehende Rechtsbehelfsbelehrung ungefähr wie folgt aus:

 

"Gegen diese Entscheidung ist der Rechtsbehelf des Widerspruchs zulässig. Der Widerspruch ist innerhalb eines Monats nach der Zustellung dieser Entscheidung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Stadt x / beim Landratsamt y zu erheben. Ein nur gegen den Gebührenbescheid eingelegter Rechtsbehelf hat keine aufschiebende Wirkung."

 

Bei einer Verlängerung siehts natürlich anders aus. Wenn sich nichts ändert und die Überprüfungen vorab erfolgt sind, kann sie durchaus im Zuge einer Vorsprache (ggf. unter Vorlage der Bedürfnisbescheinigung, falls nicht WL-Verlängerung für JS-Inhaber) direkt abgewickelt werden.

 

Grüßle

SBine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Sachbearbeiter:

schriftlichem Wege und dort sah dann wie es wohl auch andernorts heute noch der Fall ist, die ganz am Ende stehende Rechtsbehelfsbelehrung ungefähr wie folgt aus:

 

Ich habe ein Brief bekommen, dass mein Pulverschein fertig ist, bin dann zum Amt und habe mir den Schein (bzw. das Buch) abgeholt. 

 

Und DANN habe ich einen Brief bekommen, mit Gebühr und einer Rechtsbelehrung. ABER in diesem Brief ging es um einen Gebührenbescheid, dessen Ursache die Ausstellung eines Pulverscheines ist. Und das sind halt zwei völlig getrennte Dinge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Sachbearbeiter:

"Gegen diese Entscheidung ist der Rechtsbehelf des Widerspruchs zulässig. Der Widerspruch ist innerhalb eines Monats nach der Zustellung dieser Entscheidung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Stadt x / beim Landratsamt y zu erheben. Ein nur gegen den Gebührenbescheid eingelegter Rechtsbehelf hat keine aufschiebende Wirkung."

Wenn im Schein nicht vom Antrag abweichende Regelungen (Menge etc.) enthalten sind macht doch eine Rechtsbehelfsbelehrung keinen Sinn? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×