Jump to content
IGNORED

Was machen, wenn mal ein Tresorschlüssel verloren geht ?


Sebastians
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Nichts passiert, keine Sorge, bin nur gerne informiert.

Interessiert vielleicht auch noch andere, die auch an Verlier-Paranoia leiden und dreimal ihre Taschen kontrollieren.

ABER:

Was macht man, wenn ein Tresorschlüssel verloren geht ?

 

Mögliche Orte abklappern, wo er rumliegen könnte ist ja logisch.

Fundbüros natürlich auch.

 

Tresorhersteller kontaktieren, Techniker mit Ersatzschlüssel kommen lassen und Tresorschlösser vorsichtshalber tauschen lassen (geht das so leicht ?) ?


 

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Gruger:

Beim nächsten mal NICHT die Adresse auf den Schlüssel gravieren lassen!

 

Es gibt Keyfinder-Plaketten, die anonym sind und in einen normalen Briefkasten eingeworfen,

kommen sie angeblich zurück zum Besitzer.

z.B.

https://www.tcs-dienstleistung.de/mandant/1209/joomlaN/index.php/privatkunden/produkte-und-leistungen/schluesselfinder.html

 

Das Angebot hört sich eigentlich gut an.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Blaze:

Bei einem einfachen B-Würfel lässt sich das Schloss problemlos tauschen. Die größere Herausforderung ist der Preis und die Lieferzeit eines Ersatzschlosses. Da kann es sinnvoller sein, einen neuen Würfel anzuschaffen.

 

Dachte ich mir auch so, aber wie bekommt man einen verankerten Schrank von der Wand, ohne die Wand einzureißen ?

Link to comment
Share on other sites

Normalerweise bekommt man extra deswegen ja zwei Schlüssel, wenn man einen Tresor kauft. Wer den Zweitschlüssel natürlich in vorauseilender Gehorsamspanik vernichtet hat und danach ganz ohne da steht: Die Tresorhersteller haben m.W. Kundendienste bzw. Partnerfirmen, die so etwas öffnen können.

Und die wollen ja auch von was leben.

Link to comment
Share on other sites

Schlüssel nach bestellen - nachmachen lassen geht zwar, aber Du hast ein Sicherheitsrisiko und hohe Kosten durch die Nachfertigung des Schlüssels.

Wie schon geschrieben, ist ein neues Schloß mit zwei neuen Schlüsseln die bessere Lösung.

 

Zur Schlüsselaufbewahrung selbst gibt es schon Trööts, z.B. Reserveschlüssel ins Bankfach, auf das man nur alleine (mit einem Bankmenschen) Zugriff hat,

Erstschlüssel am Mann oder in einen hochwertigen Zahlentresor.

Rolf

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb callahan44er:

Auf elektroniksxhloss umrüsten. Ersatzschlüssel kostet bei meinem B Würfel angeblich 60 Euro. Hier gibt es das Schloss für unter 30 komplett. Der Austausch ist total einfach.

 

https://www.waffenschrank24.de/Tresorschloesser/?XTCsid=12859bb396db6326de30b2e0ff333763

 

Wusste gar nicht, dass so was geht ! Super Idee.

Dieses kleine Schloss bewegt alle Haltebolzen in der Tür ?

Woher weiß man die genaue Schlossbezeichnung, die man hat, um zu bestellen ?

 

Edited by Sebastians
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Sebastians:

 

Wusste gar nicht, dass so was geht ! Super Idee.

Dieses kleine Schloss bewegt alle Haltebolzen in der Tür ?

Woher weiß man die genaue Schlossbezeichnung, die man hat, um zu bestellen ?

 

Ja geht. Ist etwas fummelig da hinter dem Schloss eine Hartmetallplatte ist, aber für einen Handwerklich Begabten sollte das kein Problem sein. Schraub die Innenwand der Tür ab dann siehst du es. Du wirst erschrocken sein was das ist was du Bolzen.nennst!

Link to comment
Share on other sites

Man sollte sich das Originalschloß und die Schließmechanik mal anschauen, bevor man ein falsches Schloß bestellt. In einer Musestunde die innere Abdeckplatte an der Tresortür abschrauben und reinschauen.

 

Tante Edit: callahan44er war schneller (Oh..lange den Thread nicht mehr aktualisiert...Meinen Beitrag nicht beachten!)

Edited by Henry Blake
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb callahan44er:

Auf elektroniksxhloss umrüsten. Ersatzschlüssel kostet bei meinem B Würfel angeblich 60 Euro. Hier gibt es das Schloss für unter 30 komplett. Der Austausch ist total einfach.

 

https://www.waffenschrank24.de/Tresorschloesser/?XTCsid=12859bb396db6326de30b2e0ff333763

Ist die beste Idee, habe ich auch so gemacht.

Ein mechanisches Dreischeibenzahlenschloß von Laguard kostet einen Hunderter, ist recht einfach eingebaut und kommt ohne Batterie und das Nachdenken über die Schlüsselverwahrung aus.

Hat dein Schrank keinen extra Hebel für das Riegelwerk, also betätigst du dieses auch mit dem Schlüssel, ist der Einbau etwas aufwändiger, machbar ist aber alles.

Für meinen zweiten A-Schrank war der Aufpreis für ein elektronisches Schloß 80.-, habe ich damals gleich gewählt.

Link to comment
Share on other sites

Genau. Wenn du über Schlüssel öffnest ists etwas tricki, aber geht und du brauchst auch das passende Elektroschloss was du drehen kannst. Also vorher schlau machen. Wenn du dann einen B mit Zahlenschloss hast, kann der Schlüssel vom A ja da rein..........

Edited by callahan44er
Link to comment
Share on other sites

Elektronisches Schloss zum nachrüsten kostet 159 Euro

https://www.waffenschrank24.de/Tresorschloesser/Umbauset-elektronisches-Zahlenschloss-LaGard-Basic.html

 

Neuer B-Schrank von Burgwächter mit elektronischem Zahlenschloss kostet 199 Euro

https://www.waffenschrank24.de/Kurzwaffenschraenke/SicherheitsstufeB/Burg-Waechter-H1E.html

 

Wenns nur drum geht einen ohne Schlüssel zu haben dann lieber einen neuen holen, hat man auch mehr Platz für die kurzen :pro:

 

Peter

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb callahan44er:

Petman, der Vergleich hinkt ein bisschen...

Wie ich schrieb: 

 

vor 5 Stunden schrieb PetMan:

Wenns nur drum geht einen ohne Schlüssel zu haben dann lieber einen neuen holen, hat man auch mehr Platz für die kurzen :pro:

Ich hab mehrere Tresore. Leider alle ohne Zahlenschloss. Ein B mit Zahlenschloss würde alle Schlüsselprobleme beheben. Und 2 oder 3 Kurze gehen da mit Sicherheit rein, Mir würde einer reichen um am Bett direkt Zugriff auf meine 9mm haben zu können UND vor allem um die anderen Schlüssel unterzubringen.

Wer noch keinen B Schrank hat der ist mit dem größeren natürlich besser bedient, da gebe ich dir recht. Und so viel mehr kostet der große ja auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb PetMan:

Wie ich schrieb: 

 

Ich hab mehrere Tresore. Leider alle ohne Zahlenschloss. Ein B mit Zahlenschloss würde alle Schlüsselprobleme beheben. Und 2 oder 3 Kurze gehen da mit Sicherheit rein, Mir würde einer reichen um am Bett direkt Zugriff auf meine 9mm haben zu können UND vor allem um die anderen Schlüssel unterzubringen.

Wer noch keinen B Schrank hat der ist mit dem größeren natürlich besser bedient, da gebe ich dir recht. Und so viel mehr kostet der große ja auch nicht.

Böse böse, die 9mm am Bett haben.zu wollen. Vor allem weil ja keine Muni in den B darf.  ;-) Klar, wenn man schon mehrere Schränke hat, dann einen kleinen für die Schlüssel ist ne saubere Lösung. Aber dann gerade für deinen Fall lieber einen kleinen Nuller oder Einser?

Aber auch jetzt kannst du doch schon alle Schlüssel in einem der Schränke lagern und nur einen dabei haben.

Edited by callahan44er
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.