WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

10mmAutoFanboy

Guter Büchsenmacher - Schlechter Büchsenmacher

26 Beiträge in diesem Thema

Nach etwas stöbern im Forum ist mir aufgefallen das man mit seinem Büchsenmacher auch ziemliches Pech haben kann. Also so richtig. Deswegen dachte ich mir es wäre sinnvoll sich da auszutauschen. Um das Ganze so übersichtlich wie möglich zu gestalten wäre es schick wenn ihr für euren Beitrag das hier kopieren würdet:

Name:

Gegend:

Homepage:

Art der Arbeit:

Weiter zu Empfehlen:

Bemerkung:

Ich fange auch gleich mal an mit dem Herren Rettinger.

Name: Rettinger

Gegend: 91207 Lauf a.d.Pegnitz

Homepage: http://www.waffen-rettinger.de

Art der Arbeit: Abzugstunning Colt Delta Elite

Weiter zu Empfehlen: Ja

Bemerkung:

Der Abzug meiner Delta Elite war mir zu Schwammig. Der Kratze etwas. Hier im Forum wurde mir Empfohlen die Schlagbolzensicherung zu entfernen. Da ich selbst keine Ahnung hatte wie hab ich Tante Google nach einem guten Büchsenmacher in meiner Gegend befragt und raus kam Rettinger.

Telefonisch einen Termin ausgemacht das er sich die Pistole mal anschauen kann. Dort angekommen hat er zuerst den Abzug getestet und trocken festgestellt: "Jao der ist echt mieß." Darauf hat er mir empfohlen die Schlagbolzensicherung zu entfernen. Ich habe zugestimmt und er hat angefangen die Waffe zu zerlegen und mir dabei freundlich erklärt wie sie Funktioniert und was die Schlagbolzensicherung eigentlich macht. So das auch ich Doof das verstehe. Danach wurde die Waffe wieder zusammen gesetzt und der Abzug wieder getestet. Um Welten besser. Ich war damit zufrieden.

Wir unterhielten uns noch was man noch tun könnte um den Abzug zu verbessern und er gab mir noch einige Pflegetipps und Ratschläge mit.

Kurz um ein sehr Freundlicher und Fachkompetenter Mensch. Wenn ich mal Probleme mit einer meiner Waffen hätte würde ich sofort zu ihm gehen.

bearbeitet von 10mmAutoFanboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Rettinger war außergewöhnlich engagiert; würde auch bei mir zusammen mit Herrn Mogdans die Spitze der Liste anführen.

Grundsätzlich bewerte ich nach echter Custom-Bereitwillig- und Experimentierfreudigkeit + Service; oder nur Verkaufsinteresse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist sicher eine schöne Idee, hier gute Erfahrungen auszutauschen. Bei schlechten Erfahrungen denke ich immer an virtuellen Pranger. Außerdem ist es doch oft sehr subjektiv, ob jemand zufrieden war, oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei schlechten Erfahrungen denke ich immer an virtuellen Pranger.

Außerdem ist es doch oft sehr subjektiv ...

Harry ich denk da eher dran das selbst wenn sie denn stimmen der Betreffende nicht hören will.

Ich sag mal so ... am Besten nur Lob kundtun - da hilft auch anderen Usern bei der Wahl des Büxers.

Objektiv betrachtet hilft einem der beste Büxer nix ... wenn man zB. als Mailantwort " ausgebucht bis Sankt Nimmerleinstag " erhält ... freu mich mit den TE mit.

bearbeitet von Gonzzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bei "gut" etc. sollte man mal mit andenken, ob die zugesagten Termine auch eingehalten werden. Was ich da schon erlebt habe...zssss....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass es auch immer eine Momentaufnahme ist.

Ich habe z.B. mein Gewehr vor Jahren umbauen lassen.

Qualität, Preis und Dauer des Umbaus waren durchweg excellent!

Mittlerweile darf man nicht mal hier den Namen erwähnen. Und nachdem, was ich auch über meinen Bekanntenkreis erfahren haben, mit Recht!

Ich kenne noch mind. einen weiteren, der vor Jahren hoch gelobt wurde und dann massiv abgestürzt ist.

Es gibt nur sehr sehr wenige, die über Jahre eine hohe Qualität aufrecht halten können.

Wenn der Bekanntheitsgrad über ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis über einen bestimmten Level steigt, kommt immer das folgendes dabei heraus:

Erwartung:

- Hohe Qualität

- Schnell

- Günstig

Ergebnis:

Es gehen nur zwei von den drei Erwartungen zusammen.

bearbeitet von Leupold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein in der Tat anspruchsvolles Thema. Wie völlig richtig bemerkt wurde verändern sich Dinge auch manchmal. Leider selten zum Besseren. Umso informativer finde ich aktuelle Infos zu guten Bümas. Gerade auch bei Jagdwaffen, da freut man sich ja mittlerweile über jeden Handwerker der nicht nur Blaserverköufer sein will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und in der Lage ist (siehe Korn-Thread) einen einfachen Schwalbenwanz in einen 1911-er Schlitten zu fräsen. Der Winkel wird dabei übrigens vom Werkzeug vorgegeben.

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vlt. wäre es noch gut, grob den Rahmen der angebotenen Leistungen anzugeben. Denn wer zB einen Lauf einer Büchse kürzen lassen will, dem nutzt es nichts zu wissen, dass der Büxer gut den Abzug einer CZ75 eingestellt bekommt. Auch ist ein zu umfangreiches "Sortiment" an Leistungen nicht zwingend ein positives Merkmal eines Büxers, der tanzt dann auf zu vielen Hochzeiten und kann alles ein bisschen, aber nichts davon richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist, jeder Kunde sieht die Leistung eines Bixners anders und auch gute Bixner haben ab und zu ihre Fertigungsleichen im Keller.

Wenn wir nun gezielt Firmenbewertungen machen, kommen auch blitzschnell die negativen Erfahrungen hoch und dann haben wir die bekannten Zustände, wo waffen-online sogar mit Rechtsanwälten bedroht wird.

Ab und zu einen Händler oder Büchsenmacher lobend erwähnen, das geht ja gerade noch, aber einen eigenen Thread darüber... ich weiss nicht, ob dieser lange offen bleibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre eine Erweiterung-----

Gute Kunden-Schlechte Kunden....

Da die Händler sich gegenseitig das Schwarze unter den Fingernägeln nicht gönnen und jeden Quatsch mitmachen, wird das nichts werden. Ich habe mal, so als Test, einem Kumpel einen angeblichen Händlerpreis genannt der weit unter dem EK des Händlers lag. Der hat einen Doofen gefinden der ihm das unter EK verkauft hat, nein - keine Mischkalkulation, nur Blödheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer ernsthaft nen Guten Bücher im Raum Oberfranken sucht kann sich gern mal bei mir melden.

Heute meinen Abzug überarbeiten lassen.

Unterschied wie Tag und Nacht aber preislich hervorragend.

Nen netten Plausch noch dazu...so muss das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal, so als Test, einem Kumpel einen angeblichen Händlerpreis genannt der weit unter dem EK des Händlers lag.

Der hat einen Doofen gefinden der ihm das unter EK verkauft hat, nein - keine Mischkalkulation, nur Blödheit.

Was ist daran nun schlecht für den Kunden also deinem Kumpel und dem Händler ?

Waffenkauf* ist hald manchmal wie n "one night stand" .... hin ... mit und fertig und dann sieht man sich nie wieder .... aber für beide Seiten

wars ok ...

*zb bei ner Waffe einer gr. Hersteller Firma in D ( HK Sig etc pp ) mit Werks-Kundendienst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag mal danke an Hr. Flaß (SVI/Infinity) für das super Abzugstuning meiner 2011 :icon14:

Alles 1a abgelaufen von A bis Z ... in wenigen Tagen war die Aktion incl. Hin und Rückversand erledigt .

Nett , freundlich, zuverlässig und akurat ...

Besser gehts nicht ... :appl:

bearbeitet von Gonzzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre eine Erweiterung-----

Gute Kunden-Schlechte Kunden....

Bei den meisten Problemen mit Firmen dürfte so oder so der Kunde eine große Rolle spielen... es kann immer mal was schief gehen, im Normalfall erledigt man das unter sich und nicht in irgendwelchen Internet-Foren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den meisten Problemen mit Firmen dürfte so oder so der Kunde eine große Rolle spielen... es kann immer mal was schief gehen, im Normalfall erledigt man das unter sich und nicht in irgendwelchen Internet-Foren!

Du ahnungsloser Engel du. :rotfl2: Es gibt Firmen, die ihren @rsch erst in Bewegung setzen, wenn man ihnen ein ordentliches Feuer darunter angezündet hat oder der RA unseres geringsten Misstrauens sie vor den Kadi schleift. Vorher stellen sie sich tot oder lügen wie gedruckt. Mehr sag ich jetzt besser nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der beste Büchsenmacher, den ich jemals kennenlernen durfte, war Herr Ebbinghaus in Saarbrücken.

Gott hab ihn selig.

Gruß

Erwin

winke0010.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Waffen-Antes in Nauheim bei Gross-Gerau empfehlen.

Ich bin da schon mehr als 15 Jahre zufriedener Kunde, habe fast alles dort gekauft.

Reparaturen und Tuningarbeiten waren immer top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kerlokiste, wieso sitzen die eigentlich alle in Süddeutschland?

Kann jemand Büchsenmacher in Westfalen empfehlen? Wer kennt sich dort aus mit

- Glocks?

- Westernwaffen fürs CAS/BDS-Westernschießen?

Tips gern auch per PM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, kennt jemand Waffen Burg? Ist man da gut aufgehoben? Eigene Werkstatt? Zuverlässig? Gute Qualität? Kulant? Beratent?

Wuni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Burg. Und das mit Sachverständiger hat mir auch schon mal einer gesagt. Mir geht es darum, ob ich gute Arbeit bekomme und das ein zwischen- menschliche Kontakt fühlbar ist.

Wuni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um des Thema kurz wegen persönlicher Erfahrung aufzugreifen.

 

Ich war gestern mal wieder am Oschenberg und hab da eine kleine Auftragsarbeit beim @Wuni /Dieter Wunderlich abgeholt.

 

Ich kann nur sagen ich bin begeistert wie immer!

Super Arbeit!

Sehr zuvorkommender Umgang mit dem Kunden!

Ging super schnell und Kostengünstig noch dazu!

 

Ich wollte einen anderen Knauf am Kammerstengel meiner Howa. Die originale Kugel is einfach nur winzig und unangenehm gewesen...

 

Anbei Bilder der fertigen Arbeit:

 

30007554gq.jpg

30007553dd.jpg

 

Mag vielleicht für viele nichts Weltbewegendes sein aber ich seh des eher von der Warte aus, dass man am Umgang mit Kleinigkeiten schon sieht was bei größeren Arbeiten geliefert wird.

Ich kenne andere Büchser, die Antworten bei Anfragen solcher Art nicht mal...!

 

Von daher ein ganz großes Dankeschön nochmal!

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden