Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

10mmAutoFanboy

Mitglieder
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

50 Excellent

About 10mmAutoFanboy

  • Rank
    Mitglied +50

Recent Profile Visitors

492 profile views
  1. Will garnicht wiedersprechen das da aus anderen Ländern gute Waffen kommen. Aber wie so oft werden die Entscheidungsträger nicht unbedingt das beste Produkt wählen. Da sind andere Punkte wichtiger. Wirtschaftsinteressen, Schmiergelder, Vetternwirtschaft, usw...
  2. Es wird bei der 5.56 bleiben da ist jede Diskussion überflüssig. Viel wichtiger als die beste Patrone zu haben ist genug Patronen zu haben. Ich nehm jetzt einfach mal als Beispiel die 6,5 Grendel. Was bringt uns dieses Kaliber wenn uns damit die Munition ausgeht. Da kann man nicht einfach mal bei den Partnern Muniton schnorren gehen. Ein einheitliches NATO Kaliber ist besser als Insellösungen die zwar überlegen aber dann im Ernstfall einfach nicht ausreichend vorhanden sind.
  3. Was meint ihr wird denn der Nachfolger werden? Also ein leichtes Gewehr das sich nicht erwärmt bei mindestens 2000 Schuss Dauerfeuer und dann auf 3000m einem Eichhörnchen die Nuss aus den Pfoten schießt. Ach ja und billig soll es noch sein. Da fällt mir leider nichts ein. Ok jetzt mal ernst. Ziemlich sicher wird es ja ne Waffe aus Deutschland. Da haben wir bereits die HK 416 für die Spezialeinheiten eingeführt. Ich denke die Macht das Rennen.
  4. Hoffentlich setzt er das so gut um wie alles andere in seiner Politischen Karriere. Dann kommt Armatix. Irgendwann im Herbst 2487
  5. Wenn das mal kein fadenscheiniger Versuch wird Armatix vor der Insolvenz zu retten...
  6. Gibt's schon was neues von Colt?
  7. Naja Bein HK 416 steckt im Gehäuse nicht mehr viel Colt Technik. Ich find das hier echt Fazinierend. Die stetige Wiederkehr des ewig gleichen. Nach 10 Seiten (warscheinlich eher 3) wurde schon alles einmal gesagt. Seid dem wird immer nur das selbe wieder und wieder durchgekaut... Der Zombie unter den Themen hier im Forum....
  8. Weil es zu unsicher ist. Was wenn die Waffe im entscheidenen Moment nicht tut Wasser soll? Dann ist das zuerst mal S******e für den armen Kerl der den Schund in der Hand hält. Danach wird dann von den angehörigen auf Teufel komm raus verklagt. Die Behörde die das Ding als Dienstwaffe eingeführt hat. Die Firma und was weiß ich noch wenn alles.
  9. Nach etwas stöbern im Forum ist mir aufgefallen das man mit seinem Büchsenmacher auch ziemliches Pech haben kann. Also so richtig. Deswegen dachte ich mir es wäre sinnvoll sich da auszutauschen. Um das Ganze so übersichtlich wie möglich zu gestalten wäre es schick wenn ihr für euren Beitrag das hier kopieren würdet: Name: Gegend: Homepage: Art der Arbeit: Weiter zu Empfehlen: Bemerkung: Ich fange auch gleich mal an mit dem Herren Rettinger. Name: Rettinger Gegend: 91207 Lauf a.d.Pegnitz Homepage: http://www.waffen-rettinger.de Art der Arbeit: Abzugstunning Colt Delta Elite Weiter zu Empfehlen: Ja Bemerkung: Der Abzug meiner Delta Elite war mir zu Schwammig. Der Kratze etwas. Hier im Forum wurde mir Empfohlen die Schlagbolzensicherung zu entfernen. Da ich selbst keine Ahnung hatte wie hab ich Tante Google nach einem guten Büchsenmacher in meiner Gegend befragt und raus kam Rettinger. Telefonisch einen Termin ausgemacht das er sich die Pistole mal anschauen kann. Dort angekommen hat er zuerst den Abzug getestet und trocken festgestellt: "Jao der ist echt mieß." Darauf hat er mir empfohlen die Schlagbolzensicherung zu entfernen. Ich habe zugestimmt und er hat angefangen die Waffe zu zerlegen und mir dabei freundlich erklärt wie sie Funktioniert und was die Schlagbolzensicherung eigentlich macht. So das auch ich Doof das verstehe. Danach wurde die Waffe wieder zusammen gesetzt und der Abzug wieder getestet. Um Welten besser. Ich war damit zufrieden. Wir unterhielten uns noch was man noch tun könnte um den Abzug zu verbessern und er gab mir noch einige Pflegetipps und Ratschläge mit. Kurz um ein sehr Freundlicher und Fachkompetenter Mensch. Wenn ich mal Probleme mit einer meiner Waffen hätte würde ich sofort zu ihm gehen.
  10. Mein Stand ist das rütteln und bissal schmieren immernoch hilft. Das System war doch von vornherein nur blendfrei. Funktioniert hat der Mist nie. Notfalls wird's rausgebohrt/erodiert. Flüssigstickstoff könnte auch klappen, bin mir da aber nicht sicher.
  11. Ja da kommen wir auf einen Nenner. Die Ausbildung bei uns war mehr als Mau. Muss aber auch sagen das die ersten 6 Punkte für mich nichts besonderes vom NSAK her sind. Gehört meiner Meinung her eigentlich zum Einzelschützenverhalten. Die Punkte drunter, die dann echt interessant währen, wurden bri uns nicht Ausgebildet. War eigentlich nur Kackender Fuchs und Doppelschuss bei nem Leutnant der meinte das Schießen erfunden zu haben.
  12. Was wird denn dabei mehr ausgebildet außer Doppelschuss und kackender Fuchs? Also ich kenn keinen der das wirklich nutzt. Ok die Sicherheitsüberprüfung ist nicht verkehrt. Aber die Schießhaltung an sich außerhalb des Schießstandes eigentlich nicht zu gebrauchen.
  13. Feuerrate AR15 = 900Schuß/Min Feuerrate G11 = 2000Schuß/Min
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.