Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Cuga

WO Gold
  • Content Count

    875
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

148 Excellent

About Cuga

  • Rank
    Mitglied +500

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

817 profile views
  1. Bump, 420 € für den Schaft. Zusätzlich verkaufe ich ein Tasmanian Tiger Futteral TT DBL MODULAR RIFLE BAG in Schwarz Das Futteral ist erst ein paar Monate alt, dank Klappschaft aber jetzt nicht mehr nötig. 180 € Nummer 3 ist eine ULFHEDNAR Schalldämpfer Abdeckung - 280mm Für meinen SD leider zu groß. 50 €
  2. Da ich meine B14 HMR in ein Chassis umziehen lassen werde, biete ich meinen neuwertigen HMR Schaft an. Der Schaft ist für Rem 700 SA Systeme und Klone geeignet und kommt mit einem AICS-fähigen Bottom Metal. Bei Fragen schreibt mir einfach eine PN Preis 450 € VB
  3. Danke euch. Auf der Eratac Website werden keine Angaben gemacht, sondern auf die ZF-Hersteller verwiesen, daher frage ich lieber hier nach.
  4. Kurze Frage zu den MPO: Wieviel Drehmoment für die Ringoberteile bei 4 Schrauben je Ring? Die Montage ist eine Eratac Ultraleicht.
  5. Das K31 Zubehör ist verkauft.
  6. Moin Forum, Ich bin gegenwärtig dabei meinen Waffenschrank und -zubehörfundus etwas zu entrümpeln und habe daher einige Dinge zu verkaufen. Preise sind VB, alles ist im Dortmunder Raum abzuholen, kann auf Wunsch natürlich auch versandt werden. Der K31 auf den Bildern dient natürlich nur der Dekoration. Zum Einen eine Zielfernrohrmontage für einen K31. Gekauft bei Sportarms 2019, hat sie auf meinem K31 gut zur Montage eines Drückjagdglases funktioniert. Da der K31 nun ein neues Zuhause in Frankreich gefunden hat, habe ich keine Verwendung mehr für die Montage. Für die Montage hätte ich gerne 100 €. Zweitens eine verstellbare Schaftbacke für den K31, ebenso erworben von Sportarms. Der Zielfernrohr Einsatz wird damit etwas einfacher, die Montage ist natürlich reversibel und hinterlässt keine Spuren. Für die Schaftbacke hätte ich gerne 40 €. Drittens habe ich 2 Futterale abzugeben. Einmal von Walther, einmal von Greenlands. Bei beiden sind die Reißverschlüsse beschädigt. Wer sich die Mühe macht diesen beim Walther einmal zu tauschen und beim Greenlands neue Schiebergriffe anbringt hat günstig ein gutes Futteral. Für die Futterale würde ich gerne jeweils 20 € haben. Sie können im Dortmunder Raum abgeholt werden.
  7. Cuga

    Büchsenkauf

    Das Ende der Geschichte ist, dass die Büchse bereits anderweitig verkauft war und der Mitarbeiter mir das nicht mitteilen wollte. Jetzt geht die Suche eben wieder von vorne los. Aber Vorfreude ist schließlich auch eine Freude
  8. Cuga

    Büchsenkauf

    Genau so kenne ich das bisher auch. Es ist auch nicht das erste Mal, dass ich bei diesem Händler kaufe, nur das erste Mal, dass ich online bestelle. Alle anderen Waffen wurden bisher vor Ort erworben und gleich mitgenommen. Nun, jetzt muss ich wohl etwas länger warten. @Bulldog: Natürlich könnte es sein, dass der Händler einfach nur versucht meine Behörde zu kontaktieren. So wurde es mir aber vom Mitarbeiter den ich am Telefon hatte nicht erklärt. Außerdem wüsste ich nicht wozu. Vor Ort habe ich schon 5 mal meinen JJ beim Kauf von anderen Waffen vorgezeigt, Scans von JJ, WBK sowie die IDs hat er auch prompt erhalten. Gezahlt wurde sofort per Kreditkarte. Naja, mal schauen was aus meiner neuesten Büchse wird. Mit etwas Pech muss ich mich wohl anderweitig umsehen. Schade ist nur, dass ich bereits Zubehör geordert hatte.
  9. Cuga

    Büchsenkauf

    Moin, ich habe mal eine ganz blöde Frage. Seit ein paar Jahren habe ich keine neuen Waffen mehr gekauft. Nun habe ich mich entschieden, dass doch mal wieder etwas Neues gebraucht wird und eine Bestellung platziert. Die Dinge haben sich ja etwas geändert, jetzt braucht man auch die NWR ID, soweit auch alles gut. Diese habe ich dem Händler zusammen mit den ganzen anderen Dokumenten übermittelt und warte seit fast 2 Wochen auf den Versand. Heute rufe ich an, um mich zu erkundigen und der Händler erklärt mir, dass sie den Auftrag zu meiner Waffenbehörde geschickt hätten und diese den vorab genehmigen müssten, was seit 1,5 Wochen ausbliebe. Habe ich irgendetwas komplett verpasst und müssen Waffenbehörden den Verkauf von Repetierbüchsen auf Jagdschein nun dem Händler vorab schriftlich genehmigen, oder ist das nur eine billige Ausrede? MfG Cuga
  10. Cuga

    Entsorgung

    Vor einigen Jahren habe ich einen defekten, von einem der vielen Vorbesitzer verbastellten, günstig auf egun geschossenen 1911er entsorgen müssen. Die Rampe war spanend bearbeitet worden, die 3-Finger-Feder und weitere Teile des Abzugssytems und der Handballensicherung auch, Ersatzteile passten nicht wirklich und der amerik. Vater eines Freundes der seine Zeit in der Air Force in einer Waffenkammer abgesessen hatte und riesiger 1911er Fan war, wusste auch nicht weiter. Büchsenmacherkostenvoranschläge lagen über dem Kaufpreis. Daher kurz bei der SBine angerufen, nachgefragt, die Waffe aufs Amt gebracht und nach dem Austragen zur Vernichtung dort gelassen. Die Austragung war nicht kostenlos, die Entsorgung schon. Einige Monate später fand sich noch die völlig verrostete 08 meines Großvaters auf dem Dachboden. Die ging einfach nur zur lokalen Polizeidienststelle, nach vorheriger Absprache. Es schmerzt schon noch ein wenig, wenn man an die Waffen zurückdenkt.
  11. Das neue ARC Nucleus System schaut recht interessant aus, genau wie die schon ein paar Wochen älteren Barlocs.
  12. Burg oder Burk? Zu ersterem finde ich nur einen Sachverständigen.
  13. Wenn du die Waffe jemals wieder schießen willst, dann lass einen neuen Lauf entsprechender Länge einbauen. Wenn die Waffe nur gut aussehen soll, dann folge Hunters Empfehlung und lass sie zur Dekowaffe mit einem einfachen brünierten Stahlrohr statt eines Laufs umbauen. Läufe aneinander zu schrauben oder schweißen wäre ungeeignet um die Präzision der Waffe weit genug zu erhalten, um sie weiterhin schießen zu können und außerdem wahrscheinlich ähnlich teuer oder gar teurer als ein neuer Lauf.
  14. Ja, zum Einsatz kommen ein K31 und ein Super Blackhawk 4.5", falls ich noch .44spc Munition finde. Unbedenkliches Gerät also. Danke für den Hinweis.
  15. Vielen Dank! Es geht nur ums Schießen auf dem Stand, erwerb von Waffen/Munition außerhalb einer zugelassenen Schießstätte ist nicht geplant. Schön, dass einem hier immer noch schnell und kompetent geholfen wird. Btw ich bin deutscher Jagdscheininhaber.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.