Jump to content
IGNORED

Quo vadis WO?


djjue1

Recommended Posts

Kritik an mangelnder Kommunikation bezüglich der Verfassungsklage, sei mal dahin gestellt.

Verbote bezüglich der Kommunikation um die Vorgänge bei der JHV, seien mal dahin gestellt.

Das Verschwinden von Usern die des Schreibens durchaus mächtig sind und deren Beiträge in unserem Sinne durchaus wertvoll sind, seien mal dahin gestellt.

Eine Moderation die selbst einem Fast-Nur-Lesenden als „Gutherren-Art“, „Nimm-Mir-Mein-Sandförmchen-Nicht-Weg“ oder „Jetzt-Bin-Ich-Mal-Mod-Und-Auch-Endlich-Wichtig“ erscheinen, K****n mich zwar an, seien aber auch nur mal dahin gestellt.

Aber wenn extrem wichtige Vorgänge schlichtweg totgeschwiegen werden, die Diskussion darüber verboten wird, hört der Spaß auf.

Ich frage deshalb ganz offiziell:

Lohnt sich noch eine Unterstützung von WO???

Sei es durch Mitgliedschaft im Förderverein, durch Bannerschaltung, durch finanzielle Zuwendung oder schlicht durch Klicks?

Wenn dieser Beitrag gelöscht, gesperrt, verschoben oder unsichtbar gestellt wird, bedanke ich mich bei den Betreibern und werte dies als Antwort.

Gruß dj

Link to comment
Share on other sites

...

Lohnt sich noch eine Unterstützung von WO???

...

Gruß dj

:rolleyes: aus meiner Sicht nicht mehr... ich habe meine "Bezahl-Mitgliedschaft" bereits gekündigt... für Zensur und Beschränkung der Meinungsfreiheit (sehr häufig ohne Grund) bezahle ich nicht mehr!

Ich hoffe das sich die Situation bald wieder ändert, sollte das nicht der Fall sein sind die Tage von WO gezählt.. der starke Rückgang der Beiträge in letzter Zeit spricht eine deutliche Sprache.. leider!

Gruß

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Ich war früher öfters mal hier, und hab mitgelesen.

Ich hab hier auch ziemlich viel erklärt bekommen, auch wenn der Ton manchmal etwas ruppig war.

Was mir halt aufgefallen ist, das WO als Forum selbst viel von seiner früheren Qualität eingebüßt hat, seit es praktisch als Nebensparte von FvLw betrachtet wird.

Wie das eben so ist im Leben. Ich denke mal ohne WO hätte es die FvLw nie gegeben. Dann passiert aber das, was passieren muss. Zuerst sind alle mit Feuer und Flamme dabei, doch es zieht mehr "Politik" und "öffentliches Ansehen" in ein Forum. Und inzwischen ist es schon fast soweit, das sich alles um die Vereinigung selbst dreht.

So wie es mal Gedacht war, ist nicht mehr viel über. Und das Forum selbst hat durch die vielen Streitigkeiten zuviele Mitglieder die zur Sympathie und Fachwissen beigetragen haben verloren.

Wie man aus diesem Sumpf wieder rauskommt, man weiß es nicht.

Fakt ist aber, das WO als Forum schon besser angesehen war.

Mal sehen ob es so stehen bleibt...

Link to comment
Share on other sites

Wenn dieser Beitrag gelöscht, gesperrt, verschoben oder unsichtbar gestellt wird, bedanke ich mich bei den Betreibern und werte dies als Antwort.

halt mal den Ball flach und stecke deine Energie lieber in eigene Aktivitäten, statt sie von anderen zu verlangen!

Link to comment
Share on other sites

halt mal den Ball flach und stecke deine Energie lieber in eigene Aktivitäten, statt sie von anderen zu verlangen!

Vm oder gar Vorstandsposten in Aussicht gestellt bekommen ?

Link to comment
Share on other sites

Vm oder gar Vorstandsposten in Aussicht gestellt bekommen ?

du hast es immer noch nicht begriffen.

Ich bin schon in drei Vereinen Mitglied und einen Vorstandsposten habe ich auch schon :ridiculous:

Link to comment
Share on other sites

du hast es immer noch nicht begriffen.

Ich bin schon in drei Vereinen Mitglied und einen Vorstandsposten habe ich auch schon :ridiculous:

Da bin ich ja froh. Nämlich erstens, dass ich in keinem dieser vereine bin und zweitens, dass du die Intention in meiner Frage nicht verstanden zu haben scheinst. Erklärt mal wieder einiges.

Gute Nacht ...

Link to comment
Share on other sites

Mir gefällt es hier im Grunde seit Marzis Ausstieg nicht mehr und wir beide waren sicher keine Freunde! Ich erlebe gerade die schlechteste Zeit dieses Forums und habe meinen Zahlemannstatus nach Ablauf bewußt nicht verlängert. Nach allen Jahren meiner Mitgliedschaft traue ich mir ein Urteil darüber zu. Macht weiter so und es geht vor die Hunde!

Link to comment
Share on other sites

..... - aber der erwähnte Rückgang der Beiträge spricht schon eine deutliche Sprache.

Meine Wahrnehmung ist eher, daß das nicht an zuviel Moderation liegt. Daß manche einzelne Krakeeler das bejammern, ist schon seit 10 Jahren so.

Nach meinem Gefühl wird jetzt weniger "moderiert" als je zuvor. Daß sich kompetente User also davon verscheuchen haben lassen würden, nehme ich nicht an, zumal die nie Ziel einer Moderation waren.

Vielmehr sehe ich es so, daß die, die jetzt hier vermisst werden, einfach keine Lust mehr haben, immer wieder dieselben Fragen zu beantworten, und auch nicht, sich verbal mit Pack herumzuprügeln, das durch eine Kombination aus fordernder Überheblichkeit und rüpelhaftem Auftreten, gepaart mit Ahnungslosigkeit glänzt und das in manchem Thread kundgetan hat. Unter dem Deckmantel des Humors mitunter, schon klar ... (ich rede nicht von expliziten Witze-Threads).

Allerdings erlebe ich gerade in den letzten Monaten einige fachlich höchstwertige Threads. Da ist eine eher niedrigere Beitragszahl sogar positiv zu werten, weil sie nicht durch Schrott zersetzt werden.

Könnte es sein, daß zurückgehende Beitragszahlen ein Zeichen für einen einsetzenden Selbstreinigungseffekt sind ?

Daß mir die Vorgänge rund um die FvLW nicht geheuer sind, steht auf einem ganz anderen Blatt, ich würde das aber wirklich nicht mit WO in Verbindung bringen. Allerhöchstens ist es so, daß jetzt einige fehlen, die WO als Sprachrohr für ihre fördervereinsbedingten Befindlichkeiten mißbrauchen wollten, und da kann ich nur sagen: als WO daran war, von Tom Marzi abgedreht zu werden - wo waren die alle, als es darum ging, zu reagieren ? Da waren es nunmal nur die, die jetzt FvLW ausmachen, die sich den Schuh angezogen haben. Die, über die man jetzt mault, sind die, die dafür verantwortlich dafür sind, daß es die Plattform zum maulen überhaupt noch gibt. Andernfalls wäre hier seit langem Funkstille, und zwar totale. So schaut's aus ....

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Und dann wird wieder laut "ZENSUR!!!" geplärrt!!!

Dies passiert doch schon seit langem. Hat und wird nichts ändern. Wird sich nur über den Geldbeutel regeln lassen. Und der muss halt zu bleiben.

BBF

Link to comment
Share on other sites

Aber wenn extrem wichtige Vorgänge schlichtweg totgeschwiegen werden, die Diskussion darüber verboten wird, hört der Spaß auf.

Welche extrem wichtigen Vorgänge sollen das denn sein?

Lohnt sich noch eine Unterstützung von WO???

Klar lohnt sich das. WO ist das Waffenforum in D. Da kommt sonst nix ran.

Vielmehr sehe ich es so, daß die, die jetzt hier vermisst werden, einfach keine Lust mehr haben, immer wieder dieselben Fragen zu beantworten, und auch nicht, sich verbal mit Pack herumzuprügeln, das durch eine Kombination aus fordernder Überheblichkeit und rüpelhaftem Auftreten, gepaart mit Ahnungslosigkeit glänzt und das in manchem Thread kundgetan hat.

In der Vergangenheit war es oft so, dass sehr kompetente Leute das Forum verlassen haben, weil sie so behandelt wurden, wie du es hier schreibst. Der große Rückgang in der letzten Zeit dürfte aber an dem Disput rund um JeHoVa liegen.

Meine Meinung zur Frage Quo Vadis WO: Eine grundlegende Weichenstellung wird das Gerichtsurteil sein - und das sollten wir auch einfach in Ruhe abwarten. Danach werden wir schlauer sein. Man kann sich zwar vorher Gedanken machen, was alles so möglich sein könnte - und davon habe ich z.B. eine ganze Menge, aber ohne diese Entscheidung braucht man das alles nicht groß diskutieren.

bye knight

Link to comment
Share on other sites

Meine Wahrnehmung ist eher, daß das nicht an zuviel Moderation liegt. ....Daß sich kompetente User also davon verscheuchen haben lassen würden, nehme ich nicht an, zumal die nie Ziel einer Moderation waren.
Vielmehr sehe ich es so, daß die, die jetzt hier vermisst werden, einfach keine Lust mehr haben, immer wieder dieselben Fragen zu beantworten, und auch nicht, sich verbal mit Pack herumzuprügeln, das durch eine Kombination aus fordernder Überheblichkeit und rüpelhaftem Auftreten, gepaart mit Ahnungslosigkeit glänzt und das in manchem Thread kundgetan hat.

Die genannten Gründe, warum Leute dem Forum den (virtuellen) Rücken gekehrt haben, sind m.E. beide vorhanden.

Kausalität 50/50 oder vielleicht auch 40/60 %...

Wobei ich es ebenfalls so sehe, dass die sachlich/fachlich sehr kompetenten User, die weg sind, es wegen des letztgenannten Grundes sind.

Allerdings erlebe ich gerade in den letzten Monaten einige fachlich höchstwertige Threads. Da ist eine eher niedrigere Beitragszahl sogar positiv zu werten, weil sie nicht durch Schrott zersetzt werden.

Ja, ich denke auch, dass mit dem gewissen Rückgang an Quantität in W.O. keine (besorgniserregende) Abnahme an Qualität verbunden ist.

Link to comment
Share on other sites

Hab meinen Bezahlstatus auch nicht verlängert, auch aufgrund div. Vorfälle und Bevormundungen...

Viele User mit Hintergrund sind entweder weg, oder lesen unter anderem Namen nur noch ein bisschen so mit ohne aber aktiv zu sein.

Im Bereich der Halbautomaten finde ich es besonders schlimm, was aber dort ausdrücklich NICHT am Mod liegt.

Aber hier gibt es ja von einigen schon Ideen was außerhalb von WO aufzuziehen.

Mal abwarten...

Link to comment
Share on other sites

Allerdings erlebe ich gerade in den letzten Monaten einige fachlich höchstwertige Threads. Da ist eine eher niedrigere Beitragszahl sogar positiv zu werten, weil sie nicht durch Schrott zersetzt werden.

:icon14:

Diese Aussage kann ich nur unterstreichen. Gerade die wirklich tiefgehenden Threads zeichnen sich durch wenig Massenbeteiligung aus, da die meisten Leute schlicht und einfach die Thematik nicht soweit verstehen, als daß sie sich öffentlich an der Diskussion beteiligen können. In anderen Foren gibt es dann leider noch immer viele "Fach"-Leute, die z.T. sogar als "Fach"-Autoren tätig sind, die ziemlichen Unsinn verzapfen, weil sie nicht über eine notwendige Vorbildung verfügen. Ich kann daher nur betonen, daß WO das Forum ist, wenn man wirklich fachlichen Rat zu unseren Themenkomplexen sucht.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Mitgliedschaft und damit Unterstützung zum Ende des Jahres gekündigt, weil mir zum einen der FvLW Hickhack und vorallem die nicht vorhandene Lobbytätigkeit (entgegen den früheren Versprechungen) total gegen den Strich geht. Mag sein das WO wichtig ist, nur die Art und Weise wie hier vorgegangen wurde in Bezug auf die dringend benötigte Lobbyarbeit ist inakzeptabel. Sicher gibt es Einige die das hier anderes sehen - aber wo ist denn real die Lobbyarbeit v. FvWL - jetzt wäre ein guter Zeitpunkt. Nur rein für den Erhalt eines Forums bezahle ich nicht! Ich will das etwas für den Erhalt unserer Hobbys und Eigentums getan wird!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine Fördermitgliedschaft hier ebenfalls gekündigt, weil hier so einiges schief läuft. Das Geld wird jetzt anderweitig verwendet...

Das macht doch nichts.

Solange andere mit ihrem Geld für den Betrieb von WO aufkommen und Du weiterhin den vollen Nutzen davon hast,

ist das doch gar kein Problem ............

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.