Jump to content
IGNORED

Was Grüne fordern, wenn sie nicht vor Jägern sprechen


Mausebaer

Recommended Posts

Damit fangen die auch keine Stimmen bei 

- Dieselbesitzern

- Leuten denen die Aussicht verspargelt wird

- Leuten deren direktes Umfeld kulturell bereichert wird

- Leuten, denen es heute schon stinkt mehr als die Hälfte des Einkommens abzudrücken

- Eltern, deren Kinder zur deutschsprachigen Minderheit in der Schule gehören

-...

Edited by erstezw
Link to comment
Share on other sites

Die Irene Mihalic war vor ihrer politischen Tätigkeit Polizistin. 

 

Offensichtlich nicht besonders fachkundig, sonst würde sich nicht derartig Sinn freie Verschärfungen des Waffenrechtes fordern. Denn die aktiven Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten wissen, dass der legale Waffenbesitz der Polizei keine Probleme bereitet.   

Link to comment
Share on other sites

Nun, die Zahlen bzgl der SRS sind nunmal eindeutig.

Die Schlußfolgerungen und der Übertrag auch auf erlaubnispflichtige Waffen sind lediglich falsch.

Das sie mal olizistin war, ist sicher kein Qualitätsmerkmal. Das man dann sogar noch zum Politiker mit besonderer Härte "Grüner" absteigen kann, ist dann aber doch eine Hausmarke

Link to comment
Share on other sites

@callahan44er

 

Das ist sogar noch das am ehesten zu Tolerierende. Wenn wir militärisch inzwischen wieder effektiv von den Polen beschützt werden :teu38: , könnte man darauf hoffen, dass unsere Nachbarn auch beim Schutz unserer Grenzen einen brauchbaren Job machen. :AZZANGEL:

 

Dein

Mausebaer :ridiculous:

Edited by Mausebaer
Link to comment
Share on other sites

Typisch grüne Aussagen

17.000 gestohlen gemeldete Schusswaffen.

Wie viel davon SSW wie viele davon scharf, wie viele davon von LBW?

75% der mit Waffen begangenen Delikte werden mit SSW begangen.
Also 25% mit scharfen Waffen, wenn je mit legalen / illegalen Waffen?

Da bleibt ja nur die der Schluss

WIR BRAUCHEN DEFINITIV SCHÄRFERE WAFFENGESETZE

Ich glaube die einzigen die die noch wählen sind die Tresorhersteller.

 

Link to comment
Share on other sites

Allerdings habe ich in dieser Sache die Ideologie der Grünen noch nicht begriffen:

"Grenzen unkontrolliert offen lassen und deutsche Jäger, Sportschützen sowie Waffensammler entwaffnen - zu welchem Zweck"?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb BigMamma:

...

 

Nö, keinen Sinn aber etwas bezwecken soll es schon. Und wenn es nur dem Zweck dient die Stimmen bestimmter Klientel zu generieren.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Joe07:

keinen Sinn aber etwas bezwecken soll es schon....

 

Das tut es doch, es soll bezwecken, dass der Untertan auch immer schön ein solcher bleibt, weiterhin fein die Fleischtröge füllt, an denen die Ideologen hocken und diese damit genug Zeit und immer volle Ranzen haben, fleißig weiter die Welt "verbessern" zu können... 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb BigMamma:

 

....

 

 

Respekt, das ist ja eine geile Umschreibung des Zweckes der grünen Ideologie!

Link to comment
Share on other sites

Seit Jahren sind die typische Wählerklientel der Grünen keine umweltbewegten, stasigesteuerten Kommunisten-Prolos und -Lehrer mehr, sondern finanziell eher gut situierte Wohlfühlsnobs, die sich gerne gute Gewissen erkaufen. Die Forderungen der Grünen müssen keinen Sinn ergeben, sie müssen wohlige Gefühle bereiten oder zumindest die böse Realität weich und angenehm erscheinen lassen. Quasi so etwas wie politisches Tavor*) á la "Nein, ich will mich meinen Problemen nicht stellen oder sie gar lösen, mit Tavor fühlt sich meine Existens gut und nicht mehr schlimm an; mit Tavor ist alles OK."

 

Euer

Mausebaer

 

*) das  Benzo, nicht der Berg, nicht der Vorname und auch nicht was Ihr jetzt wohl gerne hättet.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

die Grünen haben sich den Titel "Verbotspartei" redlich verdient. Alles, was ihnen nicht passt (nicht was sinn macht) wird verboten. Wenn dann der Normalbürger im Grünen Korsett eingeengt ist, können sie wieder auf ihr Ursprüngliches Gründerthema zurückkommen: Sex mit kleinen Kindern.

 

Steven

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb steven:

 

.... Wenn dann der Normalbürger im Grünen Korsett eingeengt ist, können sie wieder auf ihr Ursprüngliches Gründerthema zurückkommen: Sex mit kleinen Kindern.

 

 

 

Wobei dies verwerflicher ist als der Jagd oder dem Schießsport nachzugehen. Denn dort kommt man nicht auf solch verwerfliche Gedanken.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb NO357:

Was ist eine Kaderschule?

Eine war in Seelinggrad, eigentlich Seelingstädt, aber alle Heldenstädte enden ja auf -grad. Dort musste man während des Studiums zur Offiziersausbildung hin. Manche wurden auch Ulei (Unterleutnant), bei denen hat's geklappt ;)

 

Gruß

SJ

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.