WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

kontra

Oliver Damm veröffentlicht IPSC-Buch

29 Beiträge in diesem Thema

vor 9 Minuten schrieb 2011-Jack:

Die Flinte könnte eine Benelli sein - den Rest kann ich nicht identifizieren.

 

 

Warum ist das wichtig, welche Waffen auf der Front des Buches abgebildet sind?

Andere haben da einfach einen Menschen in Denkerpose drauf?

 

Ansonsten kann man selbst beim lausigen Amazon Screenshot ein AR15, Standard Semi-Auto mit A2 Hinterschaft, Samson Vorderschaft und Arredondo Magazintrichter, imho mit Schmeisser Logo auf dem Magazinschacht erkennen.

Und das sagt uns jetzt was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bounty man kann davon ganz sicher was ableiten.

So ein vielfacher Gewinner muß sich ja u.a. auf sein Equipment verlassen können

bzw. es wird sich bewährt haben. Wäre doch schon mal ein guter Hinweis bezüglich Verlässlichkeit.

Die 40er Handgun würd mich interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb 2011-Jack:

Bounty man kann davon ganz sicher was ableiten.

Die 40er Handgun würd mich interessieren.

Ableiten kann man davon, dass er sein Equipment nicht kaputtbastelt, seine .40er sind von HPS, bringt Dich aber auch nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb 2011-Jack:

Bounty man kann davon ganz sicher was ableiten.

So ein vielfacher Gewinner muß sich ja u.a. auf sein Equipment verlassen können

bzw. es wird sich bewährt haben. Wäre doch schon mal ein guter Hinweis bezüglich Verlässlichkeit.

Die 40er Handgun würd mich interessieren.

 

Klar, ich gucke mir besser drei Fotos auf'm Titel vom Buch an, anstatt mir das Buch zu kaufen und durchzulesen. Dabei würde ich nämlich Gefahr laufen, die Philosophie hinter der Ausrüstung des Autors zu verstehen.

 

Nach 10 Minuten DVD Magpul Art of the Carbine gucken (am besten ohne Ton) ist man ja auch SOF Operator...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bounty, wollte lediglich mal grob wissen wie der Autor den so HG sportgerätemäßig tickt ... und das nicht erst seit heute.

Ich hab ja schon so ein paar von den "must have" IPSC Bücher .... und wohl auch bald dieses.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb 2011-Jack:
vor 24 Minuten schrieb PeLu:

Hi Gonzo,

deinen Fragen nach haben diese Bücher alle nichts gebracht.

Ich hab ja schon so ein paar von den "must have" IPSC Bücher .... und wohl auch bald dieses.

 

 


Er hat ja nur geschrieben das er sie hat. Nicht das er sie gelesen oder verstanden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Plotzki:


Er hat ja nur geschrieben das er sie hat. Nicht das er sie gelesen oder verstanden hat.

 

der war gut! :rotfl2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Euer Humor ist echt ... zum augenrollen.

Ha ha ha ....

 

Andere Frage : Der Verlag ist der DWJ - wird dieses Buch dann auch im DWJ Onlineshop erhältlich sein ?

 

 

bearbeitet von 2011-Jack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.1.2017 um 12:30 schrieb Plotzki:


Er hat ja nur geschrieben das er sie hat. Nicht das er sie gelesen oder verstanden hat.

 

na ja gelesen sicher ..............l

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb 2011-Jack:

Euer Humor ist echt ... zum augenrollen.

Ha ha ha ....

 

Ja, so sind wir, das ist wie beim angeln, man muss nur warten, bis uns ein neuer Witzbold wieder zum lachen bringt.

Manchmal allerdings schaffen sie das dann über längere Zeiträume. Somit warten wir jeden Morgen auf neue Statements. Es gibt sogar eine Tabelle, in der die ungewollten Gags aufgelistet und mit plus/minus Punkten bewertet werden, so können wir nach Zahl der Statements/witzige Kommentare entsprechend Punkte eintragen und nach einer gewissen Zeit den Oberwitzbold krönen.

 

DVC  Werner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Werner Dahmen:

 

Ja, so sind wir, das ist wie beim angeln, man muss nur warten, bis uns ein neuer Witzbold wieder zum lachen bringt.

Manchmal allerdings schaffen sie das dann über längere Zeiträume. Somit warten wir jeden Morgen auf neue Statements. Es gibt sogar eine Tabelle, in der die ungewollten Gags aufgelistet und mit plus/minus Punkten bewertet werden, so können wir nach Zahl der Statements/witzige Kommentare entsprechend Punkte eintragen und nach einer gewissen Zeit den Oberwitzbold krönen.

 

DVC  Werner

In Fachkreisen nennt man sowas auch Bullshit Bingo!

 

Gruss

ALVA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oli hat ein Buch zu veröffentlichen, wo wahrscheinlich keine Leute ohne Rücksprache bildlich festgehalten veröffentlicht werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DAs Buch hab ich gerade bestellt!

Ich will wissen wie man die Magazine mit so viel Emotion von sich werfen kann :-)

Nein, ich hör schon auf, - wird interessant was er zu sagen hat!

 

DVC

 

ISE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.1.2017 um 17:47 schrieb Wheel-Gunner:

 

na ja gelesen sicher ..............l

 

Vermutlich nur Bilder geguckt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.1.2017 um 09:59 schrieb kontra:

Oliver Damm einer der besten deutschen Schützen.

 

 

ja stimmt, aber warum wollt Ihr die Inhalte des Buchs studieren, seit Ihr alle so gute Schützen, um diesen Feinschliff umzusetzen?

 

Ich kenne ihn von Früher, sicherlich liegt der Schwerpunkt auf spezifische Analytiken, die zwischen den Wettkampfabenden im Hotel und nach den Stages am Laptop entstanden.

 

Das Oben ist um Himmelswillen kein Spott, ich will damit nur ausdrücken, das vermutlich nur Schützen die mit ihm und um ihn herum geschossen haben, in diese Kost einsteigen können, sofern Oliver es in seinem Buch auf den Punkt gebracht hat.

Sicherlich erscheint es dem Einsteiger als sehr Interessant, bedenke man aber Olivers spezifisches Know-how in Wort und Text!

 

Ich finde es in jedem Fall ganz toll, das er dieses Buch geschrieben hat.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

INSBESONDERE Anfängern tut das Studium solcher Bücher gut! Je weiter Fortgeschritten desto eher liest man das, was man sowieso weiss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden