Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

ALVA

Mitglieder
  • Content Count

    154
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

149 Excellent

1 Follower

About ALVA

  • Rank
    Mitglied +100
  • Birthday 07/12/1974

Recent Profile Visitors

1001 profile views
  1. @Hühnchen: Ich weiss es ist heiss - auch in Wien - aber mal ernsthaft: ich bin einfach wieder sprachlos und fasziniert zugleich über Dein Posting/Deinen geistigen Erguss. Hut ab! Mal abgesehen davon, dass ich nicht verstehe, wie IPSC allgemein, Dich dabei möglicherweise kennen und Kenntnisse zu Motorrädern/Motorradfahren und das in Österreich logisch zusammen kommen. Und dann denke ich mir: Geht's nur mir so, oder fragen sich vermutlich auch einige andere mehr, die den Post gelesen haben: Für WAS zum Teufel brauchst Du Hilfe?!? Bin wirklich gespannt! Gruss ALVA
  2. Der Kollege schiesst eine Kahr K9. Gruss ALVA
  3. ALVA

    IPSC CARRY OPTICS

    Ah, ein Connoisseur, chapeau OT: In dem Zusammenhang: wenn man den Deutschen "Eau de Toilette" recht bildhaft übersetzen würde, gäbe es auch den ein oderen Ekel im Badezimmer.... Zur Ehrenrettung von Hühnchen @2011-Jack sei aber für die Nicht-Bayern kurz erwähnt: im Bayerischen gibt es durchaus den Spruch: "Samma dacor?" Wie da jetzt das D'accord mundartlich richtig geschrieben wird - I wois es net. Gruss ALVA
  4. ALVA

    IPSC CARRY OPTICS

    Darauf Stösschen mit einem guten Tropfen Château Blamage, Südhang! Gruss ALVA
  5. ALVA

    IPSC CARRY OPTICS

    Ja, so sieht das dann aus. Zugegeben, schon geil und die einzig richtige Entscheidung, wenn man die Division kompetitiv bestreiten will. Da stehst Du nicht alleine da mit dieser Meinung. Deswegen auch ausdrücklich mein leider. Die Gewichtsbeschränkung hätte m.E. viel geholfen, den Ursprungscharakter aus der USPSA Variante zu erhalten und damit auch einen anderen "Waffentyp" - Polymerpistolen - konkurrenzfähig bzw. am Leben zu erhalten. Zumindest ich hätte das so interessant(er) gefunden. Die Regeln/Zugeständnisse an den Abzugsgewichten können da nicht wirklich Gleichheit schaffen. Persönlich kann ich damit aber leben. Ist jetzt halt mal so und ich bin gespannt, wie auf den Matches die Ergebnisse bzw. erstes Feedback sind. Ich zumindest kenne in meinem Umfeld einige, die sich für diese neue Division bereits entschieden haben bzw. zusätzlich schiessen werden - das sind aber nicht nur die älteren Semester - und man hat zum Jahresende schon einige auf Matches gesehen, die bereits umgestellt haben. Und um am Schluss unseren IPSC-Guru @Werner Dahmen sehr frei zu zitieren:"Es kommt nicht auf die geilste Kanone und das beste Equipment an. Der Schütze und sein Können entscheiden." Wird sich dann auch insbesondere hier schnell heraus stellen, ab sozusagen der Cut beginnt, an der eine Leistungssteigerung nur noch über ein Stahlschwein möglich ist für Otto-Normal-IPSC. Gruss ALVA
  6. ALVA

    IPSC CARRY OPTICS

    Ja, die von Dir genannten Modelle sind derzeit die einzigen mit werksseitig vorbereiteter Aufnahme für ein Red Dot. Nachträgliche Ausfräsungen nogo, nur Aufnahme statt Kimme. Da wird in nächster Zeit einiges gehen, d.h. von den Herstellern etwas angeboten. Für die Sig(s) hat z.B. Betze schon seit einiger Zeit was auf seiner Seite. Sogar auf die bis vor kurzem noch gültige Gewichtsbeschränkung <1.100g eingehend. Aufgrund des Wegfalls der Gewichtsbeschränkung wird man aber in SEHR naher Zukunft SEHR viele gängige Stahl Production Waffen mit Red Dot sehen, ganz vorneweg die Shadow 2. Leider. Gruss und DVC ALVA
  7. Im Moment noch kaum möglich mit den Erfahrungswerten. Aufgrund des Regelwerks ist die Positionierung ja eindeutig. Kombinieren von Red Dot und Kimme/Korn setzt eine Waffe voraus, bei der man das Red Dot vor die Kimme setzen kann. Ausser den Glock MOS ist meines Wissens noch nichts/nicht viel im Angebot. Schlittenfräsungen gehen ja nicht. Vgl. parallelen Thread IPSC Carry Optics. Die Masse der Leute hat bereits bzw. wird baulich bedingt das Red Dot statt der Kimme verwenden müssen. Ergo hat es da keine Kimme. Somit ergibt sich aktuell für Dich: Einzig die Glock MOS Besitzer kommen in den Genuss von Co-Witness und können nach Tests sagen, was hier geht, z.B. mit den hohen Visierungen (Schalldämpfer) und in welcher Kombi mit Red Dot xyz. Habe keine Ahnung, ob die Kimmen da höhenverstellbar sind. Gruss ALVA
  8. Geht doch nichts über die gute alte Brieffreundschaft! Austausch von Bildern, (Lebens-) Berichte und manchmal intime Beichten - herrlich. Und schafft ja auch Bürgernähe zwischen der Obrigkeit und der Bevölkerung. Oh wait, ich glaube das war von Dir anders gemeint. Gruss ALVA
  9. Für Fans von Militär, Geheimdiensten, Geopolitik etc: Tom Clancy. Ausdrücklich aber hier die älteren Bücher aus den 80er/90ern. Ganz vorne weg "Red Storm Rising". Werde ich in Kürze selbst mal wieder lesen. Letztmalig vor über 20 Jahren, geht schon Gruss ALVA
  10. Kombi Kurse gibt es - zumindest in Bayern - regelmässig. Von Standard will ich nicht sprechen, aber im Normalfall kannst Du an einem Wochenende KW und LW SURT beim gleichen Ausbilder in einem Aufwasch absolvieren. Zusätzlich gibt es hier natürlich auch reine KW SURT. Leider weiss ich nicht, wie das in anderen Bundesländern aussieht. Aber alle Kurse haben eines gemeinsam. Man muss SEHR schnell sein bei der Anmeldung! Ist quasi das erste Einstimmen auf einen schnellen Sport. Muss also wohl System haben.... Ich wünsche allen Interessierten, dass sie zeitnah ihre gewünschten SURT absolvieren können. Es lohnt sich! Gruss ALVA
  11. ALVA

    Weste erlaubt?

    Wurde als nicht sicher eingestuft in Bezug auf Waffe aus Holster ziehen. Grund: Im Gegensatz zur Hose (Schritt) bietet der Kilt/Rock keinen Widerstand beim Ziehen. Sollte die Waffe nicht sauber aus dem Holster kommen, kann es da evtl. die ein oder andere böse Überraschung geben. Passende Erklärung von @bluepistol Gruss ALVA
  12. ALVA

    Weste erlaubt?

    Let it swing! So @kontra, jetzt kannst Du wieder Kopf-Kino gucken! Gruss ALVA
  13. ALVA

    Weste erlaubt?

    Hallo, definitiv NEIN. Egal, ob so eine Weste in weiss, blau, oder in irgendeinem Flecktarn farblich gestaltet ist. Die Farbe ist hier im ersten Moment unerheblich. Die Weste, respektive das angehängte Holster an sich, ist nogo. Auch die Positionierung der Magazintaschen schliesst sich mit dem Regelwerk aus, es sei denn, Du schiesst Open Division. Bei den anderen müsstest Du die Magazine auf dem Rücken der Weste tragen Das Regelwerk ist da absolut eindeutig - sowohl das deutsche, als auch das internationale Regelwerk. Waffe im Holster und Magazine am Gürtel (5.2. ff), Gürtel muss mit Hose verbunden sein. Position und Maximalabstände der Gegenstände beachten in Abhängigkeit der Division. Falls aktive Streitkräfte - Regel 5.2.8. würde m.M.n. die Weste ebenfalls ausschliessen. Und um dem Thema Rock/Kilt vorzugreifen: Lieber sein lassen, da schwere Grauzone, weil im Regelwerk so nicht erfasst. Im Grunde nicht erlaubt, aber es gibt/gab Möglichkeiten. Wer RO auf der/den DM war, weiss was ich meine. Gruss ALVA
  14. Danke @Iggy, denke das war gemeint. Gruss ALVA
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.