Jump to content
IGNORED

und wieder riesiges Waffenlager ausgehoben


djjue1
 Share

Recommended Posts

Ganz gefährlich sind natürlich die Perkussionspistole und die Armbrust!

Was da hätte passieren können!

Und nicht zu vergessen:

Unter den sichergestellten Waffen ist auch die "kleinste Pistole der Welt". Bei diesem Miniexemplar handelt es sich um eine PTB-Waffe, für deren Führen eine Erlaubnis benötigt wird. Solch eine waffenrechtliche Erlaubnis hatte der Mann weder für die kleine Pistole noch für die anderen Waffen oder die Munition.
Link to comment
Share on other sites

Man findet halt immer irgendeine Erlaubnis, dir ein Waffenbesitzer nicht hat aver auch nicht brauch um diese den Pöbel als Vergehen zu präsentieren.

Welcher Normalo weiß denn schon was "führen" heißt...

Link to comment
Share on other sites

Ist da überhaupt etwas erwerbpflichtiges dabei? Sieht auf den ersten Blick nicht so aus.

Die Waffenleuchte, und evtl. die Munition. Sonst sehe ich auch nichts.

Edited by Fyodor
Link to comment
Share on other sites

Naja Leuts, da hatte einer aber rauschgiftmäßig schongeladen. So richtig leid kann es mir nicht tun.

Die Munition könnte schon scharf sein, ebenso schreiben sie ja auch von scharfen Knarren.

Allerdings ist die "PTB-Pistole" schon ein Brüller. Daß sowas auch überhaupt verkauft werden darf...(grün ging nicht).

Link to comment
Share on other sites

In der Wohnung der Lebensgefährtin des Mannes fanden die Beamten zahlreiche Lang- und Kurzwaffen sowie etwa 5.000 Schuss scharfe Munition.

Für uns LWB ist das jetzt zwar irgendwo zwischen wenig und normal, aber für illegalen Besitz?

Und scrollt auch mal nach ganz unten, da sieht man noch einiges mehr. Die Gewehre und UHR sehen jetzt nicht direkt nach Luftdruck oder VL aus, und ist das rechts eine hundepfui-Vorderschaftrepetierflinte mit Pistolengriff? Ich zähle auf dem Bild 17 Kurz- und Langwaffen, also runterspielen würde ich das jetzt nicht...

Link to comment
Share on other sites

Nunja, wollte ich das riesig und gefährlich darstellen, dann würde ich hier wohl eher die Verbotenen Waffen und Gegenstände in den Fokus rücken statt einer witzlosen PTB-im-Kreis-Waffe. Die Freien Sachen machen den Kohl hier auch nicht mehr fett.

Link to comment
Share on other sites

also runterspielen würde ich das jetzt nicht...

Aufbauschen aber auch nicht. Es sind Waffen, die liegen irgendwo rum weil es jemand toll findet, ja und? Niemand wurde geschädigt... also alles halb so wild.

Link to comment
Share on other sites

Was da an Drogen sichergestellt wurde findet man in Berlin in jeder zweiten WG, und demnächst auch völlig legal.

Und das mit der Berloque ist nun wirklich lächerlich.

Aber wenn man keine echten Erfolge präsentieren kann muss halt so was her. Peinlich.

Link to comment
Share on other sites

Ist doch egal, der Mann hat die Dinger illegal besessen. Wozu die Aufregung. Bei uns hier in Niederbayern stand heute auch sowas ähnliches in der Zeitung von einem 62 jährigen.Ich mache mir darüber wenig Gedanken, schlimmer wäre es wenn der Mann noch nebenbei Jäger oder Sportschütze gewesen wäre, denn dann hätte derjenige uns ans Bein pinkeln können. Der Mann hat ganz klar eine Straftat begangen und dafür muß er büßen, eben mit illegalen Knarren..................

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.