Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Nakota

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.798
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Nakota

  • Rang
    Mitglied +2000
  • Geburtstag 28.05.1958

Letzte Besucher des Profils

553 Profilaufrufe
  1. A-R-M-A-T-I-X NEWS 2017

    Schon die Konditionen für den Job sind sowas von Schweinerei.
  2. Erwerbstreckungsverbot

    Bei uns ist Neuerwerb ab Datum vorletzter Waffe möglich. Nehme ich die Tabelle von Fjodor wäre ein Neuerwerb im November und nicht im Oktober. Mein Rat ist es vorher beim SB nach zu fragen wie es gemacht wird. Ich habe nicht gefragt und bin nach Fjodors Tabelle vorgegangen. Die haben mich auf dem Amt angeschaut als hätte ich einen an der Waffel. Die lassen nämlich einfach die erste Waffe weg, ansonsten verläuft es wie bei @wede.
  3. WBK zum Händler schicken

    Sehe ich auch so. Deswegen geht immer mein Original zum Händler.
  4. Fristen

    und für die ersten 3 Jahre ab WBK Erhalt.
  5. Fantasialand für Schützen?

    Hamburg 21?
  6. Laaaaaanger Buntline Nachbau - Verwendung?

    Warum nicht? Hinterschaft dran, dann gibt's auch Fun.
  7. Laaaaaanger Buntline Nachbau - Verwendung?

    Ich schiesse nur aus Spaß. Freue mich natürlich aber auch über jeden 10er.
  8. WBK trotz Trunkenheitsfahrt vor 6 Jahren moeglich?

    Egal, die machen sich bei Verwendung dieser Daten "illegal". Können sie also gar nicht gegen dich verwenden. Man sollte niemals dem SB irgendwas erzählen. Entweder er weiß was oder er weiß nichts.
  9. WBK trotz Trunkenheitsfahrt vor 6 Jahren moeglich?

    Deswegen heißt es ja uch "getilgte" Einträge, weil sie eigentlich gar nicht getilgt sind?
  10. WBK trotz Trunkenheitsfahrt vor 6 Jahren moeglich?

    Widerspräche dem BZRG. Da setzt sich die Behörde wohl in die Illegalität.
  11. diese Regelung gibt es nur für die ersten 3 Jahre, so die Interpretation der WaffVwV. Ansonsten gilt "eine gewisse Teilnahmehäufigkeit".
  12. Gibt es den Burk nicht mehr?
  13. Salutwaffe in Verkehr bringen?

    Würde mich auch interessieren.
  14. Salutwaffe in Verkehr bringen?

    Ich kenne nur die Deaktivierungsverordnung von Feuerwaffen, d.h. die vollkommene Unbrauchbarmachung (Neu-Deko). Bei Salutwaffen wäre ja eine Unbrauchbarmachung eine Deaktivierung als Salutwaffe.
  15. Waffen verkauft ,will wieder neue Waffen anschaffen

    Ich sehe mehr Sinn in der"Behörden- Interpretation", wenn es sich auf alle Situationen zur WSK Bescheinigung bezieht. Also Erstantrag und WBK Bestandsschutz. Ohne Konkretisierung im Text, dann doch Konkret zu werden, wäre etwas, wo ich mich dann Frage: warum nicht gleich Konkret im Text werden.
×