Jump to content
IGNORED

WBK zwecks Eintrag bei der Behörde -> Zum Training?


Guest
 Share

Recommended Posts

Jetzt liegt meine grüne WBK bei der Behörde Zwecks endgültigem Eintrag der neu erworbenen Waffe und würde natürlich jetzt gerne diese auf dem Stand testen.

Nur dummerweise kann ich schlecht eine scharfe Waffe durch die Gegend kutschieren ohne den grünen Wisch oder würde es reichen, wenn ich die Gelbe wenigstens mitnehme um nicht gänzlich ohne nichts dazustehen für den Fall der Fälle? Oder muss ich jetzt die Knifte so lange im Schrank liegen lassen bis ich von der Behörde die WBK zurück habe?

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Tach!

Das Vergnügen hatte ich auch schon mehrfach, weil ich auch eine unfreundliche (Polizei)Behörde habe, die die WBK gerne mehrere Tage zum Betrachten da behält <_<

Auf meine Nachfrage hieß es dann, kein Problem, die Kollegen können bei einer Kontrolle in der Zentrale überprüfen, dass alles rechtmäßig ist. Auf meinen Einwand, dass ich zum Training auch in einen anderen Bezirk muss, gab es dann widerwillig eine Kopie der WBK mit Stempel und handschriftlichem Vermerk "WBK zur Eintragung" .

Also am Besten eine Kopie der Erwerbsanzeige (bzw. Antrag bei Voreintrag) und eine amtliche Kopie der WBK vom SB, dann sollte es keine Probleme geben.

Gut haben es die Sportschützen, wo so etwas ambulant in 5 min erledigt wird

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Grml ...

meine Behörde besteht regelrecht darauf nur auf postalischem Wege alles zu regeln. Ich warte schon seit knapp ner Woche. Kann doch irgendwie nicht angehen, dass ich in der Zeit auf das Training verzichten muss mit den auf grün eingetragenen Waffen <_<

Das hatte zwar früher auch schon mal Tage gedauert aber das waren Tage wo ich auch nicht zum Training fuhr und mir entsprechend nicht die Gedanken machte.

Werde das defintiv mal bei meiner Behörde ansprechen. Entweder Ersatzkopie oder ich erwarte einen Eintrag direkt vor Ort innerhalb 5 min. damit ich die WBK wieder mitnehmen kann. Ist doch nur ein Stempel <_<

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Kopie mit Stempel gibts bei uns auf dem Amt auch auf verlangen. Als ich der Dame mal sagte : "Bis sie jetzt zum Kopierer gelaufen sind und zurück haben sie die Waffe auch eingetragen. Und Stempeln müssen sie eh, entweder Kopie oder WBK ".

Da hat sie mir sie doch gleich eingetragen......................und seit dem nie wieder ein Thema bezgl " lassen Sie die mal da "

Link to comment
Share on other sites

Dann scheint meine Behörde wohl Kundenscheu zu sein. Sogar auf der Hompage der Kreispolizei steht, dass persönliche Auftritte in der Behörde entbehrlich sind und man bitte auf schriftlichem Wege Kontakt aufnimmt, da es sonst zu viel Arbeit sei <_<

Link to comment
Share on other sites

Meine Behörde ist da glücklicherweise sehr schnell, im Normalfall wird sofort eingetragen. Nur in Ausnahmefällen, wenn das NWR mal weider "in Wartung" ist, oder der SB seine Sachen schon gepackt hat und heim will, bleibt die WBK einen Tag dort, dann bekomme ich aber auch die Kopie mit Vermerkt drauf mit. Aber wie gesagt: In Ausnahmefällen dauert es einen Tag, länger überhaupt nie. Meine Behörde ist pingelig und teuer, aber immer korrekt und schnell.

Link to comment
Share on other sites

Hier wird das so geregelt das Waffen von Privat erst später eingetragen werden, als die wo der Händler schon eingetragen hat, da wird sofort gestempelt nach telef Absprache. Bei privat erworbenen Erwerbsanzeige schreiben und auf Anruf der Behörde warten wann man zum Eintragen kommen kann. Dauert so zw 14 Tagen und 2 Monaten. Die WBK bleibt so lange immer bei mir. Bei Grün ist das selbst bei einer Kontrolle nicht so kritisch da der Voreintrag drin ist und keiner weiß ob die Zeit schon rum.ist wo du es abstempeln lassen musst. Bei Gelb sollte man den Kaufvertrag dabei haben. Ich habe immer noch die ausgedruckte eMail dabei in der die Vorgehensweise mit der Behörde abgesprochen ist. Wenn es extrem lange dauert bekommt man auch ein Schreiben in dem steht das es halt lange dauert. Sollte bei einer Kontrolle wohl ausreichen.

Allerdings kenne ich keinen der schonmal in eine Kontrolle unterwegs gekommen ist. Zwei Kam. kamen mal in eine allg Kontrolle. Da muss man denen ja nicht auf die Nase binden das man Waffen dabei hat.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist das so, wie es sein soll: ich gebe meiner Frau abends die WBK, die trägt mir die Waffe am nächsten Tag ein und bringt das Papier nebst Quittung wieder mit. Meistens vergisst sie auch noch, mich zur Kasse zu bitten. :D

Nee...is nich wahr.......???

Gruß Habakuk

Link to comment
Share on other sites

Bei uns ist es auch etwas seltsam:

Wenn ich eine WBK zum Waffe eintragen im Amt abgebe, bleibt die da und mein SB sagt: "Ich schicke sie Ihnen zu."

Wenn einer meiner Kameraden aus dem Nachbarort die WBK zum eintragen einer Waffe abgeben sagt seine SBine: "So, schon fertig. Die Rechnung schicke ich Ihnen zu."

Und das beste daran: Die beiden sitzen im gleichen Büro!! Sind halt nur für verschieden Bezirke zuständig.

Als kürzlich mein SB im Urlaub war, machte die SBine für ihn Vertretung und trug auch mir meine Flinte direkt ein. Sie darauf angesprochen, warum der Kollege das nicht auch sofort macht: "Das macht hier jeder anders und der Kollege ist eh etwas komisch."

Gruß

MT

Link to comment
Share on other sites

Quatsch - hier in WO sind schon einige kontrolliert wordem!

Na ja man muss ja nicht an die Glocke hängen das im Kofferraum genügend Waffen für den dritten weltkrieg mitfahren. Bei mir wollte noch nie einer in den Kofferraum gucken.

Auch geil bei einer zoll Kontrolle wurden wir gefragt was im Kofferraum wäre? 4 Flinten und 4000 Schuss Munition!

Antwort: gute Weiterfahrt und verarschen kann ich mich auch selbst.......

Edited by kulli
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.