Jump to content
IGNORED

Zielfernrohr auch ohne Waffenschein?


tomethi

Recommended Posts

Du kannst ohne waffenrechtliche Erlaubnis soviele Zielfernrohre erwerben und besitzen,

wie Dein Geldbeutel hergibt......solange nicht eine Waffe dranhängt.

Du kannst ohne waffenrechtliche Erlaubnis soviele Zielfernrohre erwerben und besitzen,

wie Dein Geldbeutel hergibt......solange nicht eine Waffe dranhängt.

Link to comment
Share on other sites

Zielfernrohe sind vom Waffengesetz nicht erfasst, solange diese nicht Nachtsicht oder ähnliche Funktionen beinhalten.

wo steht das denn???

ich darf mir doch jederzeit ein nachtsichtgerät kaufen... ohne altersbegrenzung oder ählichen... alles frei verkäuflich und der besitz ist auch erlaubt.

einzige einschränkung ( ev. hast du das gemeint) ich darf es nicht auf eine waffe montieren (dies war jedoch nicht die frage)

gruß

fswald

Link to comment
Share on other sites

Zielfernrohr mit Nachtsichtfunktion = Nachtzielgerät = Verboten nach §2 - Anlage 2 WaffG

In Langform:

Verbotene Waffen

Der Umgang mit folgenden Waffen und Munition ist verboten:

...

1.2.4.2

Nachtsichtgeräte und Nachtzielgeräte mit Montagevorrichtung für Schusswaffen sowie Nachtsichtvorsätze und Nachtsichtaufsätze für Zielhilfsmittel (z. B. Zielfernrohre) sind, sofern die Gegenstände einen Bildwandler oder eine elektronische Verstärkung besitzen;

Link to comment
Share on other sites

ich darf mir doch jederzeit ein nachtsichtgerät kaufen... ohne altersbegrenzung oder ählichen... alles frei verkäuflich und der besitz ist auch erlaubt.

einzige einschränkung ( ev. hast du das gemeint) ich darf es nicht auf eine waffe montieren (dies war jedoch nicht die frage)

Nein ... du darfst Nachtsichtgeräte besitzen, du darfst Zielfernrohre besitzen, aber du darfst keine Zieleinrichtung mit elektronischem Bildwandler besitzen. Auch wenn sie nicht auf einer Waffe montiert ist. Alleine, dass sie dazu bestimmt ist, reicht aus.

Link to comment
Share on other sites

Guest lespaulmann

@tomethi

ERTAPPT!! ...gib's zu: Du bist mit einer Zeitreisemaschine angereist und erkundigst dich nur "durch die Blume" in welch einem Zeitabschnitt du dich befindest, oder?? ...das ist ja mal grell... . Ist der Jahreszähler deiner Karre im Eimer oder was?

Zu der Zeitlichen Einordnung:

Wir sind NACH dem Verbot von Laserpointer/Zielbeleuchtung/Nasi's für's ZF, aber kurz VOR Verbot für Zielfernrohre und allem was daran befestigt wird. Wir nennen das hier 2012!!!

Örtliche Einordnung:

Noch Bundesrepublik Deutschland!

Gruß LP-Mann

P.S. Grüß mal den ollen Elvis von mir!! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Leute, bitte.

Es war doch eine einfache Frage:

Darf man in Deutschland Zielfernrohr(deutsche wie ausländische) ohne Waffenschein besitzen oder ist es Pflicht?

Er fragt nicht, ob da eine Waffe dranhängen kann, oder ob Nachtzielgeräte usw. gekauft werden können.

Die Antwort ist also einfach: Zielfernrohre sind frei und können unbegrenzt erworben werden.

Auf das letzte hat noch niemand geantwortet: Waffenschein bekommst du als normaler Bürger im aller-aller seltesten Fall.

Mehr muß man doch nicht schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.