Jump to content
IGNORED

Brille mit Stärken


Mateusz
 Share

Recommended Posts

Für Clips etc hab ich schon viel Geld ausgegeben und war nie zufrieden... Bei Müller wechselst du das Glas und kannst LW oder KW mit unterschiedlichen optischen Achsen schießen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich plane mir eine Rudy Projet Rydon Slim mit Optical Dock zu holen. https://www.rudyproject.com/de/de-de/produkte/rxoptical/rydon-slim-optical-dock.html

 

Falls nach Korrekurclips gefragt wurde, dann gibt es zu den ganzen Sportbrillenherstellen bspw. noch:

https://www.revisionmilitary.com/de/eyewear/spectacles/sawfly mit https://www.revisionmilitary.com/de/rx-carrier

https://swisseye-tactical.com/de/produktkatalog/?filter_features=rx-clip

 

Edited by Boernsn
Link to comment
Share on other sites

Moin, ich habe mich für Variolens entschieden. Die Dioptrinzahl lässt sich von -4  bis+4 verstellen. Ich kann damit 10m 25m 50m 100m und 300m so einstellen das ich Visierung und Scheibe gut sehen kann.

 

Gruß Thomas

IMG_20210820_122417 (600x800).jpg

Link to comment
Share on other sites

Die ist für IPSC auch nicht so gut geeignet, selbst wenn man kein Maulwurf ist.

 

Müller war der einzige der mir helfen könnte. Bei mir sind es -8, -8,25 mit Hornhautverkrümmung. Die haben es sogar hin bekommen das ich den Leichtpunkt fast rund sehe. Den Optiker kann ich nur empfehlen, dafür fahre ich dann auch mal eine weite Strecke zu ihnen.

 

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Antworten. Müller ist für mich keine Option, zu weit, zu teuer und bei -1,5 nicht wirklich notwendig. Soll nur für Kurzwaffe sein.

 

Ich schau mir mal die Swiss Modelle an.

 

Übrigens, mein Optiker hat auch keine Probleme, die Messung mit Waffe in der Hand zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Geh zu deinem Optiker und lass messen und dir dann in eine Brille in deiner Stärke mit möglichst großem Glas machen. 

Du kannst dir auch über einen Optiker bei Infield in Solingen eine Arbeitsschutzbrille machen lassen. Meine hat mit Gleitsicht damals 234€ gekostet.

Link to comment
Share on other sites

hatte die SwissEye raptor mit Clip,....... zum Fahradfahren noch o.K. aber man schaut verzerrt wie durch den Boden einer Kola Flasche,..... vor allem zum Rand hin,.....

habe seit zwei Jahren auch eine Müller Dynamik,...... musste bei 800,- Euro auch einmal kurz schlucken,...... soviel kosten 5 meiner normalen Brillen,......

aber ich habe auch ca. 4000,- Euro Munkosten pro jahr,...... da kommt es auf die Brille auch nicht mehr an und im nachhinein ist Sie jeden Cent wert,.....

man trifft besser und hat mehr Spass beim Hobby,.....

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

@Mateusz

Die Schießbrillen von KHS erscheinen mir hochwertig und schön. Die gibt es auch mit Korrekturgläsern.

 

Z. B.:

helbrecht.com/KHS-140g-n_1 (graues Gestell)

helbrecht.com/KHS-140b-n_1 (schwarzes Gestell)

khs-140g-n_1.png,qv=.pagespeed.ce.6YnL2l

Ich habe aber noch keine Erfahrung damit. Ich weiß auch nicht, inwieweit sie den Regeln der verschiedenen Verbände entsprechen. Beim DSB gäbe es vielleicht Probleme, denn der seitliche Schutz ist evtl. zu gering.

 

Wären die für IPSC zugelassen?

Edited by mwe
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb AndiKar:

Ich habe die Brille von Revision, nebst einklickbare Korrekturgläser.

Die hab ich auch. Kann ich auch nur Empfehlen. Und wie geschrieben, mit Waffe zum Optiker. Deiner scheint das ja auch zu machen. Meiner auch, aber er freut sich wenn man vorher Bescheid gibt das man " Bewaffnet " kommt. Meine Knobloch Schiessbrille hab ich auch da das Glas machen lassen, auch mit Waffe natürlich.

Link to comment
Share on other sites

Seit 30 Jahren habe ich nun eine Brille die ich nur zum Schiessen nutze.

Leute, geht zu nem Augenarzt und lasst den Optiker die Brille bauen.

Dafür ist der Optiker da zu mehr nicht, ein Optiker ist nicht annähnernd in der Lage das

Ausmessen, Dokumentieren, Koorigieren der Fehlsichtigkeit zu bestimmen das 

kann nur ein Augenarzt. Ich habe meine Brillen am Anfang auch von einem sogenannten

spezialisiertem Optiker anpassen lassen, bei der Ueberprüfung vom Augenarzt zu dem ich ging

weil ich einfach mit dem Ergebniss unzufrieden war kamen da doch beträchtliche Unterschiede heraus.

Auch lass ich die Arbeit vom Optiker auch immer vom Augenarzt überprüfen, auch da wird von 3 Brillen

die der Optiker nach Angaben vom Augenarzt herstellt eine beanstandet. Weil eben die Grösse vom Glas 

nicht optimal verwendet wurde, die grösseren Rohlinge sind halt teuerer, oder einfach Messfehler der Grund waren.

 

Geht zum Augenarzt und dann zum Optiker und dann wieder zum Augenarzt...............

Optiker ist nur der wo die Brille herstellt und das auch nicht mehr da die das auch beim Grosshändler bestellen.

Ich geh nur zum Optiker um mal nen Nasenflügel oder ne Schraube zu holen, mehr kann und soll ein Optiker 

auch nicht machen.

 

 

Edited by Wheel-Gunner
Link to comment
Share on other sites

Das Thema ist doch ein Krampf! Wer verglast die Sawfly ???? Und vorallem wer kann damit gut umgehen...es müssen ja spezielle Werte der Korrektur einfliessen.Gerne per PN!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich lasse mir meine Schutz/Schießbrille regelmäßig von meinem Fielmann - Optiker messen. Das kann (m)ein Optiker - Meister besser als ein Fachmann für Augenkrankheiten. Seit etwa zehn Jahren lasse ich mir Uvex-Schutzbrillen in der benötigten Sehstärke, Korn scharf in Schießhaltung, anfertigen. 

Von bolle gibt es ebenfalls Korrektionsschutzbrillen über Optiker. 

Die Glasfeinbestimmung erfolgt dann mit Sportgerät und aktuell sowieso mit Anmeldung. 

Echte CE zertifizierte Schutzbrille, entspiegelte Polycarbonatgläser, Irisblende benötige ich noch nicht. 

 

 

 

Edited by Tatonka
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.