Jump to content
IGNORED

Waffenversand privat an Hersteller


geissi
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

meine Langwaffe muss zur Revision zum Hersteller eingeschickt werden.

Ich habe vom Hersteller einen Paketaufkleber für DHL erhalten (mit Hinweis: Keine Abgabe beim Nachbarn).

Anscheinend versenden viele Händler ihre Waffen per DHL - ist wohl recht zuverlässig.

 

Wie macht ihr das privat? Mir ist bei der Sache irgendwie nicht so ganz wohl, weil ich noch nie

eine Waffe versendet habe.

Nehmt ihr eher einen speziellen Waffenkurier und falls ja: Welchen?

("Waffenkurier-Neu" ist wohl recht beliebt)

 

Ich möchte dabei nur eines: Es soll nichts schieflaufen!

 

Danke und viele Grüße

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb geissi:

Waffenkurier-Neu ist wohl recht beliebt

Ich hab erst vor kurzer Zeit angefangen, Waffen zu versenden. Dreimal mit Waffenkurier-Neu - absolute Empfehlung. Beim letzten Mal meinte der Waffenhändler auch, ich könne die Kanone einfach mit DHL schicken, hab aber wegen der paar EUR auf das schlechte Gefühl verzichtet.

Keine Ahnung ob das mit DHL so okay wäre, aber mit dem zertifizierten Unternehmen bist du wohl aus der Haftungsnummer raus.

 

Irgendwer schrieb hier im Forum "... egal mit wem du versendest, es kommt immer Herr Müller ...". So ist es. Wir versenden im Job hunderte Pakete, und die Kanonen holt in der Tat der Herr Müller mit, der uns vorher irgendeinen Nippes brachte.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb geissi:

Hallo zusammen,

 

meine Langwaffe muss zur Revision zum Hersteller eingeschickt werden.

 

Ich habe vom Hersteller einen Paketaufkleber für DHL erhalten (mit Hinweis: Keine Abgabe beim Nachbarn).

Supa Service :)

 

vor 20 Minuten schrieb geissi:

....

 

Wie macht ihr das privat? Mir ist bei der Sache irgendwie nicht so ganz wohl, weil ich noch nie

eine Waffe versendet habe.

..

Deine Frage hat sich ja von selbst beantwortet, da der Hersteller Dir den Versandpartner zwingend vorgibt!

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bei Versand an privat brauchst du einen speziellen Versanddienstleister (z.B. Overnite) mit Ausweisprüfung beim Empfänger (die WBK wird nicht vorgezeigt oder ähnliches).

Einfach aus dem Grund, dass an Privatadressen mehrheitlich auch Menschen ohne Waffenrechtliche Erlaubnis wohnen und so Waffen oder Munition theoretisch illegal erwerben könnten.

Das gilt natürlich auch, wenn der private Käufer dir eine Firmenadresse nennt die nichts explizit mit dem Waffengewerbe zu tun hat, auch dort hat die Mehrzahl keine Berechtigung Waffen oder Munition zu erwerben.

 

Etwas anderes ist eine Firmenadresse wie Büchsenmacherei/Waffenbeschichtung/Heckler&Koch(Jehova!).

Dort kann man regelmäßig davon ausgehen, dass jeder Mitarbeiter in diesem Betrieb allein durch seine Beschäftigung dort berechtigt ist aus gewerblichen Gründen Umgang mit Waffen-, Waffenteilen und Munition zu haben.

Darum darf man als Privatperson eigentlich auch Waffen per DHL an diese einschlägigen Adressen verschicken, Munition aber meines Wissens nicht.

Waffen sind als Beförderungsgut auch nicht ausgeschlossen bei DHL:

https://www.dhl.de/de/privatkunden/information/agb.html

Bei Hermes ist das anders (jedenfalls für Privatpersonen).

 

Der Grund warum Händler dir per DHL Waffen und Munition schicken dürfen, du als Privatperson aber nicht an andere Privatpersonen ist, dass sie als Unternehmer bei DHL die Ausweisprüfung mitbuchen können.

Das können Privtapersonen bei DHL nicht, ergo keine rechtssichere Zustellung siehe erster Absatz.😉

 

Natürlich kann man statt mit DHL auch per Overnite das gewünschte an Händler verschicken, aber 1. ist das recht teuer und 2. haben Händler das oft nicht so gerne, weil Overnite inkl. Subunternehmer stellenweise nicht so beliebt ist

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Sebastians:

Der Grund warum Händler dir per DHL Waffen und Munition schicken dürfen, du als Privatperson aber nicht an andere Privatpersonen ist, dass sie als Unternehmer bei DHL die Ausweisprüfung mitbuchen können.

Das können Privtapersonen bei DHL nicht, ergo keine rechtssichere Zustellung siehe erster Absatz.😉

 

Du erzählst Quatsch.

Beschäftige Dich bitte mal mit den Versandoptionen bei DHL....

Link to comment
Share on other sites

habe gerade erst wieder per DHL eine Waffe an einen Händler gesandt, der ausdrücklich um DHL gebeten hatte. Es sei sichergestellt, dass die Waffe im Geschäft nur von Berechtigten entgegengenommen wird - und nur das ist das Entscheidende. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Sebastians:

von Privatpersonen buchbare Option ersetzt den "Ident-Check"

Ich glaube, du brauchst den Ident-Check nicht, wenn du an eine Waffenhändler-Anschrift sendest.

Aber ... ich schrieb ja schon ... ich verzichtete.

 

Der Händler meinte damals noch, DHL! Nicht UPS oder Derivate. Wahrscheinlich wegen der Beförderungsbedingungen.

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Sebastians:

Welche von Privatpersonen buchbare Option ersetzt den "Ident-Check" vollständig?

express, eigenhändig... (sollte es, tut es aber im täglichen alltag der paketboten nicht immer)

Edited by HangMan69
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb MAHRS:

Ich glaube, du brauchst den Ident-Check nicht, wenn du an eine Waffenhändler-Anschrift sendest.

Das schrieb ich schon oben, ist klar.

 

vor einer Stunde schrieb Commerzgandalf:

Express Eigenhändig sollte nur mit Ausweisprüfung

Kann man das mittlerweile buchen?

Habe ich 2020 (oder 2019?) probiert und bin an der Geschäftskundennummer gescheitert, im Privatkundenportal stand die Option nicht zur Auswahl.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb MAHRS:

Was kostet das grob?

bis 5 kg

15€ + 14,90€

https://www.dhl.de/de/privatkunden/pakete-versenden/deutschlandweit-versenden/express-easy.html

Reiter "Zusatzservices ExpressEasy National" aufklappen.

Steht sogar oben drüber Bis auf "Abholung" nur in einer Partnerfiliale buchbar.

So ein Krampf, warum nicht online?

Da man also aber Eigenhändig nur in der Filiale buchen kann wird aus den 15€ wohl 16,50€ werden.

 

Jetzt bin ich auch schlauer, danke.🙂

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Mittelalter:

Übergabe nur an den Empfänger persönlich oder eine bevollmächtigte Person

Das hat mich auch schon immer gewundert.

Kannst du mal checken ob bevollmächtigte Person auch bei Ident-Check dabei steht?

Vielleicht ist das der Unterschied und heißt deswegen anders?

Könnte aber schwören, dass auch bei Ident-Check diese Option auch immer hinten auf der Benachrichtigungskarte steht...

Link to comment
Share on other sites

Muss ich nächstes Mal drauf achten ob die Ident-Check Pakete auch der Bruder holen darf.

Aber wer schickt seinen Verwandten schon zur Post um sich strafbar zu machen...

 

Nehme an, dass bei persönlicher Übergabe der Ausweis nur verlangt wird wenn der Postbote den Kunden nicht kennt und bei Ident-Check MUSS die Ausweisnummer dokumentiert werden.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich nun dazu entschieden, den Waffenversand über "Waffenkurier-Neu" zu beauftragen. Der telefonische Kontakt war sehr positiv.

Leider wiegt mein Paket gerade mal 400g über der günstigeren 8kg-Grenze, sodass ich etwas mehr berappen musste. Egal. Hauptsache, alles funktioniert verlässlich.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.