Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Floppyk

John Rambo ist wieder aktiv

Recommended Posts

vor 41 Minuten schrieb HillbillyNRW:

Fehlverhalten, Feigheit, Innere Kündigung und Duckmäusertum, sind offensichtlich erwünscht und werden belohnt. Davon abweichendes Verhalten offensichtlich nicht.

Kann sich jeder ausmahlen, was für Konsequenzen eine solche Entwicklung nach sich ziehen wird. Und bereits zieht, man denke an unsere Event- & Partyszene.

Das Ganze erinnert mich an diese Szene:

 

https://www.youtube.com/watch?v=LQIRD57lls8

 

 

Und das:

 

https://www.youtube.com/watch?v=LQIRD57lls8

 

Edited by Tasha Yar
  • Like 4
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst wenn tatsächlich 2 der 4 Cops noch Schüler waren, kann man das in keinster Weise als "alles richtig gemacht" bezeichnen, somit ist wohl auch die Polizeiführung hochgradig unfähig. Gaaaaaanz falsches Zeichen nach außen und vor allem in Richtung von Kriminellen. hier wäre transparente Aufarbeitung mal wirklich angesagt, aber ich wette, das wird alles schön untern Teppich gekehrt. Was den Waldläufer angeht, der hat auch nicht alles richtig gemacht, das wird ihm sicher auf die Füße fallen, mein Tip: er wird "auf der Flucht erschossen" oder hat sich schon selber gerichtet. Seine Aussage könnte "verunsichern".

 

BTW: das Polizisten richtig reagieren, wenn sie "Bewaffnete" sehen, kann ich aus eigener Erfahrung beisteuern:

Vor Jahren Sauenansitz mitm Chef am Feldrand, Straße im Rücken.

Mein Auto stand im Feldweg ein paar hundert Meter hin, wir saßen am Auto vom Cheffe.

Plötzlich hält ein Transporter da, wo mein Auto steht, Gestalten steigen aus, mehr war nicht zu sehen, der Scheinwerfer wegen.

Wir hin, die Knabüsen in der Hand. Erst recht nahe dran sahen wir, dass es die Rennleitung war, die einer angerufen hatte, weil da ein verdächtiges Auto steht.

Entspanntes Verhalten aller Beteiligten, kleiner Witz, weiter zog die Streife.

Muß nich immer ausarten, wie am OK Choral 🙂

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liest man diesen thread wäre die richtige Reaktion auf  deine Geschichte eine andere. Wir hätten sie dann aber nie erfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch die juvenelen Streifenhörnchen hier sind noch lernfähig. Wärend der Corona-Streifen haben sie tatsächlich gelernt, dass in der Nacht langsam fahrende Geländewagen keine Säufer sondern Jäger mit WBG am Auge sind. Die Ältern wussten das auch so, aber die sind halt über die Zeit alle im Ruhestand.

Hat auch noch keiner die Kavallerie gerufen, nur weil da einer in Camoklamotten und Flinte aufm Buckel mitm Moped vorbeigefahren ist. Hier ist DORF!

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, argumentiert wird hier eben mit der Begründung "Dorf" und der jetzigen Situation.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb AWO425:

Selbst wenn tatsächlich 2 der 4 Cops noch Schüler waren, kann man das in keinster Weise als "alles richtig gemacht" bezeichnen, somit ist wohl auch die Polizeiführung hochgradig unfähig.

 

Ab einer bestimmten Stufe hat hier in D die Polizeiführung einen parteipolitischen Hintergrund. Da liegt dann auch der Hase im Pfeffer begraben. Die sind nicht „unfähig“ in ihrem Sinn, hier wird eine politische Agenda verfolgt. (Welche auch immer das sein mag)

  • Like 5
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kennt halt noch seine Leute.

Wenn zu einem gerufen wird, der bekanntermaßen kriminell und bewaffent(auch wenns nur Bow&Arrow is) ist, dann sollte man eben keine Polizeischüler hinschicken.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb chapmen:

Liest man diesen thread wäre die richtige Reaktion auf  deine Geschichte eine andere. Wir hätten sie dann aber nie erfahren.

 

Das kannst du drehen und wenden wie du willst...

Aber bei den 4 Beamten, die man zur Hütte mit dem gemeldeten "Sonderling" geschickt hat, muss dort irgendwas bezüglich der polizeilichen Eigensicherung (ziemlich) falsch gelaufen sein.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Höhere Offze und Polizeiführer sind immer Parteisoldaten, das war früher so und hat sich nie geändert....

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.focus.de/panorama/welt/buerger-sollen-zuhause-bleiben-tarn-mann-von-oppenau-ist-mehrfach-vorbestraft_id_12200916.html

 

Zitat

Die Frau glaubt, dass ihr Sohn während seiner Haftstrafe "furchtbare Dinge" im Gefängnis erlebt habe, doch er habe nie drüber sprechen wollen: "Er sagt nur: Eines Tages werde ich dir das mal erzählen." Seine Schreinerausbildung während der Haftstrafe habe ihr Sohn angeblich als einer der Jahrgangsbesten abgeschlossen.

Versuche, wieder auf den rechten Weg zu gelangen, schlugen wohl dennoch fehl. Als er im vergangenen Jahr schließlich seine Wohnung verlor, habe Rausch zunächst bei seiner Tante gelebt, sei dann jedoch schließlich in den Wald gezogen. "Er wollte raus in die Natur, die Freiheit erleben", sagt seine Mutter gegenüber "Baden Online". Ihr Sohn habe sich selbst als "Waldläufer" bezeichnet.

 

Dieser Dummkopf hat sich sein Leben selbst durch den Mordversuch an seiner Ex verpfuscht was ihn ins Gefängnis geführt hat. Und das Gefängnis ist ihm offenbar keine Lehre gewesen es nie wieder so weit kommen zu lassen. Manchen Leuten ist nicht zu helfen - mit etwas gutem Willen könnten sie zu 90 Prozent leben wie es Ihnen gefallen würde. Heutzutage gibt es doch alle Möglichkeiten.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb AWO425:

Man kennt halt noch seine Leute.

Wenn zu einem gerufen wird, der bekanntermaßen kriminell und bewaffent(auch wenns nur Bow&Arrow is) ist, dann sollte man eben keine Polizeischüler hinschicken.

Es sei denn, er ist als harmlos & friedfertig bekannt...😉

(diverse Zeugenaussagen, u.a. seiner Mutter)

Edited by HillbillyNRW
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb AWO425:

Höhere Offze und Polizeiführer sind immer Parteisoldaten, das war früher so und hat sich nie geändert....

In den USA werden die Sherriffs direkt gewählt ?!

Vieleicht das bessere System?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nu aber noch die Geschichte mit dem "als Bub bin ich mit dem Luftgewehr durchs Dorf gelaufen"......wenn Klischee dann richtig.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hättest in einigen Gemeinden grüne Vollhonks als Sheriff. Nich so geil.

Gerade in BaWü. :)

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb HillbillyNRW:

In den USA werden die Sherriffs direkt gewählt ?!

Vieleicht das bessere System?

Ist USA nicht überhaupt das bessere System?

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb chapmen:

Nu aber noch die Geschichte mit dem "als Bub bin ich mit dem Luftgewehr durchs Dorf gelaufen"......wenn Klischee dann richtig.

 

Hatte statt LG einen Eigenbauarmbrust mit Blattfeder als "Antrieb", LG war mir zu langweilig :)

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb AWO425:

Dann hättest in einigen Gemeinden grüne Vollhonks als Sheriff. Nich so geil.

Gerade in BaWü. :)

Und? Wenigstens könnte catweazle dann legal Knarren kaufen und müsste sie nicht.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb AWO425:

Hatte statt LG einen Eigenbauarmbrust mit Blattfeder als "Antrieb", LG war mir zu langweilig :)

Dann wirds Zeit das du ein Manifest schreibst.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb AWO425:

Dann hättest in einigen Gemeinden grüne Vollhonks als Sheriff. Nich so geil.

Gerade in BaWü. :)

Das darwint sich schnell raus. 

In diesem Zusammenhang bin ich auf die Ergebnisse der nächsten Kommunalwahlen in Seattle gespannt.

Wetten werden noch angenommen😃

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 11 Minuten schrieb AWO425:

Dann hättest in einigen Gemeinden grüne Vollhonks als Sheriff. Nich so geil.

Gerade in BaWü. :)

Dann sind das aber direkte Auswirkungen die man spürt und entsprechend damit umgeht. entweder ändert sich dann das wahlverhalten oder man ist  zufrieden.

 

vor 11 Minuten schrieb chapmen:

Ist USA nicht überhaupt das bessere System?

 

Wenn man Gewaltenteilung wirklich konsequent betrachtet, kann es nicht nur die Wahl der Legislative sondern die Wahl aller der drei Elemente (also auch Judikative und Exekutive) bedeuten.

Dann entscheidet man ob man mit Gesetzen und auch deren Umsetzung zufrieden ist.

Von daher: Ja, besser.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir im Osten haben doch das Kommunistische Manifest, das langt doch oder?

:)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb LordKitchener:

Manchen Leuten ist nicht zu helfen - mit etwas gutem Willen könnten sie zu 90 Prozent leben wie es Ihnen gefallen würde. Heutzutage gibt es doch alle Möglichkeiten.

Ihm hat es halt im Wald gefallen... 

War auch wieder nicht recht... 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Waffen Tony:

Dann sind das aber direkte Auswirkungen............. zufrieden.


Wenn man Gewaltenteilung wirklich konsequent......... Umsetzung zufrieden ist.

Von daher: Ja, besser.

Das ist WO hier. Reicht doch das man in USA Knarren ohne Ende kaufen kann, alles andere ist uninteressant.

 

vor 1 Stunde schrieb HillbillyNRW:

...... Ergebnisse der nächsten Kommunalwahlen in Seattle gespannt.

 

Jo, an Spannung kaum zu überbieten.

Sind in Tonga nicht auch dieses Jahr Wahlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eine gewisse Sympathie ggü. dem Waldläufer kann ich nicht abstreiten.

Das die Polizisten die Hosen voll hatten und es später als "deeskalierend" versuchen zu verkaufen, ist nichts neues.

Wenn man so einen Job hat, muss man damit rechnen das es auch mal unangenehm und gefährlich werden kann.

Gibt viele andere Job´s, die gefährlicher und schlechter bezahlt sind.

Aber mit welchem Aufwand nun die Staatsmacht versucht ihren Ruf wiederherzustellen, nachdem man sich entwaffnen ließ, ist schon abenteuerlich.

 

Man muss es so sagen: Der Staat wurde hier regelrecht vorgeführt von einem einzelnen Mann !!!

 

Parallel wird der Täter auch in den Medien zerrissen. Waffennarr, evt. mal rechts denkend, einen Lutscher geklaut, und klar, BILD schreibt jetzt er hat auch Kinderporno´s besessen.

Auffälliger geht es ja nun nicht mehr. Alles was man jemanden anhängen kann, wird derzeit unternommen.

Die Öffentlichkeit wird gewarnt, ja nicht mehr raus aus dem Haus. Könnte ja sein das er jemanden trifft und ihm die Wahrheit erzählen könnte, was der Staat nun überhaupt nicht brauchen kann.

 

Deckt sich schön mit unserer freien Demokratie. Da werden die Leute schon vorverurteilt, das, wenn er gefasst wird, gleich moralisch gelyncht werden kann.

 

Wenn er wirklich das drauf hat, ist der schon lange über alle Berge.

Leute, die in ihrer eigenen Welt in dieser Art leben, haben ihr eigenes Überlebensdenken.

Auch das er alleine lebt zeigt das er mobil und fluchtbereit ist.

Der hat bestimmt vorgesorgt mit Fluchtmitteln (und wenn es nur ein Fahrrad ist). Und das der Wald im Grenzland ist, ist sicherlich auch kein Zufall.

Wenn der wirklich ein Legionär ist und zu den guten gehörte, werden den unsere 1.400 Polizisten nie finden, insofern er genügend Rückzugsfläche hat.

Würde mich nicht wundern wenn er genau in der entgegengesetzten Richtung abgetaucht ist wo man jetzt sucht.

 

Ich hoffe das man ihn nicht findet, er untertaucht und nie mehr gesehen wird. Vor allem aber das er keinen Sch… mit den Waffen macht.

 

Hat Potential, verfilmt zu werden. Und wer weiß, viell. ist die Nähe zu Rambo gar nicht so weit weg. Vielleicht wird ihm ja wirklich z.T. unrecht getan?

Ich war nicht dabei und der Polizei glaub ich kein Wort. Denen geht´s um Politik und Ansehen. Denen fliegt gerade die Sch… um die Ohren und sie brauchen JETZT einen Erfolg zum vorweisen.

Glaubt doch keiner im ernst, das denen 4 Polizisten was bedeuten wenn es den großen an den eigenen Kragen gehen würde? 

  • Like 8
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Hunnnter:

... Auch das er alleine lebt zeigt das er mobil und fluchtbereit ist.

Der hat bestimmt vorgesorgt mit Fluchtmitteln (und wenn es nur ein Fahrrad ist). ...

Glaube ich nicht. Der Beschreibung nach Einzelgänger, wenig Kontakte und völlig pleite. Zum Untertauchen braucht man aber irgendwas davon. Irgendwann geht ihm die Luft aus. Vermutlich frisst er gerade Rinde von den Bäumen. Impulsiv ist er und dann darf mit einer Geiselnahme oder einem (Mund-)Raub durchaus noch gerechnet werden. 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.