Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
BrownellsDeutschland

Brownells ist doof! Der Mecker- und Wunsch-Thread

Recommended Posts

@hselapidae

Korrekt. Für Artikel die wir nicht bestellen können, nehmen wir keine Bestellungen auf. Es hindert dich aber niemand diese zusammen zu bestellen, sobald die Geschosse wieder verfügbar sind. 

/Leon

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe schon einmal gefragt, wann kommt das Teil endlich und wurden überhaupt schon welche von diesem Modell verkauft?

 

Unbenannt.PNG

 

Andere Importeure und Händler bekommen ihre Bestellungen von Waffen und einzelnen Baugruppen ja auch!

Wo klemmts?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Leute, jetzt mal hinfort mit euren Luxusproblemen, jetzt kommt was für Männer @BrownellsDeutschland:

 

Mein M28-2 verschleisst nach gut 45 Jahren Benutzung etwas - ich brauche einen neuen Ausstoßer / Extractor Assembly, weil die Transportnuten nicht mehr so zuverlässig ihre Funktion erfüllen... In den S&W-Foren heißt es, dieses Teil (weil old Style; bei euch gibt's nur die new Style Ausstoßer) gäbe es nur von S&W nach einschicken der Waffe.

Könnt ihr das bestätigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Speedmark:

ich habe schon einmal gefragt, wann kommt das Teil endlich und wurden überhaupt schon welche von diesem Modell verkauft?

 

Unbenannt.PNG

Ja an mich z.B. ?

Habe es Anfang November bestellt und Mitte/Ende April erhalten. Eigentlich wäre es ca. zwei Wochen früher gekommen aber ich hatte dann doch noch einen Änderungswunsch.

 

(Sorry, dass ich so reinplatze. Vorstellung folgt noch separat) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es von Peterson in absehbarer Zeit vielleicht auch die Select Match grade Hülsen in .308Win bei euch im Shop?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Speedmark

Davon haben wir 20 Stück oder so verkauft, ja.

Aktuell sind unsere Büchsenmacher bis mindestens November vor allem mit Custom Waffen ausgelastet. Daher wird das noch dauern.

 

@SDASS_Nico

Da wir kein S&W Händler sind, kann ich dazu wenig sagen. Mal beim Club30 nachgefragt? Wenn das jemand weiß, dann die.

 

@xvader

Sobald wir wieder Sonderbestellungen aufgeben können, hierüber: https://www.brownells-deutschland.de/Sonderbestellungen

 

/Leon

 

Edited by BrownellsDeutschland

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb BrownellsDeutschland:

Daher wird das noch dauern.

Leon

soll ich Euch helfen?

 

Ich schaffe es, alle Baugruppen in etwa 1std. mit allen Raffinessen zu montieren, VA zu messen und in der 61.Min. einen trockenen Schuss abzufeuern.

Wenn ich dies nun auf alle vergangenen Wochen als Arbeitsstunden umlege, müsse man salopp mit Euren Nakeds und den Customs, die ganze WO Community ausrüsten können.

 

Anstatt mir solch eine Geschichte erzählen zu wollen, kannst Du mir eventuell noch eine andere Frage beantworten.

 

Es geht um diesen Herrn,

 

hdhch.jpg

 

der mit seiner Unterschrift versucht meinem bestellten Artikel ein technisches OK zu geben, bevor der Artikel an mich versendet würde. Wenn der Herr diese Tätigkeit gewissenhaft macht, dann dürfe es bis auf wenige Ausnahmen unmöglich sein, das ein Artikel mit dem Prädikat "Meilenstein" eines amerikanischen Premium Herstellers auf Grund schlechter Passungen und sehr hässlichen Spaltmaßen sein Produkt zu meiner Haustür bekäme.

Daher verstehe ich nicht, warum ich seit etwa einem Jahr ganz oft die "faulen Eier" geliefert bekomme.

Ein Motto meines Arbeitgebers, als echter Global Player sagt dazu, dort wo QM draufsteht, müsse auch QM drin sein, ganz im Sinne des treuen Kunden! ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Speedmark:

der mit seiner Unterschrift versucht meinem bestellten Artikel ein technisches OK zu geben

Da hast du wohl was missverstanden.
Das QM bezieht sich auf die ungeöffnete, unbeschädigte Verpackung.
Wenn der Karton beschädigt gewesen wäre, wäre man davon ausgegangen, dass der Inhalt ebenfalls beschädigt sein könnte.
In diesem Fall, wäre der Mangel an der Ware die du erhalten hast erkennbar gewesen.

 

Um genau zu sein, wird sich auf des QM des Herstellers verlassen.
Wenn du jetzt an deine geposteten Remington HPBT .223 Pemier Match denkst..... Jaaaa, der zweihunderter Umkarton war I.O.

 

Und ja, alle großen Händler handhaben das so. Denn Fachpersonal, welches Qualität prüfen könnte, ist zu teuer.
Es wird lieber der 8,50/h EUR Lagerhonk mit der QM betraut, beschränkt auf den äußeren Anschein der Umverpackung.

 

Dass in letzter Zeit oft in USA unverkäufliche C-Ware nach EU geliefert wird ist dir bestimmt auch schon aufgefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum erklärst Du das, meinst Du ich ziehe meine Schuhe mit der Kneifzange an? Hintergründig bezieht sich mein Post nur auf meine Person als echter Stammkunde, allgemeiner Fürsprecher und auf den tatsächlichen Zustand meiner erhaltenen Neuware und dies als Wink mit dem Zaunpfahl.

Ärgerst Du Dich nicht darüber, wenn Dir der Bäcker jeden Morgen ein aufgebackenes Brötchen vom Vortag einpackt?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Speedmark:

Wink mit dem Zaunpfahl.

Ärgerst Du Dich nicht darüber, wenn Dir der Bäcker jeden Morgen ein aufgebackenes Brötchen vom Vortag einpackt?

Wenn es so viele Händler gäbe, die Spezialitäten importieren, dann hätte man als KD mehr Optionen.....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Speedmark
Da hängt noch nen längerer Rattenschwanz hinter. Vom Einkauf der Teile, bis zum Beschuss, der Lagerung und der Auslieferung. Du möchtest nicht sehen wie sich im Moment der Kram bei uns stapelt...

Die Kontrolle überprüft "nur", ob der Artikel unversehrt vom Hersteller kommt.  Ob das Seitens des Herstellers ne Montagsproduktion ist, lässt sich mit überschaubaren Aufwand leider kaum überprüfen. 

 

@Klobürste von Esstisch

Die europäischen Sendungen werden bei Brownells in den USA genauso behandelt wie Bestellungen für einheimische Kunden. 

 

/Leon

Edited by BrownellsDeutschland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wann werden die Knight's Armament Railpanels ins Programm aufgenommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Raiden:

Wann werden die Knight's Armament Railpanels ins Programm aufgenommen?

pflasterst Du damit Eure Einfahrt?  Ich habe noch einige hier, wenn Du möchtest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab doch wirklich auch mal bei Brownells bestellt, aber wo sollte ich sonst 2 Wilson Combat Buffer für meine Taurus 99 bekommen, Lieferzeit um eine Woche überzogen, Lager USA, aber hat sich gelohnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

scheinbar will meine Pechsträhne nicht enden!

 

Ich habe nun die Nase gestrichen voll, so erhalte ich leider durch den Bannerkunden nur noch Magpul Artikel minderer Qualität, bzw. fehlerhafte Ver-und Überarbeitung nach dem Fertigungsprozess. Wenn ich ja nicht selbst aus der Polymer Branche käme, würde ich so einiges fehlerhaftes Material nicht erkennen. Hier handelt es sich aber offensichtlich um schlechte Herstellungsqualität, bezüglich der thermischen Beaufschlagung und Überwachung der Spritzgießformen derer Fertigungszellen und eine schlechte Überarbeitung aller Angießstellen. Diese sind bei meinem 250,-€ Artikel nur noch abgebrochen, weder begradigt oder noch wurden sie vor dem Einpacken auf Fehler kontrolliert. Sie fliegen einfach auf den DE-Haufen für die Trottel. Vor etwa 3 Jahren war dahingehend noch alles in bester Qualität. Erst seit etwa 1,5 Jahren tritt hier deren Portfolio in den Schatten der Chinatown Artikel. Ich bin eh völlig satt, daher sollen sie sich ihren Plastik sonst wo hinschieben! VLTOR, TROY, BCM, LMT und LaRue haben auch schöne Töchter.

Brownells Team, eventuell findet Ihr Zeit selbst einmal ein Auge auf die Artikel zu werfen. Besser zwei!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Speedmark:

nur noch abgebrochen, weder begradigt oder noch wurden sie vor dem Einpacken auf Fehler kontrolliert.

Das kann man aber auch von den Plasteteilen bei Heckler&Koch berichten. A7 Griffe im Passungsbereich zum Lower, krumm, schief und viel zu groß, USP Griffstücke nicht entgratet und im unteren Bereich, schief, Magazine die so labberig sind, dass sie aufbauchen............... übel, ech übel. und da schreiben die auch noch made in Germany drauf. Die schämen sich für garnichts mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh Herr .......

was hat denn das mit mir zu tuen? Ich nehme quasi den Bannerkunden in die Pflicht, jetzt kapiert?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Speedmark:

kapiert?

Jaaa, dass weiss ich doch. Es gibt aber nicht nur Ammischrott, wo man es eher gewohnt und erwartet. Germanschrott ist viel schlimmer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich kann heute nur positives beitragen.

Blitzschnelle Klärung einer Anfrage mit anschließend freudig angenommener Umsetzung.

 

Daher: DANKE!

Edited by Waffen Tony
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Speedmark

Um welche Magpul Teile gehts denn? Wir können die deswegen natürlich gerne mal anhauen.

Prinzipiell kannst du denen aber auch direkt die Meinung zu Ihren Produkten geigen.

 

/Leon

Edited by BrownellsDeutschland
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es geht um einen Magpul MOE Fixed Carbine Stock MilSpec und einen Magpul UBR 2.0. Beide mit der oben genannten Diskrepanz.

Nach meiner Meinung ein deutlicher Rückschritt in Sachen QM, oder B Wäre für EU/DE!

 

Edited by Speedmark

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es geht nicht darum was Magpul über meine objektive Feststellung denkt, noch eventuell irgendwann ihr QM überdenkt und auch nicht was der „Packer“ sieht oder nicht.

 

Es geht darum, welchen Qualitätsmagel und wie viel davon, Ihr an mich weiterverkauft.

Daher sehe ich Euch in der Pflicht.

Gerade dann, wenn ich quasi als Stammkunde stetig jeden Monat etwa eine dreistellige Zahl mittlerer Höhe überweise. Ohne Best Kunden Rabatt, Goody, noch sonst etwas. Und jetzt soll ich mich mit dem „US Packer“ zufrieden geben?

 

Edited by Speedmark

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Speedmark

Ich bin offen für alle Vorschläge, solang die realisierbar sind. Aktuell überprüfen wir die Artikel so gut es eben geht von außen. 

Wenn wir nun Anfangen Verpackungen zu öffnen werden wir garantiert ganz viel Mecker von Kunden bekommen die glauben, dass Sie gebrauchte Ware bekommen hätten. 

Außerdem könnte so eine QS nur von einfach fachkundigen Person bzw. bei der Masse an Sendungen Personen durchgeführt werden. Da wir die Sendungen wöchentlich per Flugzeug bekommen und würde dass unweigerlich eine höhere Lieferzeit 1-7 Tagen bedeuten. Und schlussendlich müssten natürlich auch die Preis angehoben werden um die dafür notwendigen Mitarbeiter bezahlen zu können.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.