Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
BrownellsDeutschland

Brownells ist doof! Der Mecker- und Wunsch-Thread

Recommended Posts

Der Name is Programm. 

 

Was nervt am meisten an Brownells Deutschland? Welcher Mitarbeiter war besonders gemein zu euch? Wieso sieht der Shop nach 2002 aus? 

 

Neben hoffentlich viel Gemecker sind insbesondere Vorschläge zu neuen Rabattaktionen, Produkten oder allem anderen willkommen. 

Bereits bekannte Probleme/Wünsche:

 

Gemecker: 

  • Keine Infos wenn Lieferzeiten nicht eingehalten werden können
  • Artikel die nie voraussichtlich nie wieder lieferbar sind schneller aus dem Sortiment nehmen

 

Wünsche: 

  • 9mm Naked
  • 10,5" Naked
  • Retro Serie
  • Die Möglichkeit für Sonderbestellungen / Spezialwünsche deutlicher machen
  • Upper mit Sear-Cut auch an Privatkunden
Edited by BrownellsDeutschland
  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb schiiter:

Da hätte ich einen Verbesserungsvorschlag.

Wenn man eine korrekt angegebene Lieferzeit von 6-12 Wochen hat, wäre es sehr nett, wenn man zumindest monatlich mal einen Zwischenstand bekommt.

Wenn man dann auf Nachfrage etwas robust auf die 12 Wochen verweist, wäre es sogar angebracht nach mehr als 13 Wochen vllt. von sich aus auf den nicht gehaltenen Liefertermin hinzuweisen. Gern auch etwas netter.

 

Freundliche Grüße

Werde ich ansprechen und hoffentlich irgendeine "Lösung" finden. Und sei es bloß auf eine unbestimmte Lieferzeit zu verweisen. 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.

Produkte, die aus dem Programm genommen wurden, nicht mehr anzeigen.

Schränkt die Suchergebnisse (und Enttäuschung) etwas ein...

 

2.

Die Möglichkeit der Sonderbestellung etwas offensiver anzeigen und evtl. etwas spezifizieren.

Viele haben davon noch nie was gehört.

 

3.

Mir fällt bestimmt noch was ein. :grin:

 

 

Ganz nett, dass ein Unternehmen so einen Thread aufmacht, seh ich zum ersten Mal so was.:good:

 

Edited by Sebastians
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würde mir ein 9mm "Naked" wünschen. Und hätte statt 12,5 auch lieber 10,5" gehabt.🤣🤣
Gut wäre, eine Alternative zum Google Übersetzer...
Ansonsten muss ich sagen dass ich sehr zufrieden bin. Mir wurde bisher alles im genannten Zeitraum geliefert, fehlendes wurde nachgeliefert. Nur einmal kam eine Falschlieferung, wegen der musste ich hinterher telefonieren.
Einige Preise sollten noch angepasst werden. Meist ok, aber 170$ Teile für 300€ geht halt nicht....

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, Upper mit Sear Cut natürlich auch an Privat, nicht nur an Händler.

Ich weiß, dass das von der Geschäftsleitung kommt, aber kann ja nicht schaden da nochmal nachzubohren.

Warum sich als einziger Importeur da ausklammern und auf den Umsatz verzichten, den dann andere machen ?<_<

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NO357 

Die Preise sind leider ein leidiges Thema, dass wir in nächster Zeit nicht in den Griff bekommen werden (können).

Wir zahlen für einige Artikel deutlich mehr als private Endkunden in den USA. Daher kommt es bei manchen Teilen zu solchen Preisdifferenzen, die vom Kunden natürlich erstmal als Wucher empfunden werden.

Alternative wäre höchstens besondere schlimme Artikel unsererseits aus dem Programm zu nehmen. Bin mir nur unschlüssig was das kleinere Übel wäre.

 

@Sebastians

Das ist ne Absprache mit dem LKA. Einige genaugenommen legalen aber fragwürdigen Artikel haben wir aus dem gleichem Grund nicht im Sortiment. Ich schau mal ob das was geht, befürchte aber das uns die Hände gebunden sind.

Edited by BrownellsDeutschland
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne natürlich nicht die gesetzlichen Regeln im Detail, aber ich würde mir wünschen, dass ihr die gesamte Produktlinie einiger Händler anbietet. Ich frage öfter einzelne Produkte an, leider bekomme ich nur immer Absagen ohne wirkliche Gründe.

 

Ein Beispiel ist der neue Overwatch Precision Glock Polymer Trigger. Ihr habt die normalen Trigger alle im Programm, den aus Polymer nehmt ihr nicht auf. Hat dies einen Grund?

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da du das gerade sagst @EzLord, ihr habt mir mal gesagt, dass ihr bei dem und dem Hersteller nichts sonderbestellen könnt.

Nehmt unter eurem Menüpunkt "Sonderbestellungen" (o.ä. falls ihr den aufmacht) doch Listen mit auf, bei welchen ihr:

- das gesamte Sortiment sonderbestellen könnt

- bei welchen nur die gelisteten Sachen gehen

- welche Teile generell bei keinem Hersteller rausgehen (wenn es das gibt)

 

Das erspart euch und uns Arbeit und wiederum Enttäuschung.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir auch so eine Art "Importservice" wünschen. Manche Händler in Amiland verschicken nicht nach DE. Wenn die zu Brownells in USA verschicken und Brownells dann zu euch, dann wäre das ja eine Lösung. Ob sich das dann preislich für alle Beteiligten noch sinnvoll darstellen lässt, kann ich leider auch nicht sagen.

  • Like 3
  • Important 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb knight:

Ob sich das dann preislich für alle Beteiligten noch sinnvoll darstellen lässt, kann ich leider auch nicht sagen.

Ich kenne einige Schützen, die sich einen solchen Service wünschen würden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht mal die Homepage überarbeiten und die ganzen Google-Übersetzungen nach Sinnhaftigkeit aus Ausdruck überprüfen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich nervig finde:

 

Brownells USA listet viele Artikel (insbesondere Ersatzteile), die bei Brownells Deutschland nicht gelistet werden.

Allerdings arbeitet inszwischen Brownells USA mit Geo-Location und sperrt mich komplett aus. Bis vor ein paar Monaten konnte man sich da noch wieder rein klicken.

 

Jetzt muss ich mich bei meinem Kunden auf einen US Server connecten, um Brownells USA zu verarschen. Nervig. Ich will doch nur gucken.

 

Außerdem weiß ich, daß die Johannsen/Brownells Kollegen in Neumünster auf Anfrage doch noch versuchen, Teile zu besorgen, wenn man freundlich fragt :-)

 

Wenn Brownells USA den Warenkorb sperrt reicht das doch. Ich will doch nur gucken ;-)

 

frogger

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin arm, sozialschwach, minderbemittelt und unterstützungswürdig!

Deswegen finde ich preiswerte Angebote toll.

 

Solche preiswerten Angebote findet man bei Brownells Deutschland auch durchaus. Siehe naked AR. (Ach ja, wann gibt´s mal auch naked AR-10?)

 

Aber bei einigen Sachen - ohjeee..., da fragt man sich schon, wer das so krass teuer kalkuliert hat.

 

Gruß,

 

frogger

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb frosch:

Aber bei einigen Sachen - ohjeee..., da fragt man sich schon, wer das so krass teuer kalkuliert hat.

Evtl. den Beitrag oben von Brownells lesen, das erklärt das Thema zumindest. Und dann das Ergebnis der Überlegungen (steht auch oben) abwarten, wobei es mir, aber das ist halt auch nur meine Meinung, lieber ist wenn bestimmte Produkte "teuer" angeboten werden als gar nicht.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb frosch:

... da fragt man sich schon, wer das so krass teuer kalkuliert hat.

Das ist der hinlänglich bekannte Johannsen-Zuschlag.

Entweder sie sind der für Europa lizensierte Brownell's Stützpunkthändler, dann erwarte ich auch ein entsprechendes Preisniveau oder sie kaufen selbst als Kunde bei Brownell's USA ein und kalkulieren ihre Preise als quasi "Wiederverkäufer" mit satter Händlermarge.

Warum ein Artikel, den ich über einen US-Händler für umgerechnet ca. 520,00 EUR beziehen kann, dann bei Brownell's Deutschland 1.078,00 EUR kostet, ist anders nicht zu erklären. :icon13:

 

CM

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Händlern räumt man auch keine Handeslspanne ein.

Das ist sehr schade, da man nicht selbst mit Brownells verhandeln kann.

ICh sähe auch lieber den Großhändler mit Händlerangeboten und mit Direktvertrieb an den Kunden.

 

Ansonsten bin ich froh über das Angebot.

Der Thread speigelt auch einen souveränen Umgang mit der Thematik :icon14:

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Website sehr gut. Lieferzeiten sind mir ziemlich egal - man muss heutzutage ja froh sein überhaupt was aus den Staaten zu bekommen. Emails werden auch rasch beantwortet.

Weiter wie bisher, Angebot weiter vergrößern, dann kann nicht viel schief gehen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Das ist der Meckerthread. MAcht gefälligts einen eigenen auf! ;)

:drinks:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb frosch:

Was ich nervig finde:

 

Brownells USA listet viele Artikel (insbesondere Ersatzteile), die bei Brownells Deutschland nicht gelistet werden.

Allerdings arbeitet inszwischen Brownells USA mit Geo-Location und sperrt mich komplett aus. Bis vor ein paar Monaten konnte man sich da noch wieder rein klicken.

 

Jetzt muss ich mich bei meinem Kunden auf einen US Server connecten, um Brownells USA zu verarschen. Nervig. Ich will doch nur gucken.

 

Außerdem weiß ich, daß die Johannsen/Brownells Kollegen in Neumünster auf Anfrage doch noch versuchen, Teile zu besorgen, wenn man freundlich fragt :-)

 

Wenn Brownells USA den Warenkorb sperrt reicht das doch. Ich will doch nur gucken ;-)

 

frogger

Das liegt nicht an Brownells, sondern an der schönen DSGVO.

Ist auch z.B. bei einigen Seiten, die Musikequipment anbieten so. 

 

Seit die DSGVO in Kraft getreten ist, kommt man auf manche US Seiten einfach nicht mehr drauf.

Andere Seiten/Anbieter scheint das nicht zu kümmern, was gut ist, wenn man nur gucken möchte, was es gibt und was das kostet.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok dann gibts jetzt Määääcker:016:, daß man bei Brownells mit Hilfe der Explosionszeichnungen einfach und schnell Ersatzeile findet und in den Warenkorb packen kann nervt.

Das die Mitarbeiterinen am Telefon freundlich, hilfsbereit und kompetent sind stört echt. Dann haben die auch noch wie zugesagt zurückgerufen, was soll das?

Aber der Gipfel von allem, die haben einfach im angegebenen Zeitraum geliefert, bodenlose Frechheit, so nicht, nicht mit mir!

Das ich meine schlechten Erfahrungen mit Brownells überall unters Volk bringe ist deren eigene Schuld, und ich werde um die zu ärgern einfach wieder was bei denen bestellen, das haben die jetzt davon. :yes:

 

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb EzLord:

Ich kenne natürlich nicht die gesetzlichen Regeln im Detail, aber ich würde mir wünschen, dass ihr die gesamte Produktlinie einiger Händler anbietet. Ich frage öfter einzelne Produkte an, leider bekomme ich nur immer Absagen ohne wirkliche Gründe.

 Ein Beispiel ist der neue Overwatch Precision Glock Polymer Trigger. Ihr habt die normalen Trigger alle im Programm, den aus Polymer nehmt ihr nicht auf. Hat dies einen Grund?

Das Sortiment wird in erster Instanz von Brownells USA vorgegeben. Nach welchen Kriterien die ihre Artikel aussuchen weiß in Europa kein Mensch.
Hattest du schon mal angefragt ob eine Sonderbestellung möglich ist? Oftmals klappt das, es gibt aber auch tatsächlich Händler bei denen das (oft aus vertraglichen Gründen) per se nicht möglich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb knight:

Ich würde mir auch so eine Art "Importservice" wünschen. Manche Händler in Amiland verschicken nicht nach DE. Wenn die zu Brownells in USA verschicken und Brownells dann zu euch, dann wäre das ja eine Lösung. Ob sich das dann preislich für alle Beteiligten noch sinnvoll darstellen lässt, kann ich leider auch nicht sagen.

Das ist leidern wegen ITAR unmöglich.

Bzw. gibt es sowas ja schon, z.B. shipito.com. Das Risiko, dass der Kram dann wegen ITAR einkassiert wird trägt man eben selbst. 

Edited by BrownellsDeutschland
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.