Jump to content
IGNORED

illegaler Waffenkauf?!?


nemrod
 Share

Recommended Posts

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/faktencheck-auf-sat-1-claus-strunz-stellt-deutschlands-sicherheit-in-frage-und-will-illegale-waffe-kaufen_id_7590735.html

 

...weiß jetzt nicht, ob ich den Beitrag gut finden soll? Einerseits zeigt er wohl, dass trotz aller Gesetze leicht an Waffen zu kommen ist ( was man ja wohl wußte) andererseits, bin ich mir sicher, dieser Beitrag bestärkt gewisse politische Irrlichter ihren Kampf um ein totales Waffenverbot zu forcieren.....nutzt zwar nichts, aber Hauptsache Gesetz verschärft und Bürger kujoniert........

 

Link to comment
Share on other sites

In dem Beitrag steht nichts, was nicht schon vorher publiziert wurde.

 

Eher ärgerlich ist, was in dem Beitrag fehlt: Nämlich der Hinweis, dass die Politiker seit 40 Jahren die völlig falsche Zielgruppe der LWBs unter Feuer nehmen.

 

Und das hier ist eher der Brüller der Naivität (oder einfacher dem Marketing für den Beitrag geschuldet):

Zitat

Strunz' Fazit: "Ich kann nicht glauben, dass man in Deutschland ohne Waffenschein so einfach an schussbereite Waffen gelangen kann."

 

In Deutschland gibt es so einiges, was die Leute so erst mal nicht glauben würden. Das hängt auch mit der Art und Weise zusammen, wie und worüber die Leute so informiert werden. Wobei SAT1 da anscheinend schon mutiger ist, als andere.

Link to comment
Share on other sites

da (nach offiziellen Schätzungen) in D mind. doppelt soviele nicht registrierte Waffen (im Vgl. zu den registrierten Waffen) im Umlauf sind, KÖNNTE einem jeder, der mit halbwegs wachem Verstand unterwegs ist, REIN THEORETISCH innerhalb von 24h eine solche nichtregistrierte Waffe besorgen.

 

die Entscheidungsträger wissen das und sind sich auch bewusst, dass selbst diese Tatsachen keinen signifikaten Einfluß auf die Kriminalstatistik haben und haben werden.

 

 

 

das ist reines Wahlkampfgeplänkel einer ganz bestimmten politischen Klientel! .....parteiübergreifend.....

Link to comment
Share on other sites

Also die erste Waffe die ihm angeboten wird ist wohl eine Schreckschusspistole ohne PTB, die anderen anscheinend auch, denn "mit wenigen Handgriffen lassen sie sich zu scharfen Waffen umbauen", alle aus Haushaltsauflösungen 3 Stück für 250€.

Edited by schmitz75
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb schmitz75:

Also die erste Waffe die ihm angeboten wird ist wohl eine Schreckschusspistole ohne PTB, die anderen anscheinend auch, denn "mit wenigen Handgriffen lassen sie sich zu scharfen Waffen umbauen", alle aus Haushaltsauflösunge

 

bin ich blind, oder warum konnte ich das im angegebenen Artikel nicht lesen?

Link to comment
Share on other sites

Was mich an solchen und ähnlichen Beiträgen unserer Medien anko...t ist, hier werden Binsenweisheiten als News dem geneigten Publikum skandalträchtig verkauft. Jeder hier - die Fachleute ebenfalls - weiß, es ist ganz leicht an illegale Waffen zu gelangen. Aber die Waffenhasser in Politik nehmen solche Machwerke dafür, dem tumben Bürger eine weitere ( unsinnige) Verschärfung der Waffengesetze als weiterem Schritt zur größeren inneren Sicherheit zu verkaufen. Hier mußman wirklich annehmen, es gibt Politiker und Medienleute, die sich ihr eigenes verqueres Weltbild durch keinerlei Fakten kaputt machen lassen.

dabei wird immer übersehen: illegaler als Illegal geht nicht:unknw: ...

Edited by nemrod
Link to comment
Share on other sites

Was mich an solchen und ähnlichen Beiträgen unserer Medien anko...t ist, hier werden Binsenweisheiten als News dem geneigten Publikum skandalträchtig verkauft. Jeder hier - die Fachleute ebenfalls - weiß, es ist ganz leicht an illegale Waffen zu gelangen. Aber die Waffenhasser in Politik nehmen solche Machwerke dafür, dem tumben Bürger eine weitere ( unsinnige) Verschärfung der Waffengesetze als weiterem Schritt zur größeren inneren Sicherheit zu verkaufen. Hier mußman wirklich annehmen, es gibt Politiker und Medienleute, die sich ihr eigenes verqueres Weltbild durch keinerlei Fakten kaputt machen lassen.
dabei wird immer übersehen: illegaler als Illegal geht nicht:unknw: ...
Beunruhigend ist, daß in den Ankündigungen dieser Sendung mehrfach erzählt wurde, dass diese Waffen meist aus Nachlässen stammen.

Nicht etwa das ohne Grenzkontrollen so einiges aus dem Ausland kommt.

Gesendet von meinem SM-G900FD mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb oldkaeptn:

Beunruhigend ist, daß in den Ankündigungen dieser Sendung mehrfach erzählt wurde, dass diese Waffen meist aus Nachlässen stammen.

 

so herum wird ein Schuh draus! wenn man genug Grips hat um wirklich zu verstehen was das bedeutet.

 

 

da ist jetzt viele viele Jahrzehnte nix mit passiert.......und auf einmal ist es was ganz ganz ganz gefährliches....... ja ne is klar!

 

 

 

 

aber mal wieder deswegen ein riesen Fass aufmachen....... und selbst das was aus dem Ausland (an Waffen und unkontrolliert) kommt.......spielt fast garkeine Rolle.....nur mal so am Rande. selbst statistisch (und das bei aber und aber Millionen!!!!! unregistrierten Waffen) ist das nur ein Fliegenschiß.

Edited by alzi
Link to comment
Share on other sites

Wer hat diese 20 Mio illegale Waffen eigentlich gezählt?

 

Oder haben die schon mal die Hobbykeller und Werktstätten auf ihre Teppichmesserdichte überprüft und hochgerechnet?

Link to comment
Share on other sites

"Was erlaube Strunz?"

 

Was ist das für ein erbärmlicher Bericht?

 

Da haben sie tatsächlich ein paar 6mm-Schreckschuss-Spielzeuge aufgetrieben.

Ja, ohne PTB, somit erlaubnispflichtig. Schlimm genug.

 

"Mit wenigen Handgriffen zu scharfen umbauen"

Wie soll das denn gehen.

Bei den Plempen werden die Patrönchen im 90-Grad-Winkel zur Laufattrappe gezündet.

Und nun? Von oben aufbohren und nen halben Looping von ner Carrera-Bahn zum Umlenken etwaiger Geschosse oben drauf schrauben?

Lächerlich.

 

Strunz hat Flasche leer!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb ED2:

Wer hat diese 20 Mio illegale Waffen eigentlich gezählt?

 

Oder haben die schon mal die Hobbykeller und Werktstätten auf ihre Teppichmesserdichte überprüft und hochgerechnet?

Wie bereits tausendmal erläutert, hat man bspw. die VErkaufszahlen der ehemals frei verkäuflichen Waffen, mit den Zahlen der Amnestiebagaben verglichen.

Das ergibt ein Delta, ebenso wie nach dem Ende des 2. WK verschwundenen Waffen, NVA Waffen, illegale Funde usw.

Man kann also schon einwenig hochrechnen.

Link to comment
Share on other sites

........und wieviele AK47, AK74 und AKM.........etc.

 

.....und ob das nun eine, 10, 100, 100000 oder 20 Mio. sind.....

 

 

 

....ist wurscht! selbst wenn es ein Mehrfaches von 20 Mio. sind, es passiert damit praktisch nix...... DAS ist der Punkt.

 

die Entscheidungsträger wissen das....trotzdem werden solche Beiträge in die Medien gestreut....... qui bono ? ..... DAS ist doch die Frage....nur die stellt von den Medienhelden halt keiner......öffentlich..... könnte ja jemandem mal ein Licht aufgehen.....Lieschen Müller und Erwin Schmitt z.B. ...... sprich dem deutschen Michel .....und das wollen "wir" doch nicht....

Edited by alzi
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb kulli:

Wieviele SSW ohne PTB, 9mm Floberts und 4mm20 Revolver ( und ich meine keine umgebauten ) da wohl drunter sind ......

 

Wer kauft den schon 4mm20? Ich würde eher auf Altbestände aus lockereren Zeiten tippen, also vornehmlich alte Flinten, Einzellader, Repetierer, Revolver und dergleichen. Dazu ein paar Restbestände aus Jugoslawien, dem Abzug der Roten Armee und dergleichen. Ist aber letztlich mangels sozialer Probleme damit auch irrelevant. Erlauben, und die illegalen Waffen sind weg.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.