Jump to content
IGNORED

Umfrage in Heilbronner Stimme


Lt. Blueberry
 Share

Recommended Posts

In der Heilbronner Stimme (vvv.stimme.de) ist wieder eine Umfrage zu dem Thema Verschärfung des Waffenrechts nach Newtown.

Für Pro hat unser allseits bekannter Herr Grafe geschrieben.

Für Contra Hans W. Brösch OSM SchV Lauffen und Waffensachverständiger. Dafür meinen herzlichen Dank.

Abstimmung bis dato: 87% contra

Bitte online beteiligen.

Lt. Blueberry

Link to comment
Share on other sites

Ich musste 2 x auf Nein klicken, das funktionierte es.

Das ist doch wieder so ein Trick unserer Widersacher. :chrisgrinst:

Egal, auch wenns nix bringt: Done. (91,09 %)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch gerade abgestimmt. 91,46 % Nein Stimmen. Vielen herzlichen Dank auch an unsere schweizer Freunde, die uns hier unterstützen, obwohl Euch das in Deutschland mittelfristig nicht betrifft. Bei Euch im Land ist noch fast alles in bester Ordnung. Ich werde mich mal bei Gelegenheit revanchieren. Danke.

Link to comment
Share on other sites

Erschreckenderweise finden 50% der Befragten mehr Videoüberwachung gut; das ist schon erstaunlich.

Und die Heilbronner lehnen ausländische Weihnachtslieder ab!

Ich bin empört und tiefbetroffen über dieses xenophobe und rechtsradikale Gedankengut und werde mal Claudia Roth informieren.

Link to comment
Share on other sites

Erschreckenderweise finden 50% der Befragten mehr Videoüberwachung gut; das ist schon erstaunlich.

Und die Heilbronner lehnen ausländische Weihnachtslieder ab!

Ich bin empört und tiefbetroffen über dieses xenophobe und rechtsradikale Gedankengut und werde mal Claudia Roth informieren.

Bei den Kameras habe ich auch nein gestimmt, Wir werden schon genügend Überwacht, und das die Kameras Verbrechen abschrecken beweisen ja die Viedeoaufnahmen von Prügelangriffe in Berliner U-Bahnen...

Und andere Kriminelle, wandern eben in Kamera freie Zonen, verschoben ist eben nicht aufgehoben.

NEIN zur weiteren Verschärfungen des Waffenrechts!!!

NEIN zu Grafe Diktatur!!!

Frohe Weihnachten euch allen, ich geh dann mal :wiederladen:

Link to comment
Share on other sites

Na die Kamera s find ich schon gut, müssten halt auch da wo sie sind, die Daten aufzeichnen!

Bin natürlich dagegen, dass sie überall aufgestellt werden, aber Ubahn sbahn ist echt ok

Beim Autofahren wird man ja sowieso schon überwacht!

Schönen Gruss

Edited by pilotheli
Link to comment
Share on other sites

Na die Kamera s find ich schon gut, müssten halt auch da wo sie sind, die Daten aufzeichnen!

Bin natürlich dagegen, dass sie überall aufgestellt werden, aber Ubahn sbahn ist echt ok

Beim Autofahren wird man ja sowieso schon überwacht!

Schönen Gruss

Kameras helfen nur begangene Verbrechen aufzuklären, mehr aber auch nicht!

Aber mit deiner Aussage "Beim Autofahren wird man sowieso schon überwacht" stosst es mir bitter auf, weil das meiner Meinung nach schon zu weit geht!

In kritischen Zonen habe ich auch nichts gegen Kameras, U-Bahnen, Autobahn Tunnel, Banken... aber wenn wir nicht aufpassen fliegt bald eine Drohne mit Kameras an dein Schlafzimmer Fenster vorbei!

Stichwort: INDECT

1984 war gestern.......

Edited by Andi.S
Link to comment
Share on other sites

seit 10 Min. Ted wird geladen, er scheint kolabiert zu sein der Ted. :ridiculous: Was kannste auch erwarten von so

einem Grosskotzigen Kleinbäuerlichem Käsblättle.

hab am Mittag schon mit NEIN abgestimmt

Edited by snowmen
Link to comment
Share on other sites

@ philoteli:

Ja, genau. Kameras. Überall (die Elektronikversender machen's zum erschwinglichen Preis möglich).

Schon auf dem Parkplatz zum Schützenhaus. Sowie an der dortigen Tür. Bitte von drei Seiten innerhalb der Schützenhausgaststätte. Dann im Vorraum zu den Schießbahnen. Und dort natürlich erst recht - von oben, unten, links, rechts, hinten und vorne. Ständig und mit Dolby-Surround-Tonaufzeichnung... Es könnte dem geneigten Überwachungsauge ja irgendetwas entgehen. Und halt, fast hätte ich die Kameras auf den WCs im Schützenhaus vergessen. In jeder Toilettenkabine eine von oben, eine von unten. Nicht, dass dort noch was entgeht. Biometriekennung für Jeden und für alle genannten Bereiche brauche ich ja nicht explizit zu erwähnen....

Ich kann echt nicht mehr. Bei manchen (wie heute auch Herrn O.O. in einem anderen Thread - Deutschlandfunk-Interview) scheint der Überwachungsfimmel und das Misstrauen wahnhafte Züge anzunehmen.

Edited by karlyman
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.