Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Bender

Mitglieder
  • Content Count

    2569
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Bender

  1. Ich habe 4 oder 5 verschiedene Geigerzähler. Der beste ist der Gamma-Scout. Nicht der mit dem Akku sondern der mit der eingelöteten Batterie. (Gamma-Scout Alert) Ich kann auch begründen warum. Der Scout hat keinen Ausschalter, er verfügt über eine Batterielaufzeit von über 10 Jahren. Er ist immer an. Die Batterielaufzeit verlängert sich noch wenn weniger akustische Signale ausgegeben werden. Er ist der einzige Geigerzähler den ich weltweit finden konnte der so lange ununterbrochen läuft. Die Batterie ist deshalb eingelötet damit man Übergangswiederstände an den Batteriekontakten vermeidet. Mal ehrlich, wenn die Batterie nach 10 oder 15 Jahren abgelaufen ist dann löte ich in 5 Minuten eine neue ein. Da das Gerät immer an ist eignet es sich gut als Warngerät an der Wand. Bei Thingiverse gibt es eine 3D Druckvorlage für eine passende Wandhalterung. Man kann am Gerät Alarme für Dosisleistung und Dosis frei einstellen. Damit hat man einen Geigerzähler und ein Dosimeter in einem Gerät. Bei mir hängt er an der Wand in Augenhöhe. Im vorbeigehen ein kurzer Blick und alles ist gut.
  2. Ich habe die Rechtsbelehrung für einen Inhaftierten etwa so in Erinnerung: Er hat das Recht zu bleiben. Alles was gegen in verwendet wird kann und wird er wohl gesagt haben.
  3. Nun, vermutlich wird zukünftig neben dem zügigen aushändigen der Dienstwaffe auch noch deeskalierendes Herumknien unterrichtet. Experten diskutieren inzwischen ob die Pistolenabgeber durch gekonntes Herumknien die Abgabe hätten vermeiden können.
  4. Haben die eigentlich schon bei den Amerikanern angefragt ob sie sich vorübergehend eine voll bewaffnete Reaper Drone ausleihen können?
  5. NTV Donnerwetter, was für eine Überraschung! Das hat jetzt aber schon 5 Tage gedauert ehe man diese Storry zusammengebastelt hatte. Mal abwarten wenn erst eine Verbindung zur AfD nachgewiesen werden kann. Nicht zu vergessen Putin und Trump haben sicher auch die Finger mit im Spiel.
  6. Ja, der Keiler kommt aus der Deckung und flitzt in 50 m Entfernung auf einer Breite von etwa 30m von rechts nach links.
  7. Es ist ein MKE t94 Da brauche ich weiter nix zu sagen.
  8. Vielen Dank für eure Antworten. Zusammengefasst sehe ich hier nur eine saubere Lösung. Es wird eine rein jagdliche Übung geschossen, so wie es raze4711 oben schrieb. z.B. der Schuss auf den laufenden Keiler. Jagdlicher geht ja bald nicht mehr. Das sollte dann rechtlich sauber sein. Oder? sry raze4711 das hat sich jetzt gerade überschnitten.
  9. Rechtliche Frage. Darf jemand, der keine waffenrechtlichen Erlaubnisse hat, mit einer Jagdwaffe auf dem Schießstand üben? Der Jäger ist zwar als Aufsicht dabei aber der Knackpunkt ist die Jagdwaffe ist ausdrücklich vom sportlichen schießen ausgeschlossen.
  10. Ist was bekannt ob der sich inzwischen neben den Pistolen auch die Hubschrauber geschnappt hat?
  11. Sorry, ich muss mich da korrigieren. Ich hatte das verwechselt. Das mit den Blattfedern gilt für das HW110 Baugleich mit der HW44. Für das HW100 gibt es fertige Tuning Regulatoren in zwei Versionen: Low pressure range: 60-110 bar for 16 Joule / 12 ft/lbs models High pressure range: 100-170 bar for all FAC rifles from .177, .22 and .25.
  12. Den Umbausatz habe ich schon in irgend einem Onlineshop in den USA gesehen. Da müssen wohl die Blattfedern im Regler ausgetauscht werden. Das ist ein Stapel von runden Blattfedern die aussehen wie krumme Unterlegscheiben. Da war auch noch irgend ein anderes Teil dabei. Viel war das jedenfalls nicht. Der Regler muss dann neu eingestellt werden. Und die Luft im Tank ist danach auch immer schnell verbraucht.
  13. Wie beschreibt denn der Hersteller das Messer. Wird es als klassisches Zweihandmesser beworben bleibt es das auch. Egal mit welcher Akrobatik der Polizist es öffnet.
  14. Es ist ein Jammer, eine deutsche Traditionsfirma kaputt gemacht. Eine guten Anteil daran hat auch die beste Regierung aller Zeiten.
  15. Google mal nach Schaumstoffwaffenhalter. Damit habe ich bei mir aus 6 Stellplätzen 10 gemacht. Du brauchst dann aber noch eine 2cm dicke quadratische Schaumstoffmatte für den Boden. Die Waffen stehen darauf bombenfest.
  16. Es war also gerate die 14:00 -16:00 Uhr Anhörung wegen dem neuen Waffenrecht im Bundestag. 4 von 5 Beteiligten haben sich gegen die Magazinbegrenzung ausgesprochen. Aber das beste war der SPD'ler, der hat sich beklagt das er doch so viele Briefe und eMals bekommen hat. Er musste sogar einen zusätzlichen Server anmieten. Der arme, der tut mir sowas von leid.
  17. Ein interessantes Urteil, bei täglichen Konsum ärtztlich verordneten Cannabis werden sämtliche waffenrechtliche Erlaubnisse wiederrufen. Das Landratsamt Miesbach hat die WBK eines Jägers wiederrufen da er täglich medizinisches Cannabis konsumiert. Nun wurde seine Beschwerde auch vom Gericht abgewiesen. Artikel Ich frage mich wie das Landratsamt von dem Rezept erfahren hat?
  18. Ich verstehe garnicht warum hier alle so negativ reagieren? Wieso erkennt keiner das gute an der Aktion? Erkennbar ist doch: Die Polizei bittet UNS um Mithilfe. Sie sieht uns auf IHRER Seite. Als rechtschaffende und vertrauenswürdige Bürger. Es geht darum frühzeitig Kriminelle zu erkennen. Bevor sie sich über den Schießsport Waffen besorgen! Ich will auch nicht das Kriminelle über meinen Verein an eine WBK kommen! Im Verein eines Bekannten gerade erst passiert. Neulinge in der Probezeit: -Kein Interesse am Vereinsleben -Kein Intresse an der Ausbildung oder überhaupt irgendetwas zu lernen -Kein Intresse am sportlichen Wettkampf -Kein Interesse an Training und Leistung -Zurückweisung anderer Mitglieder, kein persönlicher Kontakt erwünscht Unterm Strich war klar erkennbar hier ging es einzig um Waffenbeschaffung und nicht um Schießsport. Diese Anwärter bestanden die Probezeit nicht.
  19. Hallo, ich habe da im Netz ein super feines Spielzeug gefunden. Für mich ganz klar die Rubrik:must have! Die LAH mini Armbrust mit Laserpointer. Ein Laserpointer an der Armbrust ist rechtlich in Deutschland unbedenklich. Vorweg der Wermutstropfen, ich habe leider noch keinen Weg gefunden so ein Teil nach Deutschland zu bestellen. Der einzigste Versender bei eBay.com liefert nicht nach D. Zieht euch unten das Video rein! Video
  20. Ich finde die Idee mit dem leeren Holster interessant. Aber der Ärger könnte den Nutzen sehr schnell übersteigen. Über kurz oder lang würde man von einer Streife kontrolliert werden. Im ungünstigsten Fall weil jemand sich bedroht fühlte. Auch wenn sich alles aufklären lässt wird es einen Bericht darüber geben. Das Ordnungsamt bekommt Wind von der Aktion. Und weil der Sachbearbeiter der Waffenbehörde sehr gewissenhaft ist ordnet er wegen einer Verhaltensauffälligkeit eine MPU an. Ab hier kann das für den LWB ganz böse enden.
  21. Ja da kann man den Tschechen zu ihrem Parlament nur gratulieren. Entscheidungen die zum Wohle des eigenen Volkes getroffen werden. So etwas ist leider in Deutschland inzwischen komplett abgeschafft worden. Wir werden in Deutschland wohl ein besseres Parlament brauchen. Eines das die richtigen Entscheidung trifft. Also zur nächtsen Wahl Zeichen setzen. Auf keinen Fall diejenigen Wählen die für Untätigkeit, Stagnation und Siechtum stehen. Die werden uns weder Fortschritt noch Gerechtigkeit bringen. Veränderung muss her!
  22. Wenn man genauer darüber nachdenkt wird also jedes leere über 10/20 Magazin als gefährlicher eingestuft wie die Munition selbst. Denn die bekomme ich weiterhin ohne Kat. A Erlaubnis. Wauu die EU Kommissionen sind voller Genies.
  23. Na toll! Eine MPU kostet was um die 500.-€. Die darf dan jeder LWB regelmäßig berappen. Falls der Gutachter was gegen Waffenbesitz hat fällt man auf jeden Fall durch. Die EU weiß wie man sich Haßfeinde auf Lebenszeit macht! Das können die scheinbar recht gut.
  24. Auf der Gegenseite das UV5R und bei mir der VX8. Das UV5R mit der original Antene, der VX8 mit original Antenne und nur 3W. Die meißten Geräte versagten weil sie empfangsseitig zu unempfindlich waren.
  25. Ich möchte an der Stelle noch etwas ergänzen. Neulich habe ich mit einem Bekannten, der ebenfalls Amateurfunker ist, einen Reichweiten Test gemacht. Dabei waren wir 28 Km Luftlinie von einander entfernt. Beide auf erhöhten Standort aber keine Sichtverbindung. Zwischen uns Waldstücke und Hochspannungstrassen. Also sehr ungünstige Bedingungen. Die Grenze des Machbaren. Getestet wurden billige Baofeng aber auch hochwertige Yaesu und Alinco Handfunken. Das Ergebnis war ernüchternd, teure wie billige sind reihenweise durchgefallen. Meißt kein Empfang. Bestanden haben das Baofeng UV5R und der Yaesu VX8. Beide Geräte erbrachten eine Glas klare und stöhrungsfreihe Verbindung. Für den Amateurfunker eine: S6 R5
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.