Jump to content
IGNORED

Fangschuss Seminar Kurzwaffe Feb/2019


hotpack
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Wir beiten wieder ein Seminar an:

 

http://wf-sports.eu/Fangschuss-Seminar-Kurzwaffe

 

Fangschuss Seminar: Der sichere Umgang mit der Kurzwaffe. (nicht nur für Jäger)

    In Hannover/Anderten am 10.02.2019, 13-16:00 geschlossene Anlage

 

banner3.jpg

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich finde JEDE angebotene Trainingsmoeglichkeit gut! Gerade ziehen aus dem Holster ist bei vielen nicht so stark "beübt". Klaro, kommt jetzt wieder die Diskussion um den Sinn und Zweck von KW, usw.... aber freuen wir uns doch an der Trainingsgelegenheit.

Mit einem guten Ausbilder, kann da sicher jeder fuer sich noch etwas Gutes mitnehmen und wenn es nur Spass ist!

 

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Hunter375:

Es passieren ja ständig Unfälle mit jagdlich geführten KW und die Jagdhaftpflichtvericherung kostet deswegen auch unglaubliche 35 €ronen/Jahr ;) 

hallo, nicht ohne grund darf in den forsten bei den drückjagden keine KW geführt werden . Ein Blick auf einen jagdlichen KW Stand  bestätigt, dass hier noch viel luft nach oben ist.

 

gruss wf-sports

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb spritzpistole:

Moin,

 

was für Forsten sollen das sein? Und auf welcher Grundlage soll das untersagt werden können?

 

Gefährliche Dinge bleiben gefährlich. 

Hallo,

 landesforsten NDS .. basierend auf dem hausrecht

 

gruss

 

www.wf-sports.eu

Link to comment
Share on other sites

Am 10.12.2018 um 15:32 schrieb hotpack:

hallo, nicht ohne grund darf in den forsten bei den drückjagden keine KW geführt werden . Ein Blick auf einen jagdlichen KW Stand  bestätigt, dass hier noch viel luft nach oben ist.

 

gruss wf-sports

Und das ist überall so??????

 

 

Völliger Unsinn!

 

Dragu

Link to comment
Share on other sites

Am 10.12.2018 um 13:09 schrieb MichaSailor:

Mit einem guten Ausbilder,

Natürlich.

 

Dann lese ich aber das:

 

Zitat

Unser Referent verfügt über folgende Qualifikation:
 - Dipl.-Ing. Maschbau

...

-  1.Dan Ju-jutsu

https://wf-sports.eu/epages/e88e1140-a377-4191-9c98-192a1dc989ab.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/e88e1140-a377-4191-9c98-192a1dc989ab/Products/"Fangschuss+Seminar+Kurzwaffe"

 

und sehe ein karriertes Hemd mit Komplexen vor mir.

Was hat Ju-jutsu (sic) mit schießen zu tun?

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 10.12.2018 um 16:19 schrieb hotpack:

Hallo,

 landesforsten NDS .. basierend auf dem hausrecht

Hausrecht könnte bei Landeswald etwas merkwürdig sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb rwlturtle:

Dann lese ich aber das:

Die Vita zu lesen reicht schon um mich abzuschrecken.

Wer so viel „kann“, das gar nichts mit dem Thema zu tun hat, will bewundert werden.

Von Selbstdarstellern habe ich noch nie etwas gelernt. Das war immer bei eher unauffälligen Leuten am effektivsten.

 

Vielleicht irre ich mich ja auch, aber das ist halt der erste Eindruck.

 

Der zweite Eindruck: Für 3 Stunden sind 65€ auffällig wenig. Wenn sich das tragen soll, sind die Gruppen sicher recht groß. Beim Zielpublikum „Anfänger“ ist dann der Lernerfolg eher übersichtlich.

 

War schon mal jemand bei der beworbenen Veranstaltung? Vielleicht liege ich ja völlig daneben.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Für diejenigen, die hier pauschal in der Abwertung zu dem Herrn unterwegs sind...

 

Ich kenne den Herrn persönlich und habe auch schon bei ihm gekauft, allerdings noch keinen Kurs belegt.

 

Dem Grund nach würde mich davon aber nichts abhalten, denn karierte Hemden wären mir nicht aufgefallen, und Komplexe ebenfalls nicht. Ich finde ihn eher symphatisch und denke, dass es kein Risiko darstellt sich auf ihn einzulassen. Habe nette Gespräche geführt, obwohl ich kein Jäger, sondern Sportschütze bin. Also sind auch Standesdünkel nicht bemerkbar... ;)

 

Ein Ing.Dipl. macht einen Menschen ja auch nicht inkompetent...

 

Ich würde alle mit entsprechendem Interesse einladen, sich selbst ein Bild davon zu machen!

 

In diesem Sinne viel Erfolg und Spaß bei einem Kurs wer mag.

 

Beste Grüße

 

D.

 

Edited by deteP
Link to comment
Share on other sites

Was verkauft denn der Kursdurchführende?

vor 11 Stunden schrieb deteP:

 

Ich kenne den Herrn persönlich und habe auch schon bei ihm gekauft, allerdings noch keinen Kurs belegt.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 12.12.2018 um 22:59 schrieb rwlturtle:

Dann lese ich aber das:

https://wf-sports.eu/epages/e88e1140-a377-4191-9c98-192a1dc989ab.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/e88e1140-a377-4191-9c98-192a1dc989ab/Products/"Fangschuss+Seminar+Kurzwaffe"

 

und sehe ein karriertes Hemd mit Komplexen vor mir.

Was hat Ju-jutsu (sic) mit schießen zu tun?

 

Weitere Frage: welche Problematik genau ist im Tragen karierter Hemden zu sehen?

Link to comment
Share on other sites

Heute „braucht“ man für alles einen Spezialisten....oder eben ein Fangschuss Seminar!

 

Ich gehe schon recht lange zur Jagd, hab einen BGS zur Nachsuche und bin mit dem Braunen auch zu vielen Nachsuchen in den Nachbarrevieren unterwegs, wenn überhaupt mal die Kurzwaffe zum Einsatz kommt, nehme ich diese und schieße auf das entsprechende Stück, an eine Stelle, die es zur „Aufgabe“ zwingt.

 

Wozu braucht man so ein Seminar...wenn man nicht weiß wie rum die Kurzwaffe zu halten ist, sollte man eh Abstand davon nehmen. Und wenn man es weiß, braucht man kein Seminar.

 

Dragu 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Dragunov111:

Wozu braucht man so ein Seminar...wenn man nicht weiß wie rum die Kurzwaffe zu halten ist, sollte man eh Abstand davon nehmen. Und wenn man es weiß, braucht man kein Seminar.

 

Dragu 

Um von Zustand 1 zu Zustand 2 zu gelangen.

Ich denke, niemand wurde als Kurzwaffenkundiger geboren. Musste man genauso lernen wie Fahradfahren oder Schwimmen ;)

Link to comment
Share on other sites

hallo, nicht ohne grund darf in den forsten bei den drückjagden keine KW geführt werden . Ein Blick auf einen jagdlichen KW Stand  bestätigt, dass hier noch viel luft nach oben ist.
 
gruss wf-sports


Wenn Kurzwaffen nicht erlaubt sein sollten, würde ich freiwillig jede Drückjagd verlassen.

Wenn die Leute vom Staatsforst mit der Kurzwaffe nicht umgehen können, heißt es nicht dass andere auch damit nicht umgehen können.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Für diejenigen, die hier pauschal in der Abwertung zu dem Herrn unterwegs sind...
 
Ich kenne den Herrn persönlich und habe auch schon bei ihm gekauft, allerdings noch keinen Kurs belegt.
 
Dem Grund nach würde mich davon aber nichts abhalten, denn karierte Hemden wären mir nicht aufgefallen, und Komplexe ebenfalls nicht. Ich finde ihn eher symphatisch und denke, dass es kein Risiko darstellt sich auf ihn einzulassen. Habe nette Gespräche geführt, obwohl ich kein Jäger, sondern Sportschütze bin. Also sind auch Standesdünkel nicht bemerkbar...
 
Ein Ing.Dipl. macht einen Menschen ja auch nicht inkompetent...
 
Ich würde alle mit entsprechendem Interesse einladen, sich selbst ein Bild davon zu machen!
 
In diesem Sinne viel Erfolg und Spaß bei einem Kurs wer mag.
 
Beste Grüße
 
D.
 



Und du willst als Sportschütze teilnehmen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.