WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

hotpack

Bannerkunden
  • Gesamte Inhalte

    247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hotpack

  • Rang
    Mitglied +100

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://www.wf-sports.de
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

367 Profilaufrufe
  1. Jetzt auch in 11'5 lieferbar: http://wf-sports.eu/Windham-Weaponry-115-223rem www.wf-sports.eu
  2. Wem die Lieferzeiten von SIG-Sauer zu lang sind. Günstiges AR mit Piston System: http://wf-sports.eu/PROARMS-SPARTAN-1675-Kal223-Rem Gruss www.wf-sports.eu
  3. Nur wenige Stücke http://wf-sports.eu/WSG17Gen4-UHL-22lfb Gruss www.wf-sports.eu
  4. Endlich wieder lieferbar. http://wf-sports.eu/VORTEX-Strike-Eagle-1-6x24-AR-BDC-Reticle-30mm Gruss www.wf-sports.eu
  5. das bei einer Repetierbüchsde oder einem AR durchaus mal ein Austausch von Kammer oder Verschlusskopf erfolgen kann das ist doch instandsetzung Alt gegen NEU gruss wf-sports.eu
  6. nochmal meine frage: auf welcher waffrechtlichen basis , überlässt dann ein händler einen einzelnen verschluss z.b glock oder ar15 einem wbk inhaber mit eingetragener waffe z.b (sportschützen) .? das waffg. hat ja leider nix mit logik zu tuen. lauf und verschluss sind abgedeckt auch läufe einzeln. die verschlüsse sehe ich nirgendswo abgedeckt , wenn sie einzeln gehandelt werden.
  7. hallo, genau...das ist das thema 2.1 Wechsel- und Austauschläufe gleichen oder geringeren Kalibers einschließlich der für diese Läufe erforderlichen auswechselbaren Verschlüsse (Wechselsysteme); hier steht nix von erlaubnisfreien erwerb von einzelnen verschlüssen. nochmal meine frage: auf welcher waffrechtlichen basis , überlässt dann ein händler einen einzelnen verschluss z.b glock oder ar15 einem wbk inhaber mit eingetragener waffe z.b (sportschützen) .? gruss wf-sports.eu
  8. moin, das ist ja interessant.. auf welcher waffrechtlichen basis , überlässt dann ein händler einen verschluss z.b glock oder ar15 einem wbk inhaber mit eingetragener waffe z.b (sportschützen) .? gruss wf-sports.eu
  9. Genau waffrechtlich giebt es diese Verschlüsse nicht.. lauf+verschluss = Wechselsystem https://wf-sports.eu/epages/e88e1140-a377-4191-9c98-192a1dc989ab.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/e88e1140-a377-4191-9c98-192a1dc989ab/Categories/2/15 Gruss wf-sports.eu
  10. howa hat rem700 basen. wf-sports.eu
  11. Hallo, am 09.04.2017 13-16:00 In Hannover/Anderten es sind noch zwei Plätze frei Gruss Wf-Sports
  12. Hallo, leider nicht nur Thomson ist § 6 Absatz 1 Nummer 2 AWaffV ersatzlos Empfehlungen, 61/1/17 - 12 - ... zu streichen. Ein Bedürfnis, im Schießsport derartige Waffen zu verwenden, ist zu negieren und widerspricht zudem dem aktuellen Trend im Leistungssport hin zu weniger gefährlichen Waffen wie Druckluftwaffen und Lichtpunktpisto-len, die heute schon durch Olympiateilnehmerinnen und -teilnehmer verwendet werden. Die Notwendigkeit, in möglichst kurzer Zeit möglichst große und viele Magazine abzufeuern - eine Eigenschaft der kriegswaffenähnlichen halbauto-matischen Schusswaffen - ist im Schießsport nicht erforderlich. Darüber hinaus bedarf es dort nicht Waffen, die nach ihrem äußeren Erscheinungsbild Aus-druck kriegerischem oder militärischem Handeln sind. 9. Zu Artikel 1 Nummer 29 Buchstabe b Doppelbuchstabe aa0 - neu - (Anlage 1 Abschnitt 2 Nummer 9 WaffG) In Artikel 1 Nummer 29 Buchstabe b ist dem Doppelbuchstaben aa folgender Doppelbuchstabe voranzustellen: 'aa0) In Nummer 9 wird nach dem Wort "feilhält," das Wort "feilbietet," ein-gefügt.' Begründung: Der weit überwiegende Teil von Straftaten wird nicht mit legalen, sondern mit illegalen Waffen begangen. Bei der Fortentwicklung des Waffenrechts ist der Fokus daher künftig stärker auf die Bekämpfung des Umgangs mit illegalen Waffen zu richten. Der sich ausbreitende Markt mit illegalen Waffen, insbesondere der illegale Waffenhandel auf anonymen Online-Plattformen des so genannten "Darknet" wird mit großer Sorge betrachtet. Die Anonymität der Tatbeteiligten lässt be-fürchten, dass diese Handelsformen künftig noch stärker genutzt werden als bisher. Gerade die Anonymität der Online-Plattformen und die grenzüber-schreitenden Sachverhalte führen dazu, dass aufgrund von Beweisschwierig-keiten oftmals keine Verurteilungen wegen des Handeltreibens mit Waffen er-folgen. Nach der bisherigen Begriffsdefinition des Handeltreibens (Ankaufen, Feilhalten, Entgegennahme von Bestellungen, Überlassen, Vermitteln) ist das bloße Unterhalten eines Verkaufsangebots zum Beispiel im "Darknet" nicht ohne Weiteres strafbar. Das bloße Unterhalten eines Verkaufsangebots befindet sich in der Regel noch im Bereich der straflosen Vorbereitung; die Schwelle zum strafbaren Versuch ist erst überschritten, wenn Vertragsverhandlungen so weit fortgeschritten sind, dass ein hinreichend bestimmtes Angebot besteht, mit dem der Vertragspartner einverstanden ist (vgl. BGH NStZ 1994, 135). Aufbauend auf dem Antrag Nordrhein-Westfalens im Rechtsausschuss zu prü-fen, ob im weiteren Verlauf des Gesetzgebungsverfahrens die Strafvorschriften um ein generelles Verbot des öffentlichen Feilbietens von Schusswaffen zum illegalen Erwerb ergänzt werden können, unterbreitet der Freistaat Bayern ei- In
  13. Fangschuss Seminar: Der sichere Umgang mit der Kurzwaffe. (nicht nur für Jäger) In Hannover/Anderten am 09.04.2017 13-16:00 geschlossene Anlage Bitte hier buchen: http://wf-sports.eu/Fangschuss-Seminar-Kurzwaffe Die Kurzwaffe: Ein Werkzeug, das viele Jäger unnötig verunsichert. In einer sicheren und entspannten Umgebung bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Fangschuss mit der Kurzwaffe zu erlernen (zu trainieren) - unabhängig Ihres momentanen Kenntnisstands- Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Inhalte: Die vier (Sicherheits) Regeln die Unfälle nahezu unmöglich machen Der souveräne Griff der Kurzwaffe Das richtige Abkommen und Der beidhändige Anschlag Visierbild auf das man sich verlassen kann Sicheres Ziehen und Holstern der Waffe Pistole vs Revolver Gibt es die richtige Fangschusspatrone ? Teilnahme! Dauer: 3 Stunden Davon werden zwei Stunden mit praktischem Training auf dem Schießstand verbracht. Es werden 150 Patronen (Fabrikmunition) benötigt Ihre Investition: 59,- EUR. Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: +49 (5136)9489695 Buchen Sie über unseren Shop, Sie erhalten umgehend eine Teilnahmebestätigung ------------------------------------------------------------------------------------------------- Zugangsvoraussetzung : Gültigen Versicherungsschutz ( z.B. JJ) , GK Kurzwaffe (mit gültiger EWB) Schutzbrille, Gehörschutz, Holster (mit verdecktem Abzugsbügel), nur Fabrikmunition ist zulässig Zeit und Ort: Das Seminar findet statt am am 09.04.2017 13-16:00 In Hannover/Anderten Weiteres: Waffen könnten nach Absprache gestellt werden. (Glock 17) Unser Referent verfügt über folgende Qualifikation: - Dipl.-Ing. Maschbau - Jagdscheininhaber - ist staatlich anerkannter Lehrgangsträger nach §7 „Vermittlung der Waffensachkunde“ seit 2005 - ist Schußwaffensachverständiger seit 1991 - ist berechtigt zum durchführen von Verteidigungsschiessen - Zulassung im BDS als Ausbilder für Schießausbilder seit 1990 - amtlich anerkannter Schießstandsachverständiger seit 1984 - 1.Dan Ju-jutsu - SWET bei einer Behörde - Reserveoffizier (nSAK Schiessen) - Sprengstofferlaubnis,gewerblich seit 1994 - staatlich anerkannter Lehrgangsträger 'Wiederladen' seit 1987 - langjähriger IPSC Schütze
  14. Hallo.. da spricht mir wer aus vollem Herzen. Zu den Geschäften und dem Service gehören immer Zwei Danke. Gruss wf-sports.de
  15. Ups Fehlerteufel: Das Seminar findet statt am 11.09.2016 13-16:00 In Hannover/Anderten ( geschlossene Anlage )