Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Waffen Tony

Mitglieder
  • Content Count

    2606
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2314 Excellent

About Waffen Tony

  • Rank
    Mitglied +2000

Recent Profile Visitors

711 profile views
  1. Bedürfnis ist dann wieder grüne WBK
  2. Nö, weil du auslässt was die Aufgaben des TrPsych sind (Logisch, woher sollst du das auch wissen) Daher ist 4(4) auch vollkommen unerheblich da dort keine Behandlungen stattfinden. Das ist zuerst mal ein Berater des Kommandeurs und bis auf Ausnahmen auf Kommando Ebene (General) angesiedelt. Der Psychologische Dienst der Bundeswehr gehört nicht zum Sanitätsdienst. Das steht in seiner Dienststellenbeschreibung. Dort sind keine Begutachtungen aufgeführt. Das machen die zuständigen Fachstellen oder eine Arzt mit psychot... (na du kennst die Aufzählungen ja). Die Eignungsprüfung könnte herangezogen werden, sofern jemand beurteilt, das diese die in Frage kommmenden Dinge auch abprüft. Also auch nicht. Hier mal ein Überblick https://docplayer.org/7299704-Psychologischer-dienst-der-bundeswehr.html
  3. Das meinte ich Da wurde schon Klartext geschrieben. Wurde aber brüsk abgewiesen. Überhaupt wurden über Monate die Boten verunglimpft und auch jetzt arbeiten einzelne schon wieder AWaffV udn WaffVwv für die Umsetzung aus, beschimpfen Menschen mit anderen Besitberechtigungen und verteidigen ihre großen Vorsitzenden als Bewahrer und Retter.. MAn kann wirklich nur noch darüber lachen.
  4. Ich finds cool, dass einzelne schon wieder am "analysieren" sind Man könnte natürlich schnell noch Seehofer und Mayer beim Wort nehmen
  5. Es wäre ja noch schöner, wenn man einfach die Verantwortlichen auch verantwortlich machen würde. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Für Unionswähler besonders schwer.
  6. Diese Waffe auf der Gelben sind nach EU-Recht lediglich meldepflichtig. Wieder weiter weg von der eigentlich begründeten harmoniserung. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass es insgesamt sehr viel enger geschnürt wird. Das war abzusehen, aber nicht wegen der Besitzer, sondern wegen vollkommen verblendeter Verbotsfetischisten. Es gibt keinerlei strafrechtliche Deliktrelevanz. Nichts was irgendetwas von dem ordentlichen Zuschlag vermittelt. Die Harmonisierung hat aber Raum für Erleichterungen. Die Union hat sich offenbart. Da steht der "Feind" (das sind wir). Aber was solls: Die Schützen meinen die richtigen Parteien zu wählen und ihre Interessenverterter auch korrekt auserwählt zu haben. Nur geht das seit 20 Jahren konstant in die Hose. Und auch diesmal ist weiter Luft für den weiteren gemeinsamen Weg nach unten.
  7. Immer schön sich selbst beschmutzen, statt der Realität ins Auge zu sehen
  8. Der Psychologe sowieso nicht. Man darf Psychologen, Psychiotherapeuten und Psychiater nicht in einen Topf werfen https://de.wikipedia.org/wiki/Psychiater#Unterschied_Psychiater_–_Psychotherapeut_–_Psychologe_in_Deutschland
  9. Zu welchem Zweck? Die besten Wünsche sind natürlich nachvollziehbar Die andauernde Abwärtsspirale der Wahlprozente sehen die doch selbst. Ändert aber auch nichts. Also weiter so. Ist mir auch recht so. Wenn was Neues entstehen soll, muss das Alte erstmal weichen. Eben musste ich sehr lachen. Da wurde einem CDU Ausschussmitglied von einem Sportschützen für seinen tollen Einsatz Dank ausgesprochen - und jetzt kommts: Das war gar keine Ironie!
  10. H A R M O N I S I E R U N G. T E R R O R nciht über die Richtlinie hiaus keine weiteren Einschränkungen für deutsche Sportschützen Man kann sie beim Wort nehmen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.