Jump to content
IGNORED

Keinen Code für Waffenschrank!


vandermill
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe vom Opa meiner Frau seine ganzen Kurz-und Langwaffen vermacht bekommen. Nun habe ich ein Problem! Der Burg Wächter Langwaffenschrank hat ein elektronisches secutronic Schloß, leider habe ich keinen Code dafür. Hat hier jemand ne Ahnung wie ich den Waffeschrank ohne zu zerstören öffnen kann? Ich habe es schon mit neuen Batterien und dem Auslieferungscode versucht und leider keinen Erfolg gehabt. Vielleich hat hier jemand einen Tipp für mich?

Link to comment
Share on other sites

Nochmal anrufen, mit Techniker verbienden lassen!

Und dann erwartest du einen Master-Schlüssel um jeden Tresor öffnen zu können oder Trick 17 um den Tresor unbeschadet zu knacken ?

Das kann doch nicht dein Ernst sein.

Viele Tresore die Elektronisch gesichert sind haben auch noch ein optionales Schlüsselloch das meist unter der Abdeckung liegt.

Ansonsten würde noch die Möglichkeit eines Brute-Force Angriffes in Frage kommen wenn der Tresor dies nicht Softwareseitig verhindert und du das technische Know-How dazu hast oder jemanden kennst der das kann(Elektronisch). Da ausgehend von einer 4 Stelligen PIN Nummer 10^4 Variationen infrage kommen würde dies mittels manueller Eingabe ein wenig dauern.

Edited by MolonLabe
Link to comment
Share on other sites

Sollte kein Problem das Ding zu öffnen, bzw. öffnen zu lassen. Manche Schlösser kannst du schon mit der Strahlung eines Mobiltelefons in die Irre führen.

Zudem hat so ziemlich jeder Hersteller Generalcodes, die natürlich nicht raus gegeben werden, teils aber dennoch bekannt sind.

Am besten schaust du mal, ob es eine Notöffnung gibt, am besten per Schlüssel, sowas bekommen die meisten Schlüsseldienste auf. Ein Zahlenschloss (mechanisch) wird wohl nicht vorhanden sein?

Gibt es Unterlagen? Vllt. Liegt dort ein Mastercode mit bei, oder mal irgendwo gesucht, vllt. hat der Opa ja irgendwo was aufgeschrieben.

Sollte Burg Wächter gar nicht helfen können, es gibt viele Firmen die sich auf solche Dinge spezialisiert haben, einfach mal dort anfragen, teils wird schon am Telefon geholfen. Könntest dich aber auch mal bei der Firma "Secu" melden, die haben das Schloss gebaut ;)

Nachweisen kannst du ja hoffentlich das alles rechtmäßig ist oder? Sonst rührt keiner das Ding an, zumindest von den "Guten".

Letzte Option ist aufbrechen, ist es ein A Schrank? Dann kannst du das sogar fast selbst machen, eine Anleitung gebe ich dafür aber nicht ;)

Edit: Grade mal nachgeschaut, wie alt ist der Schrank? Für die neueren gibt es keinen Mastercode, sprich nur noch mit Zerstörung zu öffnen...

Edited by Captain Crazy
Link to comment
Share on other sites

Und dann erwartest du einen Master-Schlüssel um jeden Tresor öffnen zu können oder Trick 17 um den Tresor unbeschadet zu knacken ?

Das kann doch nicht dein Ernst sein.

Viele Tresore die Elektronisch gesichert sind haben auch noch ein optionales Schlüsselloch das meist unter der Abdeckung liegt.

Ansonsten würde noch die Möglichkeit eines Brute-Force Angriffes in Frage kommen wenn der Tresor dies nicht Softwareseitig verhindert und du das technische Know-How dazu hast oder jemanden kennst der das kann(Elektronisch). Da ausgehend von einer 4 Stelligen PIN Nummer 10^4 Variationen infrage kommen würde dies mittels manueller Eingabe ein wenig dauern.

Jup

Meiner ging nicht mehr

Techniker am Tel.

Zahlenkombi eingegeben, der hat sich die Tonfolge der Antwort vom Schloss angehört, mir die nächste Kombigesagt, und das scheissding ging auf

Edited by CZM52
Link to comment
Share on other sites

:gutidee: hola amigos,

deswegen liegt bei einem vertrauenswürdigen Schützenkamerad ein geschlossener Umschlag mit der Kombination meines Waffenschrankes, und meine Frau

und Familie weiss davon, ausserdem habe ich gemeinsame Aufbewahrung mit meinem Sohn der auch WBK Inh. ist, und die Kombination auch kennt.

saludos de pancho lobo :drinks::hi:

Link to comment
Share on other sites

Die Secutronic hat weder ein Notschlüssel, noch piept sie in irgendeiner weise!

Weiterhin kann der Code vier bis acht Zahlen sein, nicht erkennbar von außen.

Nach dreimal falschem Code gibt es eine Wartezeit von ein paar Sekunden. Nach jeder dreimaligen falschen Angabe steigt die Wartezeit.

Die Secutronic ist schon ziemlich sicher.

In meiner Anleitung steht aber auch, das man im äußersten Notfall ein Techniker zur Hilfe holen kann. Es wird also Möglichkeiten geben.

edit:

Okay Codelänge bekommt man doch raus. Einfach was eingeben, nach der letzten falschen Zahl kommt die LED für falscher Code. Darüber hat man zumindest die Länge.

Edited by Qnkel
Link to comment
Share on other sites

Wow, bin begeistert von den vielen Antworten!! Unterlagen habe ich leider auch keine mehr, wir haben schon alles durchsucht und nichts gefunden das uns einen Hinweis gibt was für ein Typ der Waffenschrank ist. Ich habe Fotos vom geöffnetem Schrank incl. Waffen, die hat damals mein Schwager für das Landratsamt gemacht. Der Waffenschrank wurde im Jahr 2010 gekauft, darum denke ich das er so um die 6-7 Jahre alt sein muss. Zum Beweiß das ich der Eigentümer bin kann ich Fotos mit mir vor dem Schrank machen!

Link to comment
Share on other sites

Zum Beweiß das ich der Eigentümer bin kann ich Fotos mit mir vor dem Schrank machen!

Aber mit der aktuellen Tageszeitung vor der Brust ! :grin:

Naja zumindest ein Typenschild vom Schrank wäre super, aber bei Burgwächter ist es glaube im Türrahmen innen.

Eventuell sind die Maße behilflich um das passende Modell zu finden, dann weiß man zumindest halbwegs die Anzahl?! Habe auch einen Elektr. Burgwächter. Hat deiner nur Codeschloss oder auch Finger Scan?

Edited by punisher1985
Link to comment
Share on other sites

Dafür gibt es doch Fachfirmen

z.B. https://tresoroeffnung.de/

Ein Neumitglied, dass wissen will wie man einen Waffenschrank öffnet..hm

Ich habe gehofft das ich ohne eine Fachfirma (die sicher so teuer sein wird wie ein neuer Schrank) den Waffenschrank öffnen kann

. Warum darf ich als Neumitglied nicht wissen wie man einen Waffenschrank öffnet?

Link to comment
Share on other sites

Sollte der Bohrer zum Einsatz kommen, geschieht das nur an den richtigen Stellen und mit der gebotenen Vorsicht. Die Bohrungen können leicht wieder verschlossen werden und bieten nach der Reparatur in der Regel sogar einen höheren Bohrschutz als vorher.

So steht es auf der Homepage von tresoroeffnung.de und genau so hat eine Firma bei einem Jagdfreund den geerbten Tresor geöffnet. Die Bohrlöcher wurden wieder verschlossen und man sah praktisch nichts mehr. Der Techniker sagte aber auch, dass das Verfahren nicht mehr als drei mal anwendbar wäre.

Gut, bei einem eigenen Tresor wird das wohl auch kaum notwendig sein.

Link to comment
Share on other sites

Warum darf ich als Neumitglied nicht wissen wie man einen Waffenschrank öffnet?

Ganz einfach:

Keiner wird Dir hier eine Lösung geben können oder wollen.

Jeder kann sich ohne Führungszeugnis oder WBK in diesem Forum anmelden. Woher sollen wir wissen, ob Du ein 14 jähriger bist, der mal Papas Knarren seinen Kumpels zeigen will, oder ein Krimineller, der beim letzten Einbruch einen Waffenschrank mitgenommen hat oder ein investigativer Journalist (falls es so etwas noch geben sollte) der eine Story ob unsichere Waffenaufbewahrung schreiben will.

Stell Dir vor jemand meldet sich in einem Autoforum an und stellt als einen der ersten Beiträge die Frage, wie er Opas Porsche ohne Schlüssel öffnen und die Wegfahrsperre überlisten kann.

Link to comment
Share on other sites

Ganz einfach:

Keiner wird Dir hier eine Lösung geben können oder wollen.

Jeder kann sich ohne Führungszeugnis oder WBK in diesem Forum anmelden. Woher sollen wir wissen, ob Du ein 14 jähriger bist, der mal Papas Knarren seinen Kumpels zeigen will, oder ein Krimineller, der beim letzten Einbruch einen Waffenschrank mitgenommen hat oder ein investigativer Journalist (falls es so etwas noch geben sollte) der eine Story ob unsichere Waffenaufbewahrung schreiben will.

Stell Dir vor jemand meldet sich in einem Autoforum an und stellt als einen der ersten Beiträge die Frage, wie er Opas Porsche ohne Schlüssel öffnen und die Wegfahrsperre überlisten kann.

Hast ja recht, ich habe gehofft das hier jemand schon das gleiche Problem hatte und mir nen Tipp geben kann. Da werde ich wohl nen Profi an meinen Waffenschrank ranlassen um ihn zu öffnen.

Link to comment
Share on other sites

Ganz einfach:

Keiner wird Dir hier eine Lösung geben können oder wollen.

Jeder kann sich ohne Führungszeugnis oder WBK in diesem Forum anmelden. Woher sollen wir wissen, ob Du ein 14 jähriger bist, der mal Papas Knarren seinen Kumpels zeigen will, oder ein Krimineller, der beim letzten Einbruch einen Waffenschrank mitgenommen hat oder ein investigativer Journalist (falls es so etwas noch geben sollte) der eine Story ob unsichere Waffenaufbewahrung schreiben will.

Stell Dir vor jemand meldet sich in einem Autoforum an und stellt als einen der ersten Beiträge die Frage, wie er Opas Porsche ohne Schlüssel öffnen und die Wegfahrsperre überlisten kann.

Das mit dem 14-jährigen halte ich für ausgeschlossen. Der würde hier nicht schreiben, sondern einfach mal schnell googlen und hätte die Lösung, siehe vorigen Link zu YT.

Deine Logik ist für mich auch nicht nachvollziehbar. Warum sollte man über das Knacken von Waffenschränken oder beliebigen Schlössern nicht schreiben dürfen, können oder wollen? Zumal in einem Forum, in dem das Knacken einer "Waffensicherung" der nicht zu nennenden Firma mittels Bandschleifer hoch gefeiert und publiziert wurde?

Link to comment
Share on other sites

...ist doch alles kein Problem!!

Man beginnt mit 0001 und macht weiter... 0002,0003 u.s.w...

Wenn man bei 9999 angekommen ist, ist der Code-Erfinder entweder ein Joker gewesen

oder aber man hat S******e gebaut. Dann halt nochmal von vorne: ... 0001,0002 u.s.w....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.