Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

shruggman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    455
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über shruggman

  • Rang
    Mitglied +250

Letzte Besucher des Profils

801 Profilaufrufe
  1. Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Also kann die Firma nix dafür, weil dafür die Firma verantwortlich ist?!?
  2. Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Das mit der Brille ist ein guter Vorschlag. Versuch's mal.
  3. Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Ich bestell ja schon ein paar Jahre in Internet Shops aber das was hier angeboten wird, ist schon ne spezielle Qualität. Die bereits kritisierten Google-übersetzten Artikelbeschreibungen mal ganz aussen vor gelassen: Der Versuch, eine Bestellung aufzugeben resultierte in Aufgabe. Nicht der Bestellung, sondern des Versuchs. Wollte eigentlich nur mal die Versandkosten (auf die hierzulande hinter jedem Preis zu verlinken ist) wissen. Finde am Ende der Seite einen * Verweis mit Link auf ->Versand. Klicke drauf und bekomme die Widerrufsbelehrung. Von Versandkosten keine Spur. Ich find sie nicht. Liegt wahrscheinlich an mir. Sei's drum. Dann haben mich die Zahlungsmöglichkeiten interessiert. Find ich (vermutlich) auch erst, nachdem ich im Bestellprozess meine Daten eingegeben habe. Danke aber danke nein. Wollt ihr wirklich Frankonia mit Gewalt gut aussehen lassen? Sehr nobel! Vielleicht versuch ich's in ein paar Jahren nochmal, wenn euch bis dahin kein Abmahnanwalt den Shop zusperren hat lassen.
  4. Führen von Multi Tools

    Wenn das ein valides Argument wäre, könntest du den Coca-Cola Schriftzug z.B. auf von dir hergestellte Waffen kleben und sie als Coca-Cola Guns verkaufen. Merkst selbst, oder?
  5. GECO Qualitätsprobleme, der Nächste bitte

    Verschiess das Zeug weiter und berichte. Wir brauchen mehr Freiwillige!
  6. GECO Qualitätsprobleme, der Nächste bitte

    Manche brauchen halt etwas länger.
  7. "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hauptsache rumgetrollt.
  8. Quickload

    Macht's nicht schwieriger als es ist. CD einlegen, im Explorer Rechtsclick auf Setup.exe, "Als Administrator ausführen" und die Installation läuft ganz normal durch. Grad eben mit v3.8.0.3 verifiziert.
  9. Dekowaffen verkaufen

    Wohl eher unter Enteignung.
  10. Apple tut was für die Sicherheit!

    https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Schiessstand-App-der-US-Waffenlobby-verschwindet-aus-Apples-App-Store-3986790.html Sry, falsches U-Forum erwischt. Bitte verschieben.
  11. Egun, technologische Speerspitze

    Es geht nicht um Tracking, das übrigens hauptsächlich dann passiert, wenn man es zulässt oder nicht weiss, wie man es verhindert.
  12. Egun, technologische Speerspitze

    War vermutlich für einige hier zu hoch. Tip: Ich verwende aktuelle Software.
  13. Egun, technologische Speerspitze

    Man darf sich zwar immer noch nicht trauen, aus einem fremden Netz (WLAN) einen Artikel auf die Beobachtungsliste zu setzen ohne eingeloggt zu sein, weil https: für Egun halt doch irgendwie komisches neumodisches Zeug ist, an das man sich langsam, sehr langsam rantasten muss. Also nix überstürzen, bis in 10, 15 Jahren wird das auch irgendwie gelöst werden. Aber abgesehen von solchen Peanuts, die halt grad mal ein paar Passwörter offen durch's Netz pusten sind die Jungs von Egun schon echt hart drauf. Grad was Sicherheit und so betrifft. Da reiten sie einfach vornweg. In Anbetracht dessen, dass der durchschnittliche (von Egun angenommene) Kunde eh keine Ahnung von Feuerfüxen und Fenstern hat, ist die Meldung ja auch garnicht sooooo daneben. Und erhöht die Sicherheit ganz fantastisch. Und ist halt einfach ein geiles Feature. Und der Praktikant, der das eingebaut hat, hat nichtmal was extra verlangt.
  14. Remington ist insolvent

    Wenigstens ist Belgien eine wunderschöne Stadt
  15. Waffennummer-Vorbesitzer

    Was ja auch irgendwie (wieder mal) ziemlich hirnrissig ist. Bestünde nämlich diese Gefahr nicht, müsste keine einzige Waffe beschossen werden. Man würde munter davon ausgehen, dass ohnehin alles in Ordnung ist und würde sich den Beschuss sparen. Wattawondafulwöald...
×