WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Lys

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lys

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

113 Profilaufrufe
  1. Moin Moin, wir haben seit einigen Jahren einen Kipor IG 2600 im regelmäßigen Betrieb. Günstig in der Anschaffung, 4 takt Motor, saubere Inverter-Technik für PC & TV im WoWa etc. Ist Motocross erprobt! Reicht für kleinen Kärcher und spring gut an wenn er mit vollem Tank gelagert wird.
  2. Moin meine Daten für die Buchbestellung solltest Du jetzt haben.
  3. Moin, ich finde es auch gut und als Buch wäre es sicherlich schon bestellt. Aber auf n Tablet umherschieben und blättern nee das macht keinen Spaß!
  4. Moin und Danke, nach einem freundlichen Telefonat mit dem SB und einigen von genannten Argumenten wars erledigt. Beschränkung wird gestrichen, danke Euch nochmals.
  5. Bedürfnis vom Verein abgestempelt und die Kopien vom vollen Schießbuch eingereicht.
  6. @ Alzi das ist wohl war, ich habe auch alles soweit gelesen aber rechtlich ändert sich heute doch schon fast täglich etwas. Oder die Gerichte korrigieren mal wieder die Gesetzgebung.
  7. @ PetMan Falls ich wieder erwarten Stress bekommen sollte, darf ich dich dann nerven wie du vorgegengen bist?
  8. Ich werde es meiner Natur gemäß freundlich und persönlich beim SB hinterfragen. Eventuell ist es ja schnell geklärt und ein schriftlicher Wiederspruch ist nicht nötig. Falls nicht dann würde ich doch wohl lieber meine neu und legal erworbenen und verschossenen Hülsen bis Oktober vom Vereinstand aufsammeln. Ich werde berichten.
  9. Ja ich werde das mal erfragen, hoffentlich geht das ohne Stress ab. Der Schwarzpulver und Böller Teil war ja ok. Leider nicht der NC Pulver und die Presse wartet schon auf die ersten Testläufe. (Waff Sachkunde ist abgelegt und Standaufsicht habe ich auch für n Verein gemacht) Bei älteren Vereinskameraden ist nichts beschränkendes außer max kg eingetragen.
  10. Danke Euch ich bin gespannt wie er Montag reagiert. Hatte nur gedacht das ich dem SB das gemäß Gestzes § bla und Verordnung bla darlegen muss. Zum Glück habe ich noch kein NC Pulver heute geholt.
  11. Hallo Leute, ich habe in der Suche nur ältere Beiträge zu dem Thema gefunden, also versuche es hiermit mal. Heute habe ich meine Erlaubnis nach §27 SrengG in der Post gehabt, alles soweit wie beantragt kleine Menge SP und NC Pulver drinnen. Das Problem, ich habe unter 3. Einträge: "Die Erlaubnis wird wie folgt beschränkt: 1. Transport etc Okay 3. Böllern & Vorderladerschießen Okay ABER 2. Auf das Laden und Wiederladen von Patronenhülsen, für die der Erlaubnisinhaber eine waffenrechtliche Erlaubnis besitzt und die für den eigenen Verbrauch bestimmt sind." Ich habe noch keine waffenrechtliche Erlaubnis, da ich meine eigene WBK erst im Oktober beantragen kann und bis dato mit Vereinswaffen und Leihwaffen von Vereinkameraden schieße. Habe vom Verein das Bedürfnis fürs Amt beim Antrag bestätigt bekommen. Im Verein darfich mit Vereinswaffen meine Wiedergeladene Munition verschießen und ich wollte natürlich nach und nach auch verschiedene Kaliber versuchen. Wie sollte ich das bei meinem SB angehen bzw. welche aktuelle Rechtsgrundlage gibt es zur Unterstützung meiner Seite. kann meine WBK erst im Oktober beantragen
  12. Moin, was Aktuelles. Hatte telefonisch nachgefragt wann es über K-Karte abgebucht wird. Wird umgehend erfolgen war die Antwort vom Sachbearbeiter, dass war vor 9 Tagen und heute nun kam eine Mahnung Text: ich hätte übersehen den Betrag zu überweisen. Nach einem erneuerlichen Telefonat mit Frankonia habe ich denn nun den Betrag ohne Mahngebühren überwiesen und bin gespannt ob es das nun endlich war. Schade das es so schlecht gelaufen ist.
  13. Moin genau das selbe "Problem" habe ich auch. Lieferung Anfang Januar, Rechnung mit Bezahlung Kreditkarte da und Bestellstatus offen. Hab Samstag angerufen, um zu klären wann & wie ich meine Schulden getilgt werden sollen. Auf den Rückruf warte ich noch......