Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

shruggman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    463
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von shruggman

  1. Was genau stört dich jetzt an dem Artikel? Dass der Revolver vielleicht keiner war, sondern ne halbautomatische Pistole? Dass ein Revolver kein Halbautomat ist und ein Richter am AG sich keinen feuchten Kehrricht um solche Feinheiten schert? Dass "22" keine korrekte Kaliberbezeichnung ist? Dass man keinen Waffenschein braucht, um eine Waffe besitzen zu dürfen? Dass der "vorsätzliche unerlaubte Besitz" den Verstoss gegen das WaffG darstellt und nicht zu diesem hinzukommt? Dass die Waffe garnicht scharf war, sondern alle scharfen Grate sauber gebrochen waren? Dass der Autor das schreibt, woran er sich - bar jeglicher Fach- und Sachkunde - zu erinnern glaubt? Oder ganz was andres? Ich freu mich dagegen schon, dass ich da nicht "Kaliber 22mm" lesen musste. Damit kommt das schon einer qualifizierten Berichterstattung nahe.
  2. shruggman

    GECO Qualitätsprobleme, der Nächste bitte

    Ich find's gut wenn die Leute weiter Geco verballern. Erstens muss Ruag ja was verdienen, zweitens müssen die Ungarn auch von irgendwas leben und drittens les ich immer gern von Firmen und Losnummern, die Waffen kaputt machen, weil ich die dann meiden kann, sogar wenn sie nen 10er billiger sind. Und ich mach mir dann so meine Gedanken über das Geschäftsgebaren von Firmen, denen sowas passiert, ohne dass man irgendwas von Rückrufen bestimmter Losnummern hört (sondern nur von klammheimlichen Kleingeldspenden an die Geschädigten). Und ob ich mit solchen Firmen ganz allgemein Geschäfte machen möchte. In diesem Sinne: Testet weiter für uns! Das ist wahrer Gemeinschaftssinn.
  3. shruggman

    Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Also kann die Firma nix dafür, weil dafür die Firma verantwortlich ist?!?
  4. shruggman

    Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Das mit der Brille ist ein guter Vorschlag. Versuch's mal.
  5. shruggman

    Heute erhalten Sie 35% Rabatt auf Ausgewählte Magazine!

    Ich bestell ja schon ein paar Jahre in Internet Shops aber das was hier angeboten wird, ist schon ne spezielle Qualität. Die bereits kritisierten Google-übersetzten Artikelbeschreibungen mal ganz aussen vor gelassen: Der Versuch, eine Bestellung aufzugeben resultierte in Aufgabe. Nicht der Bestellung, sondern des Versuchs. Wollte eigentlich nur mal die Versandkosten (auf die hierzulande hinter jedem Preis zu verlinken ist) wissen. Finde am Ende der Seite einen * Verweis mit Link auf ->Versand. Klicke drauf und bekomme die Widerrufsbelehrung. Von Versandkosten keine Spur. Ich find sie nicht. Liegt wahrscheinlich an mir. Sei's drum. Dann haben mich die Zahlungsmöglichkeiten interessiert. Find ich (vermutlich) auch erst, nachdem ich im Bestellprozess meine Daten eingegeben habe. Danke aber danke nein. Wollt ihr wirklich Frankonia mit Gewalt gut aussehen lassen? Sehr nobel! Vielleicht versuch ich's in ein paar Jahren nochmal, wenn euch bis dahin kein Abmahnanwalt den Shop zusperren hat lassen.
  6. shruggman

    Führen von Multi Tools

    Wenn das ein valides Argument wäre, könntest du den Coca-Cola Schriftzug z.B. auf von dir hergestellte Waffen kleben und sie als Coca-Cola Guns verkaufen. Merkst selbst, oder?
  7. shruggman

    GECO Qualitätsprobleme, der Nächste bitte

    Verschiess das Zeug weiter und berichte. Wir brauchen mehr Freiwillige!
  8. shruggman

    GECO Qualitätsprobleme, der Nächste bitte

    Manche brauchen halt etwas länger.
  9. shruggman

    "Bewaffnet Euch" - Waffen weg - Skandalurteil ?

    Hauptsache rumgetrollt.
  10. shruggman

    Quickload

    Macht's nicht schwieriger als es ist. CD einlegen, im Explorer Rechtsclick auf Setup.exe, "Als Administrator ausführen" und die Installation läuft ganz normal durch. Grad eben mit v3.8.0.3 verifiziert.
  11. shruggman

    Dekowaffen verkaufen

    Wohl eher unter Enteignung.
  12. shruggman

    Apple tut was für die Sicherheit!

    https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Schiessstand-App-der-US-Waffenlobby-verschwindet-aus-Apples-App-Store-3986790.html Sry, falsches U-Forum erwischt. Bitte verschieben.
  13. shruggman

    Egun, technologische Speerspitze

    Man darf sich zwar immer noch nicht trauen, aus einem fremden Netz (WLAN) einen Artikel auf die Beobachtungsliste zu setzen ohne eingeloggt zu sein, weil https: für Egun halt doch irgendwie komisches neumodisches Zeug ist, an das man sich langsam, sehr langsam rantasten muss. Also nix überstürzen, bis in 10, 15 Jahren wird das auch irgendwie gelöst werden. Aber abgesehen von solchen Peanuts, die halt grad mal ein paar Passwörter offen durch's Netz pusten sind die Jungs von Egun schon echt hart drauf. Grad was Sicherheit und so betrifft. Da reiten sie einfach vornweg. In Anbetracht dessen, dass der durchschnittliche (von Egun angenommene) Kunde eh keine Ahnung von Feuerfüxen und Fenstern hat, ist die Meldung ja auch garnicht sooooo daneben. Und erhöht die Sicherheit ganz fantastisch. Und ist halt einfach ein geiles Feature. Und der Praktikant, der das eingebaut hat, hat nichtmal was extra verlangt.
  14. shruggman

    Egun, technologische Speerspitze

    Es geht nicht um Tracking, das übrigens hauptsächlich dann passiert, wenn man es zulässt oder nicht weiss, wie man es verhindert.
  15. shruggman

    Egun, technologische Speerspitze

    War vermutlich für einige hier zu hoch. Tip: Ich verwende aktuelle Software.
  16. shruggman

    Remington ist insolvent

    Wenigstens ist Belgien eine wunderschöne Stadt
  17. shruggman

    Waffennummer-Vorbesitzer

    Was ja auch irgendwie (wieder mal) ziemlich hirnrissig ist. Bestünde nämlich diese Gefahr nicht, müsste keine einzige Waffe beschossen werden. Man würde munter davon ausgehen, dass ohnehin alles in Ordnung ist und würde sich den Beschuss sparen. Wattawondafulwöald...
  18. shruggman

    Explosion auf Schießstand

    Im österreichischen Desselbrunn kam es in der Schießanlage des oberösterreichischen Landesjagdverbandes zu einer verheerenden Explosion. http://www.outfox-world.de/news/explosion-mit-verletzten-auf-schiessanlage.html Ich kenne die Anlage nicht aber eine Explosion "im Munitionslager" hört sich für mich weniger plausibel an als ein schlecht ausgekehrter Stand, bei dem Pulverreste aktiviert wurden. Vielleicht erfahren wir ja mehr. Nachtrag: Hier wird's etwas klarer.
  19. shruggman

    Jagd & Fischerei Messe Ulm - lohnt sich ein Besuch?

    Ulm wurde gefühlt von Jahr zu Jahr weniger interessant/gross. Optiken werden sich sicher hier und da ein paar finden. Messer vermutlich wie in Augsburg an jeder zweiten Ecke, dummerweise praktisch alles aus Pakistan (Ein Stand mit Puma war auch da, macht die Wahl zwischen Puma und Pakistan schwer). Lampen und Red Dots vom schnellen Ali zu Preisen, die mir das Wasser in die Augen trieben. (Ungeschützte no-name 18650 für sage und schreibe 10€/Stück!). WBK war letztes Jahr ein Stand direkt am Eingang, weiss aber nicht mehr ob das Jahnke war oder ein anderer. Auf weitere hab ich nicht geachtet. Aber schau halt einfach, dass du ne Ausstellerliste kriegst.
  20. shruggman

    A-R-M-A-T-I-X NEWS 2017

    Warum? Weil er damit jemand verleiten könnte, eine scharfe Waffe mit untauglichen Mitteln zu blockieren?
  21. shruggman

    eGun Sicherheitsfrage

    Es ist ziemlich witzlos, hier Links darauf (was immer es ist) zu posten, weil Egun das Zeug innerhalb kürzester Zeit entfernt. Also entweder nen Screenshot einstellen, damit alle wissen, worum's geht oder einfach die Finger still halten.
  22. shruggman

    Munition bei Flinten

    Dann ist es aber eine Quantenbockdoppelflinte (QBDF). In der 5. Jahreszeit sollen auch schon mal Doppelbockflinten gesichtet worden sein.
  23. shruggman

    Munition bei Flinten

    Jetz werd mal hier nicht bockig!
  24. shruggman

    eGun Sicherheitsfrage

    Bei aller (berechtigten) Kritik an Egon muss man ihnen wirklich zugute halten, dass sie extrem schnell auf Unregelmässigkeiten reagieren. Wo man sich bei Ebay oder Amazon schon mal die Fingerkuppen flachtippen kann, ist bei Egon teilweise nach Minuten gelöscht was fragwürdig erscheint. Messer-Fakes, alte Springmesser aus dem Italienurlaub in den 70ern, ... man kann nach Klick auf "Verstoss melden" praktisch zuschauen wie gehandelt wird.
  25. shruggman

    Pufferpatronen

    Du meinst zwar nicht mich aber ich kann ein bisschen was dazu sagen. Ich hab von meiner Sig 3 Magazine genommen und 2012 befüllt mit 5, 10 und 15 Schuss. Das erste Mal 2014 geschossen, dann wieder gleich aufmunitioniert. Das zweite Mal dieses Jahr geschossen und wieder gefüllt in den Schrank gestellt. Nächstes Mal probier ich wohl in 5 Jahren oder so. Ach so, Ergebnis: Nix weiter. Waren übrigens 2 Mec-Gar und 1 Sig. Pufferpatronen zum Puffern halte ich übrigens schon seit jeher für überflüssig. Selbst wenn ne Feder ausleiern sollte (nach wievielen Jahren auch immer): Das Ding kostet ein paar Cent und während mein Büxner die wechselt trink ich seinen Kaffee. Wir sehn uns eh nicht so oft und sein Kaffee ist gut. Zum Üben allerdings unverzichtbar.
×

Wichtige Information

Terms of Use
Datenschutzerklärung
Community-Regeln
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.