Jump to content
IGNORED

Da platzt einem der Kragen


Redfox333

Recommended Posts

Heute 18.03.10 im Kaufland Schweinfurt um 15.33 Uhr

Da gieng ich rein um in der riesigen Zeitschriftenabteilung das DWJ zu kaufen

weil mich der Bericht über das Steyr SSG interessiert hat.

Visier Caliber und DWJ hat es da immer gegeben.

ABER Fehlanzeige - Keiner dieser Magazine in der Auslage

Also zur Info und Nachgefragt.

Antwort der Dame: -Aus dem Gedächtniss Zitert-

Diese Zeitschriften haben wir wegen der Amokläufe aus dem Angebot genommen.

Waffenzeitschriften wollen wir nicht mehr verkaufen.

Meiner Meinung nach ist das auch richtig so und solche gefährlichen Zeitschriften

sollten überhaupt Verboten werden.

Ich: Ach sollen wir Sportschützen unsere Fachmagazine schon wie Verbrecher

unter den Ladentisch kaufen?

Keine Antwort abgewartet und gegangen.

Nun gibt es in Kaufland SW noch einen Zeitschriftenladen

Da rein und die hattens

Ab zur Kasse und nächster Ärger.

Stand da eine Frau, schaute auf die Zeitschrift

und machte mich an:

Wie können sie SO eine Zeitschrift kaufen

Sie gehören wohl auch zu den Verbrechern die Mörderwaffen zu Hause haben

Wegen euch Waffennarren sterben Kinder, mann sollte euch alle wegsperren.

Hab mir noch kurz überlegt die Polizei wegen ner Anzeige zu rufen

aber da krigste eh kein Recht

und bin mit einem meinem Bösartigsten Blicke gegangen.

Langsam krieg ich echt genug.

Übrigens sind diese Magazine hier in fast keinen Laden mehr zu bekommen.

Sonnst gabs die im kleinsten Laden.

Link to comment
Share on other sites

Heute 18.03.10 im Kaufland Schweinfurt um 15.33 Uhr

Wie können sie SO eine Zeitschrift kaufen

Sie gehören wohl auch zu den Verbrechern die Mörderwaffen zu Hause haben

Wegen euch Waffennarren sterben Kinder, mann sollte euch alle wegsperren.

Hab mir noch kurz überlegt die Polizei wegen ner Anzeige zu rufen

aber da krigste eh kein Recht

und bin mit einem meinem Bösartigsten Blicke gegangen.

Langsam krieg ich echt genug.

Übrigens sind diese Magazine hier in fast keinen Laden mehr zu bekommen.

Sonnst gabs die im kleinsten Laden.

ich hätte da vielleicht folgende Antwort gegeben: "und Leute wie Sie sollte man in der Psychiatrie unterbringen"

Sowas hilft mir, bevor mir der Kragen platzt :pissed:

Im Übrigen: im Abo sind die Zeitschriften billiger und man bekommt sie auch früher

Link to comment
Share on other sites

Wie können sie SO eine Zeitschrift kaufen

Sie gehören wohl auch zu den Verbrechern die Mörderwaffen zu Hause haben

Wegen euch Waffennarren sterben Kinder, mann sollte euch alle wegsperren.

"Und Sie sind eine hoplophobe Zicke und gehören in die Psychiatrie."

Das Gesicht hätte ich sehen mögen.

Link to comment
Share on other sites

Guest We are Borg

Wer mir keine Zeitschriften verkaufen will, oder mich beim Kauf blöd anmacht, der macht eben künftig kein Geschäft mehr mit mir! NIE wieder!

Lösung: ABO! :gutidee:

Link to comment
Share on other sites

Wie können sie SO eine Zeitschrift kaufen

Sie gehören wohl auch zu den Verbrechern die Mörderwaffen zu Hause haben

Wegen euch Waffennarren sterben Kinder, mann sollte euch alle wegsperren.

"Und Sie sind eine hoplophobe Zicke und gehören in die Psychiatrie."

Das Gesicht hätte ich sehen mögen.

PS: Man kann auch Waffen und Babies tragen ...

Link to comment
Share on other sites

Langsam krieg ich echt genug.

Übrigens sind diese Magazine hier in fast keinen Laden mehr zu bekommen.

Sonnst gabs die im kleinsten Laden.

Moin,

laß Dich nicht ärgern. Wahrscheinlich hatte der Laden aber jede Menge Zeitschriften mit Möpsen

(nein, nicht die mit den Hunden) und frei zugänglich für die lieben Kleinen, was?

Für solche Fälle ist es gut, wenn man einen Satz in petto hat - mir fehlen bei solchen Zeitgenossen aber leider auch oft

spontan die Worte. Solche bösen Blicke habe ich mir auch schon eingehandelt, ich wedele aber auch gern provokativ

mit der eben erworbenen Zeitschrift. Die Visier habe ich ja nun leider im Abo, deshalb habe ich mir ein T-Shirt zugelegt:

"Sie mögen keine Waffen ? Dann kaufen Sie keine !"

Das versteht jeder. Das "12 Gauge" ist für Insider...

Kopf hoch.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir wegen dem Hacken-abgerenne das Visier-Abo geholt, und Caliber und DWJ kauf ich mir wenn was interessantes für mich drin ist.

Mein örtlicher Handelshof hat die im Sortiment, eine Weile hab ich keine dort gefunden, aber die letzten 2 Monate gabs immer was.

Dumm angemacht hat mich dort noch niemand.

Bei Redfox333 war das ja auch nicht die Verkäuferin im Zeitschriftenladen, sondern eine andere Kundin, so wie ich das verstehe.

Wie gesagt, mir passiert sowas (glücklicherweise) nie.

Link to comment
Share on other sites

Bei Redfox333 war das ja auch nicht die Verkäuferin im Zeitschriftenladen, sondern eine andere Kundin, so wie ich das verstehe.

Doch, redfox ist ja sogar zweimal hintereinander dumm angemacht worden....einmal Verkäuferin und einmal Kundin.

Link to comment
Share on other sites

Bitte diesbezüglich mal VISIER und DWJ und CALIBER Bescheid sagen um welchen Laden es sich handelt. Unter Umständen gibt es vertragliche Vereinbarungen mit dem Großhändler der wiederum Verträge mit dem Zeitschriftenhandel unterhält.

So einfach wie die Zeitungsdame meint, muss dass nämlich nicht gehen!

Visier@vsmedien.de (visier)

info@dwj.de (dwj)

stefan.perey@vsmedien.de (caliber)

Link to comment
Share on other sites

Tjaja... Die ersten Ergebnisse der Volksverhetzung zeigen sich.

Korrekt! Und was passieren kann, wenn die Presse keinem journalistischen Kodex mehr unterliegt und

gezielt als Instrument zur Stigmatisierung bzw. zur "Hexenjagt "auf bestimmte Bevölkerungsgruppen

eingesetzt wird, kennen wir ja bereits aus aus den dunkelsten Ecken unserer Vergangenheit.

Wäre mir das passiert, würde ich sofort den Geschäftsführer verlangen und Anzeige erstatten!

Link to comment
Share on other sites

Wie können sie SO eine Zeitschrift kaufen

Sie gehören wohl auch zu den Verbrechern die Mörderwaffen zu Hause haben

Wegen euch Waffennarren sterben Kinder, mann sollte euch alle wegsperren.

Hättest sie fragen sollen, wieviele Kinder sie denn heute schon überfahren hat.

Link to comment
Share on other sites

du kennst die 4 pinguine aus madagaskar? "lächeln, winken und knuddelig (mit diabolischem blick) :fkr: aussehen"

und dann mal fragen ob sie ihr letztes küchenmesser auch ordentlich verschlossen transportiert hat!

war heute bei einem arbeitskollegen, da ist vor 2,5 wochen der vater gestorben, der man ist ein sehr gläubiger christ, aber keiner von diesen penetranten missionierern.

ihr hättet mal sehen sollen wie der geguckt hat als ich ihm gesagt habe er darf mir papas ballermänner zur begutachtung nicht mitbringen, weil das illegales führen sein könnte (je nach auslegen der polizeibehörde) und in dem zuge hab ich ihm mal ein paar details zum thema waffenbesitz erklärt, der ist aus allen wolken gefallen mit was für einer schei$e man sich heute rumärgern muß und wie schnell man als normaler bürger "kriminell" ist !

Link to comment
Share on other sites

ich hätte da vielleicht folgende Antwort gegeben: "und Leute wie Sie sollte man in der Psychiatrie unterbringen" Sowas hilft mir, bevor mir der Kragen platzt :pissed:
"Und Sie sind eine hoplophobe Zicke und gehören in die Psychiatrie."

Das sind gnau die Sprüche die unserer Sache schaden - das erzählt die nämlich den nächsten 17 Kunden (ohne ihre eigene Ignoranz zu reflektieren) und die erzählen dann auch wieder von den pöbelnden Widerlingen mit den Waffenzeitschriften.

Wenn Ihr es nicht schafft da drüber zus stehen und irgendwas vernünftig-argumentatives oder witziges zu bringen, dann haltet einfach den Mund und richtet nicht noch zusätzlichen Schaden an!

Link to comment
Share on other sites

und wegen was würdest Du Anzeige erstatten?

Nun, eine Aussage wie:

"Sie gehören wohl auch zu den Verbrechern die Mörderwaffen zu Hause haben

Wegen euch Waffennarren sterben Kinder, man sollte euch alle wegsperren"

erfüllt mindestens 2x den Tatbestand der Beleidigung und Verleumdung.

Ich muss mich weder als "Verbrecher", "Narr" oder (impliziert) als Kindermörder beschimpfen lassen.

Aber darum geht es nicht; und das so eine Anzeige "unterm Strich" natürlich auch nichts bringt, ist

mir schon klar. Aber wenn man sich alle Beleidigungen einfach so gefallen lässt, dann hat man schon

verloren.

Außerdem sorgen diese Aktionen schon für eine gewisse Aufmerksamkeit. -- und sie kosten nichts --

Zeig nur mal einer Dame vom Ordnungsamt aus Spaß einen "Stinkefinger" Was meinst Du wie Du

dafür bluten musst :-) Bei solchen "Verbrechen" wirst du den ganze Macht des Gesetzes zu spüren

bekommen. Da gibt es KEINE GNADE und NULL TOLERANZ ;-)

..oder der Fall wo eine Postangestellte eine vollverschleierte Muslima nicht bedienen wollte..

Solche Sachen sorgen für eine gewaltige Aufmerksamkeit!

Vielleicht sorgen solche Aktionen für mehr Sensibilität ?!?

Link to comment
Share on other sites

Na so was,

da werd ich doch morgen gleich mal in den Laden nach Schweinfurt gehen und nach den neusten Zeitschriften fragen.

Vorher lass ich mir ne Stange Zigaretten geben - besser noch Zwei ( bin zwar Nichtraucher - spielt aber keine Rolle ).

Wenn man mich blöd anmacht hab ich es doch gar nicht nötig die gewünschten Sachen zu kaufen. :rolleyes:

Die passenden Antworten kann ich mir ja bis morgen noch genau zurecht legen :D

Wenn man Glück hat ist der Chef selbst im Laden - den wird´s wohl Ärgern. Möchte fast wetten, dass er die nächsten Ausgaben wieder

hat; denn mit der "Moral" ist es bei den Schnüdeln nicht weit her wenn es ums Geschäft geht.

Salve

Hülsenstopfer

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.