Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Alexander Stucki

DWJ

Recommended Posts

ich hoffe das DWJ wurde nicht von der L+O Gruppe gekauft sonst können wir uns auf jeder zweiten Seite Werbung ansehen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu ehrlich?

 

Wem gehört der Verlag?

 

Vielleicht wurde der Schulz wegen Ehrlichkeit abgesägt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das DWJ war über Jahre aus meiner Sicht das beste Fachheft in Bezug auf Waffen, da konnte nix mit.

 

Aber irgendwann mal, war der (kleine) Schrank voll (DANKE für die guten Tip´s). Und es wiederholte sich doch alles.

Genau wie in Visier, DJZ,BJV Blatt und Pirsch.

 

Wie informiert man sich heute....aha.

 

Falls ich eine Beratung über eine neue Waffe brauche, gibt es einschlägige Foren+Y-Tube, und da habe ich binnen 24 Stunden alles rausgefiltert, was ich brauche.

 

 

 

 

 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Alexander Stucki:

Kennt jemand die Hintergründe für den Wechsel des Chefredaktors/Herausgbers (Walter Schulz) beim DWJ?

 

Stucki

Vielleicht geht er einfach nur in den wohlverdienten Ruhestand und selbst wenn es etwas im Hintergrund gäbe, was geht es uns an?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Marder:

Vielleicht wurde der Schulz wegen Ehrlichkeit abgesägt?

Merkel?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Valdez:

Das DWJ war über Jahre aus meiner Sicht das beste Fachheft in Bezug auf Waffen, da konnte nix mit.

 

Aber irgendwann mal, war der (kleine) Schrank voll (DANKE für die guten Tip´s). Und es wiederholte sich doch alles.

Genau wie in Visier, DJZ,BJV Blatt und Pirsch.

 

Wie informiert man sich heute....aha.

 

Falls ich eine Beratung über eine neue Waffe brauche, gibt es einschlägige Foren+Y-Tube, und da habe ich binnen 24 Stunden alles rausgefiltert, was ich brauche.

 

 

 

 

 

DWJ ist seit Jahren die einzige Zeitung die ich noch kaufe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Alexander Stucki:

Keine Ahnung - im Editorial des DWJ 1/21 schreibt Schulz lediglich, dass er sich nach 19 Jahren als Chefredakteur und Herausgeber verabschiede...

Und im DWJ 2/21 wird sich der Neue „vorstellen“

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die allmonatliche Glosse vom Walter Schulz fehlt mir schon jetzt. Der Rest war früher deutlich fehlerfreier und weniger Gelaber sondern mehr kurz, knackig und voller exakter Fakten. Ist leider bei allen Blättchen inzwischen so.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Josef Maier:

Der Rest war früher deutlich fehlerfreier und weniger Gelaber sondern mehr kurz, knackig und voller exakter Fakten.

Gerhard Wirns(ch)berger ...

Das waren noch Zeiten!

 

Auch wenn der Schreibstil von Günter Frères etwas von "klassischer Schulaufsatz" hatte, so waren die Infos doch besser und (IIRC) auch ehrlicher, als das, was ein paar typische Vielschreiber, denen man in etlichen Jagd- und Waffenzeitschriften (und irgendwann leider auch im DWJ) quasi nicht "entgehen" konnte, so abliefern.

 

Z.B. Freiflug und rotationslosen Geschossweg nicht auseinanderhalten können, aber im DWJ über Wiederladen schreiben dürfen ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Marder:

DWJ ist seit Jahren die einzige Zeitung die ich noch kaufe.

 

Lohnt sich das wieder? Ich hab es abgeschrieben als die ersten Autotestberichte gedruckt wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der aktuellen Ausgabe ist fast nur Militärkram drin, für mich persönlich diesmal rausgeschmissenes Geld. Da hätte ich mir auch eine Caliber holen können.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das DWJ gehört jetzt der DWK Akquise GmbH - und wem die gehört, kann man leicht nachlesen.

 

Wie es weiter geht, wird man abwarten müssen.

 

Ob es langfristig genug Platz für DREI Waffenzeitschriften in Deutschland gibt?

 

Das Caliber wird von den ganz speziell Interessierten getragen, aber ob DWJ UND Visier überleben? 
 

Fragen über Fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sogenannte Fachzeitschriften gibt es seit Jahrzehnten nicht mehr. Richtig fundierte Informationen findet man eh nur im Internet, oder auch auf WO.

Waren das Zeiten damals....früher war eben alles besser.

 

40198919jb.jpg

40198944tk.jpg

 

40198961ij.jpg

Edited by chapmen
  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Marder:

Zu ehrlich?

 

Wem gehört der Verlag?

 

Vielleicht wurde der Schulz wegen Ehrlichkeit abgesägt?

Naja, ihm gehörte wohl auch ein guter Teil des Verlages ... ob da nicht einfach Kasse gemacht und in Ruhestand gegangen wurde?

 

Ich bin sehr gespannt, was da mal heraus kommt und ob etwas heraus kommt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb EkelAlfred:

DWK Akquise GmbH

Da findet sich alles- ausser etwas das zu Zeitschriften o.ä. passt.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

Sogenannte Fachzeitschriften gibt es seit Jahrzehnten nicht mehr. Richtig fundierte Informationen findet man eh nur im Internet, oder auch auf WO.

Es gibt nun einmal immer weniger Leser.

 

Auch wenn die Leser das Blatt nicht mehr finanzieren, sondern die Werbung - ohne Leser gibt es auch keine Werbung mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb chapmen:

Da findet sich alles- ausser etwas das zu Zeitschriften o.ä. passt.

Ja. So wie damals bei „Peter Pulver“ ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb EkelAlfred:

Das DWJ gehört jetzt der DWK Akquise GmbH

Auch mein google scheint kaputt zu sein. Laß mich nicht dumm sterben!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb EkelAlfred:

DWK Akquise GmbH

Ist das "K" ein Tippfehler und es müsste "DWJ Akquise GmbH" heißen?

Wer ist Christian Pahls? Sagt mir nix.

(An Holger Pfahls kann ich mich erinnern, das war aber eine ganz andere Geschichte ...)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb EkelAlfred:

Ja. So wie damals bei „Peter Pulver“ ...

An den Namen erinnere ich mich zwar, aber ...

Hilf mir mal bitte auf die Sprünge!

 

War das auch so ein Pseudonym, wie James J. Michael?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.