Jump to content
IGNORED

Sehr kurze Doppelflinte, Bedürfnis?


Hitman47
 Share

Recommended Posts

Hallo,

habe mal eine Frage:

Ich hätte die Chance eine kurze Doppelflinte, quasi geschenkt, zu bekommen, habe sie beim Büchsenmacher gesehen.

Der sagte mir das ich sie für 1€ von ihm bekäme, weil sie irgend wie keiner haben will.

Es ist eine Hubertus Doppelflinte (Querflinte) keine aussehnliegenden Hähne,

Gesamtlänge: 64cm , Lauflänge: 30,1cm :00000733: , sie wurde gekürzt aber, sauber verarbeitet mit zu schweißen, Perlenkorn neu gesetzt und nachbrüniert. -> sieht aus wie als wäre sie schon immer so gewesen. Beschuss, alles Tip-Top.

Vom WaffG her keine Illegale-Waffe: da Gesamtlänge >60cm und Lauflänge >30cm (wen auch nur knapp)

WaffG:

"Langwaffen; dies sind Schusswaffen, deren Lauf und Verschluss in geschlossener Stellung insgesamt länger als

30 cm sind und deren kürzeste bestimmungsgemäß verwendbare Gesamtlänge 60 cm überschreitet; Kurzwaffen

sind alle anderen Schusswaffen."

Ich würde sie ja direkt nehmen, doch hatte ich bedenken das ich ja nicht einfach alles auf gelbeWBK kaufen kann, sondern erstmal eine Sportliche Disziplin für besagtes "Sportgerät" her muss. <_<

Ich bin im DSU, RSB-> so mit auch im DSB.

Meine frage ist nun: Gibt es da eine Disziplin oder irgendwas womit ich meinen Kauf rechtfertigen könnte? :confused: <- Das Kind braucht jetzt nur noch einen Namen

Bei einer Kontrolle könnte das nämlich ganz schnell unangenehm werden. Also Bedenkenlos Kaufen oder die Finger davon lassen?

So und für alle die nach dem WARUM?! fragen: Ich finde das ding cool und haben ist besser als brauchen. B)

Link to comment
Share on other sites

Meine frage ist nun: Gibt es da eine Disziplin oder irgendwas womit ich meinen Kauf rechtfertigen könnte? :confused: <- Das Kind braucht jetzt nur noch einen Namen

Trap.

Ist dafür meiner Meinung nach zugelassen (zumindest im BDS). "Sinnvoll" ist nicht gefordert.

Sporthandbuch BDS, Teil Wurfscheibe

L 2.03.1 Technische Spezifikationen für Trapflinten

- für die Disziplin mit der Kennziffer 4600

Zugelassen sind Querflinten, Bockdoppelflinten, Selbstladeflinten, Repetier- oder

Vorderschaftrepetierflinten.

Kaliber: höchstens 12

Schäftung: Ein Vollschaft für den Schulteranschlag muss

vorhanden sein. Lochschaft ist erlaubt. Pistolengriff

ohne Schulteranschlag ist nicht erlaubt.

Visierung: offen; keine optischen Visierungen.

Abzugswiderstand: mindestens 1000 Gramm

Gewehrriemen: Die Verwendung eines Gewehrriemens ist nicht

erlaubt.

Edited by Sal-Peter
Link to comment
Share on other sites

Hi,

gibt es beim DSB eine Mindestlauflänge fürs Wurfscheiben schiessen? Ich habe auf die Schnelle keine gefunden.

Unter 3.0.2.2 steht nur das Kaliber und das keine VRF erlaubt sind.

Gruß

MT

@ Fyodor:

Fürs Westernschiessen ist 50cm Lauflänge als Min. vorgeschrieben.

GRuß

EDIT:

Verdammt bin ich langsam.

Edited by MT80
Link to comment
Share on other sites

Meine frage ist nun: Gibt es da eine Disziplin oder irgendwas womit ich meinen Kauf rechtfertigen könnte? :confused: <- Das Kind braucht jetzt nur noch einen Namen

Western faellt aus wegen 18 inch Lauflaenge (45cm)..... zumindestens fuers main match.

Link to comment
Share on other sites

ich habe mir gerade die genemigten Sportordnungen auf der Seite des bva amgesehen, beim DSB und auch meinem Landesverband stehen für die Langwaffen, auch für die Druckluftgewehre ,als Lauflänge min 42 cm drin.

Wo genau steht das?

Also ich hab mir z.B. das DSU Sporthanbuch mit Suchfunktion nach Lauflängen durchsucht, dort steht nichts was mir meinen Flintenlauf begrenzt?!

Jetzt habe ich auch mal das DSB Handbuch durchsucht und da wo was von 42cm steht das bezieht sich nur auf Halbautomatische-Langwaffen?! Genau lesen!

Edited by Hitman47
Link to comment
Share on other sites

BDMP DF2 (BDMP-Handbuch, Langwaffen-Disziplinen, D.20: Doppelflinte 2 ): BDMP-Handbuch, dort im Teil Langwaffen, Seite 99

Waffe: Gesetzeskonforme Doppel- oder Bockflinte im Kaliber 12.

Schäftung: Handelsübliche Flintenschäfte.

Keine Anforderung zur Lauflänge.

Geht mit 24 Patronen Bleischrot (2,5 mm, 28 g) auf 15 m auf 5 Stahlklappscheiben.

Auf Zeit: 2 Patronen vorgeladen, 2 x 2 nachladen. Zeitnahme mit Fallen der äußersten rechten Scheibe.

Sieht nach einer wirklich interessanten Disziplin aus. :chrisgrinst:

Würde mit der kurzen Flinte auch funktionieren.

... wünsche Dir Viel Spaß mit Deiner Flinte ! :chrisgrinst:

Edited by Sindbad
Link to comment
Share on other sites

BDMP DF2 (BDMP-Handbuch, Langwaffen-Disziplinen, D.20: Doppelflinte 2 ): BDMP-Handbuch, dort im Teil Langwaffen, Seite 99

Waffe: Gesetzeskonforme Doppel- oder Bockflinte im Kaliber 12.

Schäftung: Handelsübliche Flintenschäfte.

Keine Anforderung zur Lauflänge.

Hört sich gut an, aber wie komme ich als Einzelmitglied in den BDMP?

Den mein Verein zieht da nicht mit :/

Link to comment
Share on other sites

Hört sich gut an, aber wie komme ich als Einzelmitglied in den BDMP?

Musst du nicht. Die Tatsache, dass es eine Disziplin irgendeines anerkannten Verbandes, dem du nicht angehören musst, gibt, ist als Bedürfnisgrund ausreichend (für WBK gelb neu).

Link to comment
Share on other sites

Musst du nicht. Die Tatsache, dass es eine Disziplin irgendeines anerkannten Verbandes, dem du nicht angehören musst, gibt, ist als Bedürfnisgrund ausreichend (für WBK gelb neu).

Oh, aso ist das, das wäre ja Praktisch :)

Steht das irgendwo Schwarz auf Weiß, oder wo ich das raus Interpretieren kann?

Den wie gesagt ich bereite mich auf eine evt Überprüfung vor und je nach dem wie der Sachbearbeiter drauf ist, würde ich ihm gerne etwas hieb- und stichfestes unter die Nase halten.

Link to comment
Share on other sites

Steht das irgendwo Schwarz auf Weiß, oder wo ich das raus Interpretieren kann?

WaffVwV 14.4.

mal bissl selbst die texte "anlesen" könnte auch nicht schaden. ... suchfunktion ist auch ne möglichkeit....

nur mal so als kleine anregung... bissl was kann man auch selbst(ändig) erledigen....

gruß alzi

Link to comment
Share on other sites

Da muss man gar nix interpretieren das steht so, Schwarz auf Weiß, im Gesetz.

AHHHH, ich hab mir alles mal genau angeguckt, da steht es tatsächlich :00000733:

"§ 14 Erwerb und Besitz von Schusswaffen und Munition durch Sportschützen

(1) Die Erlaubnis zum Erwerb und Besitz von Schusswaffen und Munition zum Zweck des

sportlichen Schießens wird abweichend von § 4 Abs. 1 Nr. 1 nur erteilt, wenn der

Antragsteller das 21. Lebensjahr vollendet hat. Satz 1 gilt nicht für den Erwerb und

Besitz von Schusswaffen bis zu einem Kaliber von 5,6 mm lfB (.22 l.r.) für Munition

mit Randfeuerzündung, wenn die Mündungsenergie der Geschosse höchstens 200 Joule (J)

beträgt, und Einzellader-Langwaffen mit glatten Läufen mit Kaliber 12 oder kleiner,

sofern das sportliche Schießen mit solchen Waffen durch die genehmigte Sportordnung

eines Schießsportverbandes zugelassen ist."

Und diesen § lasse ich mir jetzt bei der Flinte in den Schaft eingravieren :ridiculous:

Link to comment
Share on other sites

Musst du nicht. Die Tatsache, dass es eine Disziplin irgendeines anerkannten Verbandes, dem du nicht angehören musst, gibt, ist als Bedürfnisgrund ausreichend (für WBK gelb neu).

Lernt man so was heute nicht bei der WSK ? Man kann den BDMP auch ohne kompletten Verein im Rücken beitreten, geht ganz einfach. ;)

Link to comment
Share on other sites

P.S.: Nur so als Anregung:

Wir haben in unserem DSB-Verein ein paar Interessenten gesucht ....

Dann haben wir einen kleinen BDMP-Verein ("SLG") gegründet (andere haben das gleiche beim BDS gemacht).

Fazit:

Ca. 50 € BDMP-Verbandsbeitrag/Jahr. Einen Abend/Monat, bei dem wir uns treffen und die Schießbahn unseres DSB-Vereins uns exklusiv zur Verfügung steht.

Viele neue interessante Disziplinen !! (incl. Genehmigung dazu notwendiger Sportgeräte)

Teilnahme an BDMP-Landesmeisterschaften.

Ist eine recht interessante Weiterentwicklung gegenüber dem etwas statischen DSB-Sportprogramm.

Gibt schon faszinierende Disziplinen !!

Edited by Sindbad
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.