Jump to content
IGNORED

wer schießt mit Nachtsichtgeräte?


hrt4me

Recommended Posts

Ich habe zur Zeit einen AN/PVS-22 direkt vor meinem ACOG TA31F montiert, und auf dem Helm benütze ich entweder BNVD-G oder AN/PVS-7 oder AN/PVS-14 (wenn dies nicht hinter die EoTech oder Aimpoint auf einer anderen Waffe sitzt).

A-AlphahelmetwithBNVDs1.jpg

A-AlphahelmetwithBNVDs2.jpg

A-AlphahelmetwithBNVDs3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die Kombination von NSG und Rotpunkt ist in D erlaubt, falls es das ist worauf Du hinauswillst ;)

aber nicht in der vom Threadstarter beschriebenen Montage-Art montiert vor oder hinter einem Eotech.............

Link to comment
Share on other sites

aus welchem Land bist du?

Ich wohne in den Vereinigten Staaten, bzw im Bundesstaat Texas, wo wir NSG in kombination mit Infrarotscheinwerfer und IR-Laser verwenden um auf Wildschweinejagd zu gehen. Genau wie diese Wildschweine bei euch als Plage betrachtet sind, Spiegel.de Artikel, so hat Texas auch nun diese Wildschweine bei uns als feuer frei erklärt um diese Pesten zu vernichten: Texas declares war on hogs gone wild! Eigentlich hat dieser Erlass wirklich nichts im praktischer Sinn für uns geändert denn im Bundesstaat Texas gibt es jedoch keine Jagdsaison für Wildschweine, d.h. man kann die jeden Tag jagen, bei Tag oder Nacht, und es gibt kein Limit wie viele und auf welcher Art man die jagt (aber Sprengstoff ist doch verboten - einige haben schon deswegen beim Staat erkundigt).

Link to comment
Share on other sites

Hallo hrt4me,

falls es Dich jetzt tröstet, Wildschweine sprengen gibt bei uns hier auch mächtig Ärger. :016:

Mit bestem Schützengruß nach Texas

Frank

:rolleyes: Vermutlich wären die meisten Opfer der Minen die Ausleger selbst... da sie bei dunkler Nacht mit der Nachtsichtbrille auf der Nase in die eigenen Sprengfallen laufen würden :rotfl2:

Gruß

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Moin,

habe selbst letztens ein Monokular (PVS-14) gekauft, dazu Kopfhalterung in Verbindung mit einem EoTech auf der MR308. Erlegt habe ich mit dieser Combo bis jetzt noch nix aber wollte mal fragen wo man in D so eine Montageplatte für einen Helm herbekommt, diese Shrouds sind hier in DE im Web nicht zu finden...

WMH ChrisDDG

Link to comment
Share on other sites

...bei mir. Boarding-Helm mit Mono ist m.M. die angenehmste Tragelösung.

Kann man auch über mehrere Stunden ohne Kopfbeschwerden praktizieren.

Wenn du kannst, probier mal dein kopfgetragenes PVS-14 in Verbindung mit einen S&B PM 1-8x24.

Du wirst positiv überrascht sein. Allerdings sollte das PVS-14 eine GEN.3 ab OMNI5 besitzen.

Drunter wirds nix.

BULLDOG

Link to comment
Share on other sites

...bei mir. Boarding-Helm mit Mono ist m.M. die angenehmste Tragelösung.

Kann man auch über mehrere Stunden ohne Kopfbeschwerden praktizieren.

Wenn du kannst, probier mal dein kopfgetragenes PVS-14 in Verbindung mit einen S&B PM 1-8x24.

Du wirst positiv überrascht sein. Allerdings sollte das PVS-14 eine GEN.3 ab OMNI5 besitzen.

Drunter wirds nix.

BULLDOG

Moin Bulldog,

kannst mir ja mal per PN ein Angebot in Bezug auf Helm und/oder Shroud schicken, der schwenkbare J-Arm ist schon vorhanden.

Mit der abnehmbaren Helmhalterung und einem MICH-Plastik/Softair Helm hat es nicht gut gepasst und da hätte ich lieber eine bessere Lösung. ;)

Mein US Mini-14 (hab nochmal genau nachgeguckt, ist kein PSV-14) ist nur Gen. 2++ kann es aber ja mal mit einem Meopta Glas testen.

Leider kann ich da nur normal durchgucken da eine für meine MR308 nicht passende Montage dran ist.

WMH ChrisDDG

Link to comment
Share on other sites

Klingt eher nach Zombies jagen... bestimmt sehr waidgerecht..

ich kann mir gut vorstellen das die schweine dort weitaus weniger oft nur "angeflickt" ins off verschwinden als in unserem absurdistan, wo der opa mit dem drilling+glas für 10000€ kaum seine 9,3x74R in 100m auf einen halbenquadratmeter zielscheibe bekommt.

so leute habe ich beim schießen der kjs schon neben mir gehabt, material vom feinsten mit null verständniss für das arbeitsgerät.

da sind mir profis aus freien stücken die sauber schießen echt lieber.

und nein, nicht alle deutschen jäger schießen schlecht, aber oft meinen einige hier durch die jahrhunderte alte tradition sie wären die einzig wahren und sind quasi alle dianas söhne.

leider zeigt mir das bild was eben diese jungs auf ihre zielscheiben zaubern das sie grade das nicht sind!

Link to comment
Share on other sites

da gebe ich dir Recht, aber in dem Fall würde ein NSG auch nicht helfen...

und das ist doch der knackpunkt, genau deswegen wollen mit sicherheit einige keine nachtzielfernrohre!

denn dann würde ganz schnell auffallen das eine überalterte jägerschaft auch mit moderner technik der lage nicht herr wird, bzw es würde auffallen das eben einige trotz der modernsten möglichkeit bei nacht zu jagen immer noch schlechte schüsse antragen und die stücke schlecht schießen weil sie es eben nicht können.

so oft wie ich in meinem kurzen jägerleben schon "grüne technik legasteniker" an der waffe erleben durfte ist erschreckend, wenn du denen aber sagst du willst 'nen selbstlader mit schalli und nzo dann bist du direkt der buhman!

Link to comment
Share on other sites

Ja, das schlimme ist, sowas erlebe ich gerade in der Ausbildung beim Jagdschein....

halte dich bis nach der prüfung mit dem lauten äußern zu wünschen wie nachtzieltechnik, schallis und selbstladern zurück und such dir danach ein revier mit aufgeschloßenem beständer der sagt sauber schießen hauptsache liegt, egal ob repetierer oder sl-büchse!

Link to comment
Share on other sites

halte dich bis nach der prüfung mit dem lauten äußern (...)

das so oder so... zum Büchse schießen gehe ich schon lange nicht mehr hin... das ist recht anspruchslos... Das kann ich besser mit eigener Waffe auf einem gescheiten Schießstand üben, und mit 1€ für ne .222Rem. ne ziemlich Abzocke...

Tontauben schießen macht echt Spass. Da hatte ich anfangs übelst Bammel vor..aber mittlerweile sind 10/15 wiederholbar drin... der Ausbilder für Tontaube ist auch klasse, er kann gut Wissen vermitteln und Tipps geben.

Link to comment
Share on other sites

Wildschweine sind dort drüben eigentlich Neozoota und werden deshalb ähnlich "behandelt" wie bei uns Marderhund & Co.

Ja, das stimmt genau, und wir haben auch seit den vierzigen Jahren Nutria aus Südamerika hier.

Welche Funktion hat der IR-Laser? Zum zielen?

Wir benutzen am Anfang eine Wärmebildkamera um zuerst die Wildschweine zu finden, denn es ist schon erstaunlich wieviel man mit nur 3. Generation Nachtsichtgeräte verpasst. Die Wärmebildkamera hat eine IR-Laser auf der Seite montiert, so dass die Person mit der Wärmebildkamera der IR-Laser in die Richtung der Wildschweine strahlen kann um die anderen Personen zu zeigen wo sie sich aufhalten. Immerhim, obwohl wir oft wissen genau wo die Wildschweine sich befinden mit Hilfe der Wärmebildkamera, es kommt öfter vor, dass die noch mit den 3. Generation Nachtsichtgeräten schwer zu sehen sind. Naja, nachdem alle endlich wissen wo die Wildschweine sich aufhalten, dann können wir alle planen wie wir am besten die Wildschweine annähern werden. Ich trage selbst eine BNVD-G (Binokular Nachtsichtgerät) montiert auf meinen Helm, wie in mein erster Beitrag gezeigt. Ich kann damit gut durch Feld und Wald laufen, und dann wenn ich endlich schießen muß kann ich die BNVD-Gs entweder ganz und gar hoch aus den Weg schieben, oder eine Hälfte oder die andere einfach zur Seite schwingen. Meine AR-15 trägt eine ACOG TA-31F als Optikvisierung, und die AN/PVS-22 sitzt ca. 3 cm vor der ACOG TA-31F. An die Seite meines AR-15s habe ich auch einen IR-Laser montiert damit ich die Wildschweine für die andere Jäger 'markieren' kann. Ich kann durch meine ACOG TA-31F und AN/PVS-22 Kombination selbst auf die Wildschweine schießen, und ein Freund benutzt meinen AN/PVS-14 hinter entweder einen EoTech oder Aimpoint, wobei er auch selbst schießen kann. Aber ein Dritter mit uns dabei hat nur meine AN/PVS-7 auf seine Kopfhalterung, aber er hat ein IR-Laser auf seiner Waffe montiert damit er auch mitschießt wenn seinen Laserpunkt mit unsere Laserpunkte alle auf die Wildschweine zusammen kommen.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

habe selbst letztens ein Monokular (PVS-14) gekauft, dazu Kopfhalterung in Verbindung mit einem EoTech auf der MR308.

WMH ChrisDDG

Chris, wie viele Schüsse hast du schon mit dieser Kombination probiert? Ich bin schon mal gespannt wie gut deine US Mini-14 den Rückstoß des MR308s aushält? Ich wage es noch nicht meine 3. Generation AN/PVS-22 und AN/PVS-14 auf etwas kräftiger als .223 Rem zu benutzen.

Link to comment
Share on other sites

Chris, wie viele Schüsse hast du schon mit dieser Kombination probiert? Ich bin schon mal gespannt wie gut deine US Mini-14 den Rückstoß des MR308s aushält? Ich wage es noch nicht meine 3. Generation AN/PVS-22 und AN/PVS-14 auf etwas kräftiger als .223 Rem zu benutzen.

Er hat das NSG NICHT auf der Waffe, sondern an der Kopfhalterung-somit KEIN Rückstoss.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.