Jump to content
IGNORED

Einfuhr Hartballistik-Platte aus EU-Ausland nach Deutschland erlaubt?


glock_24/7
 Share

Recommended Posts

Nicht alles bei dem man voraussichtlich nicht erwischt wird, ist legal. Du kannst auch ein in Luxemburg legales Maschinengewehr mit nach Deutschland bringen, und niemand wird es merken. Gibt ja keine Grenzkontrollen. Verboten ist es trotzdem. Und bei sogenannten Schutzwaffen sehen es die selbsternannten "Souveräne" nicht so gerne, wenn der Pöbel darüber verfügt.

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb LordKitchener:

Schutzwesten höheren Standards dürfen nicht auf dem Zivilmarkt in Deutschland verkauft werden.

Sicher?

Ich weiß, dass Schutzwesten nicht auf Demonstratinen oder Versammlungen getragen werden dürfe, da Schutzwaffen jeglicher Art dort verboten sind.

Eine weitere Beschränkung hab ich nicht finden können.

  • Like 1
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

Hier sehe ich keine Beschränkung bei der Bestellung:

https://www.bestprotection.de/koerperschutzsysteme/hartballistik/zebra-armour-nij-level-4-sk4-stand-alone-keramikplatte-hartschutzeinschub-30x25cm-10x12-zoll-multi.html

 

Da man in Berlin langsam vom Messer zur Distanzwaffe kommt, bietet sich das auch als Ersatz für die Stichschutzweste an, wenn man mal schnell zum Späti will.

Edited by David K
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Fyodor:

Schutzwaffen

 

vor 47 Minuten schrieb P14-45:

Schutzwaffen

 

Ein Anfang wäre den Sprech von SchutzWAFFEN nicht selbst zu übernehmen , auch wenn die im  §17a VersammlG  so bezeichnet werden.

Da werden Handschuhe mit denen man seinen Kopf auch gegen Schläge schützen kann (aus allen Richtungen) als unzulässig betrachtet...

Die Gerichte in denen Gegenstände beispielhaft beurteilt wurden sitzen übrigens nur zufällig in Hamburg und Frankfurt a. M.

Edited by Sebastians
  • Like 3
  • Important 3
Link to comment
Share on other sites

Nachdem die Bedenken schon beim Kaufen anfangen, ein praktischer Tip: Wenn Du die zum Laufen mit Krafttrainingseinlagen im Freien tragen willst, ein paar Klettverschluss-Reflexstreifen machen den optischen Eindruck viel weniger bedrohlich auf schwache Gemüter. Weiß nicht genau warum, aber ist so, und der Verkehrssicherheit dient es auch. Wenn einer blöd fragt, Du machst CrossFit.

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Fyodor:

. Gibt ja keine Grenzkontrollen.

 

Das ist falsch. Es gibt intensive Grenzkontrollen, sie sind nur unsichtbar.

 

Ich hatte mal mein Büro im gleichen Haus wie der Zoll. Die hatten einige Überwachungsdienstwagen, die als Handwerker-Autos getarnt waren: Mit Malerutensilien, Putzzeug und ähnlichem. Eine ganze Batterie von Kameras mit riesigen Objektiven.

 

Und riesigengroßen Akku-Packs, damit die da tagelang stehen und arbeiten können. Es war wundervoll.

 

Und die standen nur an der Grenze zu Luxembourg.

 

Ansonsten: Bei Schutzwesten hätte ich derzeit noch keine Bedenken.

 

 

Edited by EkelAlfred
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Penecho:

Die Frage wäre ja auch was da das beste Material ist, vor allem auch wegen Haltbarkeit. Glaube das Keramik Zeugs hat ja irgendwie ein "Verfallsdatum" während AR500 zeugs mit dem Gummiüberzug da ja eher länger "hält".

Ich habe Polymer-Verbundwerkstoff. Einziger Nachteil ist, dass es relativ dick aufträgt. Ein Verfalldatum haben die alle. Bei den Stahldingern kommt es nicht nur darauf an, dass der Stahl selber hält, sondern auch auf den Splitterschutz um den Stahl herum. Schau Dir den Boden unter einem Stahlziel an, besonders wenn's geregnet hat, und stell Dir das auf Kopf und Hals vor. Eine gewisse Überschreitung des Verfalldatums werde ich mir erlauben, einerseits weil das auf eine viel erheblichere Belastung (insbesondere Hitze in Fahrzeugen--ein Sommer im Kofferraum eines Polizeiautos in Texas ist nicht optimal für irgendein Polymer) gerechnet ist, andererseits, weil die Chance, dass ich Level IV wirklich für mehr als ein Trainingsgewicht brauche, sich arg im Rahmen hält.

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Für reines Cardio Training gibt es aber billige Platten ohne besondere Schutzwirkung :)

 

Und ja, ich würde auch kein Stahl nehmen, wegen des Gewichts, also außer fürs Cardio. Die Haltbarkeit nimmt sich nicht viel und der Preis auf Jahre gerechnet auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Bei mir waren abgelaufene Keramikplatten billiger als die Trainingsgewichtplatten. Waren britische RF2 Platten, im falle eines Falles schützen die auch abgelaufen noch gegen so einiges, da sie im nicht abgelaufenen Zustand für .308 Hartkern zugelassen sind mit Weichballistik dahinter.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.