Jump to content
IGNORED

Neue ID-Nummer in WBK


Faust
 Share

Recommended Posts

Servus, 

ich hab heute einen Voreintrag im Amt geholt, dabei hat die SB eine neue NWR ID-NUMMER in die WBK gedruckt. Auf meine Nachfrage sagte sie, dass künftig auch jede Waffe eine NWR ID bekommen solle, zur besseren Identifizierbarkeit, und dass die LWB darüber noch informiert würden. 

Weiß dazu jemand näheres? 

Link to comment
Share on other sites

Zukünftig werden über die IDs die Käufe/Verkäufe abgewickelt. 

Teils werden von den Waffenbehörden schon sog. Stammdatenblätter an die Waffenbesitzer herausgegeben. Da stehen alle drei IDs drauf. 

Der Eindruck findet aber schon ca. ein Jahr statt. 

Edited by mein_c_tut_w
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Waffen Tony:

Jeder private Inhaber einer Erlaubnis eine ID, jede private Erlaubnis eine ID, jede legale private Waffe eine ID.

...

Formell deliktrelevantere Inhaber, Erlaubnisse und Waffen, wie Dienstwaffenträger mit der dienstlichen Erlaubnis und Dienstwaffen werden selbstverständlich auch weiterhin nicht mit im NWR erfasst. :closedeyes:

 

Euer

Mausebaer :hi2:

 

ps: eine entsprechende Einschränkung der §55-Ausnahmen wäre doch einmal etwas fürs 3. WaffRÄndG :spiteful:

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Mein letzter Eintrag in eine gelbe WBK aus 2011 war vor ca 6 Wochen. Persönlich auf dem Amt die WBK zwecks Eintrag vorgelegt und eingetragen bekommen. Keine Redse von sonstwas oder das Eintragen einer neuen Nummer auf die WBK. Ist wohl noch nicht überall angekommen, das Thema.

 

Und ja, ich weiß, eine gelbe  WBK aus 2011 die in 2019 noch einen freien Platz für einen Eintrag hatte???????? Ich gelobe Besserung. 

Link to comment
Share on other sites

Wird ja Zeit, daß die da mal Ordnung in ihr ZWR kriegen.

 

Wenn ich vor ein paar Jahren schneller geschaltet hätte, hätte ich aus meiner Doppelflinte eine "verschwundene Waffe" machen können, ohne daß ich Ärger kriege.

 Aus unerfindlichen Gründen war die Flinte nämlich plötzlich als Ausgetragen im System markiert und sogar ein real existierender Nachfolgebesitzer war dort eingetragen.

Wäre ich nicht so ehrlich und hätte auf den Fehler hingewiesen, hätte ich jetzt eine schwarze Flinte und die Probleme deswegen hätte der fälschlich eingetragene angebliche Besitzer der Flinte..

 

 

Link to comment
Share on other sites

nur mal so als Hinweis, weil der thread-Titel "Neue" NWR-ID lautet:

die ID gibt es schon so lange, wie es das NWR gibt. Sie wurde und wird bei Anlage eines Datensatzes autom. vom System vergeben. Jeder, der sich ein bisschen mit Datenbanken auskennt weiß, dass jeder Datensatz eine eindeutige (sprich: einmalige) ID benötigt/haben sollte. Sonst gibt es Kuddelmuddel.

"Neu" ist nur, dass sie nunmehr im Verwaltungsverfahren auch öffentlich sichtbar ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb E.N.R.:

Habe vor kurzem einen Antrag auf Erteilung einer Auskunft an den Betroffenen über im Nationalen Waffenregister gespeicherte Daten gestellt:

Ist über folgenden Link auszudrucken und kostenfrei::

 

https://www.nwr-fl.de/informationen-fuer-private-waffenbesitzer-im-nwr.html

 

Bekam über 60 Seiten zugeschickt. Vollbespickt mit ID - Nr.

Und so in etwa 15-20 Jahren wird dann mit dem neuen Personalausweisweis auch eine Online-Abfrage analog zum Flensburger Register möglich sein.

 

Wenn sie sich beeilen.

 

Weil wir sind fortschrittlich.

 

Aber ist halt alles noch Neuland.

 

Dieses ganze Computerzeug und so.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Josef Maier:

Also ich soll den Dorf - Schultes oder den Popen anstiften, seinen Dienstherren zu bescheißen. Um zu wissen, was über mich im NWR steht, ob die Verwaltung ordentlich ihre Arbeit gemacht hat oder nicht. Das habe ich verstanden. Und werde ich ganz sicher nicht machen.:drinks:

Der Dorf-Bürgermeister oder Pfarrer bescheißt doch niemand. Diese Tätigkeit (Identitätsbeglaubigung) ist im NWRG vorgesehen. Also sollen die das machen.

Hab das Formular weggeschickt und nach ein paar Wochen hab ich einen dicken Pack NWR_- Blätter in der Hand. Nach längerem Studium dieser, sind mit 2 Fehler aufgefallen,

die ich bei der Waffenbehörde hab berichtigen lassen. Die haben sich gewundert, dass trotz sorgfältiger Arbeit 🧐 aufm Amt die Fehler auftraten. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.