Jump to content
IGNORED

Galileo kugelsicherer Anzug


Commerzgandalf
 Share

Recommended Posts

einer der... immerhin nicht DIE stärkste Waffe, die .357 dürfte in der Top 10 ziemlich nach unten gerutscht sein

Wart mal, war nicht .357 das stärkste Kaliber, das eine Schutzweste abhalten kann? Also hat es System, aber wem sag ich das?

Link to comment
Share on other sites

Selbst wenn es nur ein 38er in 2" war, bin ich beeindruckt, dass diese sehr dünne Einlage das Geschoss aufhielt.

Auch, wenn wir Lichtjahre jenseits der 590 m/s liegen.

Natürlich wird man an der getroffenen Stelle aussehen, als ob einem ein Pferd getreten hat.....

...aber egal, genützt hat's... das Geschoss ist nicht eingedrungen.

...und für die, die den Beitrag nicht gesehen haben, aber mitreden wollen, hier der Link zum Video:

http://www.prosieben.ch/tv/galileo/videos/6272-der-superagenten-anzug-clip

( nach der Werbung, ab 12'25")

Gruss suveran

Link to comment
Share on other sites

Selbst wenn es nur ein 38er in 2" war, bin ich beeindruckt, dass diese sehr dünne Einlage das Geschoss aufhielt.

Auch, wenn wir Lichtjahre jenseits der 590 m/s liegen.

Natürlich wird man an der getroffenen Stelle aussehen, als ob einem ein Pferd getreten hat.....

...aber egal, genützt hat's... das Geschoss ist nicht eingedrungen.

...und für die, die den Beitrag nicht gesehen haben, aber mitreden wollen, hier der Link zum Video:

http://www.prosieben.ch/tv/galileo/videos/6272-der-superagenten-anzug-clip

( nach der Werbung, ab 12'25")

Gruss suveran

Die Frage ist für was so ein Anzug gut sein soll bzw. was er besser kann als eine Schutzweste und von wem er getragen werden soll.

Attentate,Anschläge finden oft mit Langwaffen (Munition) statt die wird auch er nicht aufhalten können.

Link to comment
Share on other sites

Na solche Anzüge sollen im grunde genommen überall da verkauft werden ,wo es das Sicherheitsgefühl des potentiellen Kunden nötig macht - nicht umsonst stehen die Hersteller in Kolumbien usw. Wichtig ist hier imho , das es Sicherheitsbekleidung auch flächendeckend zu bezahlbaren Preisen geben wird (zukünftig)...Hier in Schland wirste eingebuchtet,wenn du mit so einem Anzug ausversehen in eine Demo stolperst ....

Anschläge finden überdurchschnittlich häufig mit Kurzwaffen statt....zumindest in westlichen gefilden - von normaler Bandenkriminalität gar nicht erst zu reden.

Der Anzug soll ja auch kein Freibrief sein,um sich nachts durch irgendwelche Fawelas zu kämpfen.

LG:Steam

PS: Beim Yoko&Klaas-Clip sieht man recht gut, wie er zum Beschusstest noch eine extraweste unter die Lederjacke gestopft hat .... so viel Vertrauen hatte er dann doch nicht (auch wenn es da nur ne 38er mit Bleirundkopf war).

Link to comment
Share on other sites

Na solche Anzüge sollen im grunde genommen überall da verkauft werden ,wo es das Sicherheitsgefühl des potentiellen Kunden nötig macht - nicht umsonst stehen die Hersteller in Kolumbien usw. Wichtig ist hier imho , das es Sicherheitsbekleidung auch flächendeckend zu bezahlbaren Preisen geben wird (zukünftig)...Hier in Schland wirste eingebuchtet,wenn du mit so einem Anzug ausversehen in eine Demo stolperst ....

Anschläge finden überdurchschnittlich häufig mit Kurzwaffen statt....zumindest in westlichen gefilden - von normaler Bandenkriminalität gar nicht erst zu reden.

Der Anzug soll ja auch kein Freibrief sein,um sich nachts durch irgendwelche Fawelas zu kämpfen.

LG:Steam

PS: Beim Yoko&Klaas-Clip sieht man recht gut, wie er zum Beschusstest noch eine extraweste unter die Lederjacke gestopft hat .... so viel Vertrauen hatte er dann doch nicht (auch wenn es da nur ne 38er mit Bleirundkopf war).

Potentielles Sicherheitsgefühl ist wohl eher zutreffend.

Na ja das man deswegen "eingebuchtet" wird halte ich für ein Gerücht erstmal kann einen niemand verbieten sich zu schützen

desweiteren müssten ja dann auch alle Steine und Pyrowerfer "eingebuchtet" werden und das ist mitnichten der Fall da man die

Leute erstmal gar nicht kriegt da sie wendiger sind als die Polizei in ihrer martialischer Aufmachung die einfach nicht hinterherkommt

und weil sie in recht kleinen Gruppen zuschlagen und wenn mal doch einen zu fassen bekommt endet das meistens in Geldauflagen oder wird mangels Beweisen eingestellt da die Hooligans,Skins,Autonome und so weiter eh vermummt sind, da brauchts dann nur

einen gewieften Anwalt und die Sache ist vom Tisch, nee hier kommt man eher wegen andrer Sachen in den Bau zB wegen Schwarzfahren oder nichtbezahlen von Bußgeldern.

Bevor man also gegen Leute vorgeht die sich zum Schutz "passiv bewaffnen" (auch son blödes Wort) sollte man vielleicht mal

die ganzen Messerstecher "einbuchten".

Gib mal in Google ein "Messerstecher auf freien Fuß".... da kommen gleich viele Hinweise. wie der hier:

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Messerstecher-von-Werben-auf-freiem-Fuss

Oder in der LVZ stand kürzlich das ein Mann auf einen Security Mitarbeiter eingestochen hat und dann auf zwei Polizisten

er gilt als "schuldunfähig" da er seine Psychodrogen eigenhändig abgesetzt hatte, nachdem er sie wieder nimmt und versprochen

hat sie wieder zu nehmen geht angeblich keine Gefahr von ihm aus trotz dieser gravierenden Straftaten wahrscheinlich kein Prozess

da "schuldunfähig" und auch keine Einweisung in die Forensik "da keine Gefahr mehr" weil er brav die Psychopillen schluckt.

Erinnert mich an einen Fall vor 15 Jahren da hatte einer zwei BGS-Leute erschossen (Dienstwaffe entwendet, wurden also mit eigener

Waffe erschossen) nach einem Jahr Haft wurde er wieder entlassen Keine Gefahr mehr...

PS: Desweiteren glaube ich nicht das dieser Anzug auf einer Demo etwas nützen würde schläge mit dem

Schlagstock auf den Kopf würde er auch nicht verhindern, und andere Körperstellen sind wesentlich

besser geschützt mit dickerer Kleidung.

Und Schusswaffeneinsätze gegen Demonstranten soweit sind wir bei Massenveranstaltungen zum Glück

noch nicht, auch Gummigeschosse werden hierzulande kaum eingesetzt und auch hier würden 2 Pulover

+Jacke wohl einen besseren Abwehreffekt erzielen als dieser dünne Anzug.

Edited by rüdiger400
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.