Jump to content
IGNORED

Pulver, Munition und Waffen zusammen lagern?


Jochen.
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

eben kam mir folgende Frage, zu der ich nichts gefunden habe, was dagegen spricht:

Ist es in Ordnung, Pulver (3kg), Waffen und Munition (nicht zu den Waffen passende Muni) in nem B Schrank zu lagern?

Konnte nichts finden, was dagegen spricht?!

Möchte nur nochmal sicher gehen!

Lediglich die Zündhütchen müssen vom Pulver getrennt sein, aber um die geht es mir nicht, müssen ja eh nicht in einen Schrank.

Gruß Jochen

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

eben kam mir folgende Frage, zu der ich nichts gefunden habe, was dagegen spricht:

Ist es in Ordnung, Pulver (3kg), Waffen und Munition (nicht zu den Waffen passende Muni) in nem B Schrank zu lagern?

Konnte nichts finden, was dagegen spricht?!

Möchte nur nochmal sicher gehen!

Lediglich die Zündhütchen müssen vom Pulver getrennt sein, aber um die geht es mir nicht, müssen ja eh nicht in einen Schrank.

Gruß Jochen

Pulver ist im B Schrank keine gute Idee wegen der Verdämmung... Besser eine Holzkiste oder einfacher Blechschrank..dein Amt hilft Dir gerne weiter...

Link to comment
Share on other sites

mun und pulver zusammen: verpoten!!

ganz ehrlich: so langsam macht es keinen spass mehr hier. es dauert maximal 5 beiträge in einem thema, bis irgendjemand mit dem brustton der überzeugung eine these in den raum wirft, die er nicht belegt, welche aber von den anfängern erstmal als wahr aufgenommen wird.

es steht nirgendwo, daß man pulver und munition nicht gemeinsam lagern darf. und was nicht verboten ist, muss folglich erlaubt sein. aber hauptsache erstmal die user verwirrt...

Link to comment
Share on other sites

es steht nirgendwo, daß man pulver und munition nicht gemeinsam lagern darf. und was nicht verboten ist, muss folglich erlaubt sein. aber hauptsache erstmal die user verwirrt...

In Deutschland ist doch alles verboten, ausser es ist explizit erlaubt :-D

Wir in der Schweiz haben so sch**** Vorschriften (noch) nicht und ich lagern meine 8-10kg Pulver und x-tausend Munition in Alukisten und erfreue mich immer noch in bester Gesundheit.

Sorry! Ich weiss, dass es dir so nicht weiterhilf. Aber machmal frage ich mich was die deutsche Bürokratie / Überregulierung hinführt.....

Link to comment
Share on other sites

Das "Problem" dürfte die größere Menge Pulver sein. In fertiger Munition zündet ein explodierendes Zündhütchen 6,3gr Pulver, und die nächsten 6,3gr sind durch ein Messingrohr gut geschützt.

Liegen die Zünder neben den Pulverdosen, können gleich 1, 2 oder mehr kg gezündet werden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich hab es auch so gelernt und ich meine auch gelesen das Pulver nicht zusammen mit Munition oder Zünder gelagert werden darf.

Die Lagerung mit den Waffen zusammen ist jedoch zulässig...ich hab da mehrere Leute unabhängig voneinander befragt und es wurde mir auch so bestätigt. Mir ist auch keine Verordnung oder ähnliches bekannt die da dagegen spricht.

Ich selbst lagere mein Pulver im abschließbaren Innenfach meines Waffentresors und die Munition und Pulver getrennt in einem zweiten Tresor. Ich hätte auch gern eine Holzkiste für das Pulver und nen großen Blechschrank für die Munition...aber leider lassen das meine derzeitigen Platzverhältnisse nicht anders zu.

Gruß

Carsten

Link to comment
Share on other sites

also ich hab es auch so gelernt und ich meine auch gelesen das Pulver nicht zusammen mit Munition oder Zünder gelagert werden darf.

hallo,

dann muss ich leider behaupten, dass du es falsch gelernt/gelesen hast.

sprenglr 410, 4.10:

(2) In einem gemeinsamen Behältnis müssen Zündhütchen von Schwarzpulver und Treibladungspul- ver so getrennt aufbewahrt werden, dass eine von den Zündhütchen ausgehende Zündübertragung vermieden wird (z. B. Zwischenwand)

die zusammenlagerung von Munition und treibladungspulver ergibt sich aus der lagergruppenzuordnung.

Gruß

asmr

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

hier ist die 2. SprengV im Anhang zu § 2 Nr.2.7 i.V. mit Anlage 5 zu beachten.

Für geladene Patronen greift zwar zunächst das Jagd- bzw. Waffengesetz, da diese nicht unter das SprengG fallen - aber in Abs. 3 der o.g. Nr. 2.7 heißt es, dass Explosivstoffe nicht mit anderen Materialien zusammengelagert werden dürfen, die zu einer Gefahrenerhöhung beitragen !

Die Verträglichkeitsgruppen A, B und D sind laut Tabelle der Anlage 5 dazu in der Regel getrennt zu verwahren, außer es werden die höheren Anforderungen in der Verträglichkeit - wie dort beschrieben in der Gruppe S – erfüllt.

Ergo: normalerweise keine Zusammenverwahrung von Pulver und Munition, in den o.g. Sonderfällen aber schon.

Link to comment
Share on other sites

außer es werden die höheren Anforderungen in der Verträglichkeit - wie dort beschrieben in der Gruppe S - erfüllt.

Ergo: normalerweise keine Zusammenverwahrung von Pulver und Munition, in den o.g. Sonderfällen aber schon.

Also in normaler Verkaufsverpackung ok, oder?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.