Jump to content
IGNORED

Kindersicherung - Unterstützung


steven

Recommended Posts

Hallo

wie ich in dem Threat: "Kaufe ich eine Kindersicherung?" schrieb, werde ich versuchen, ein Trust Look sowohl mechanisch als auch elektronisch zu entfernen. Dank der großartigen Mithilfe verschiedener User bin ich in der Theorie sehr weit gekommen. Im nächsten Schritt werde ich darangehen, diese Theorie in die Praxis umzusetzen. Die mir gezeigten Möglichkeiten und angebotenen Hilfen sind mehr, als ich zu hoffen wagte. Ich werde jetzt mir einige dieser Teile zulegen. Aus diesem Grund wäre es schön, wenn mich einige User unterstützen könnten.

Falls Mitleser interesse bekunden, können sie mich per PN oder unter Stefan.Hrdy@T-online.de informieren. Ich werde dann nähere Daten bekanntgeben.

Dies ist selbstverstädnlich kein Aufruf zu einer Spendenaktion, die, rein rechtlich gesehen, mit großen Formalitäten verbunden wäre.

Danke für die Mithilfe

Steven

Link to comment
Share on other sites

Und wie siehts Unterstützngsmäßig aus?

Hallo

noch nicht der Bringer. Etwa 10% der voraussichtlichen Kosten sind bisher gedeckt. Vielleicht findet sich noch der Eine oder Andere, der sich daran beteiligen möchte.

Steven

Link to comment
Share on other sites

Eventuell sollten mehr WO Mitglieder per WO Rundmail informiert werden.

Die Rundmail wird mit Sicherheit nicht gesendet! :ninja:

Zitat: Beitrag # 121

dies ist mein privates Projekt. Die Plattform WO benutze ich zur Bekanntgabe. Die FvLW ist daran nicht beteiligt.

Trotzdem einer Unterstützung wert!!!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo

die Bisherigen Beteiligungen belaufen sich auf 694,99 Doppelmark.

Für eine Jacht reicht es noch nicht ganz, aber die bisherigen Kosten sind in etwa gedeckt. Zwischenstand wäre bisher zu mager, aber es ist in Arbeit.

Steven

Link to comment
Share on other sites

ich habe schon Geld in die Aufklebersache gesteckt und würde gern etwas genauer verstehen, ich welches Projekt ich mich hier "einkaufen" kann.

Gern auch über PN.

Was willst Du noch mehr wissen?!

Hallo

wie ich in dem Threat: "Kaufe ich eine Kindersicherung?" schrieb, werde ich versuchen, ein Trust Look sowohl mechanisch als auch elektronisch zu entfernen. Dank der großartigen Mithilfe verschiedener User bin ich in der Theorie sehr weit gekommen. Im nächsten Schritt werde ich darangehen, diese Theorie in die Praxis umzusetzen. Die mir gezeigten Möglichkeiten und angebotenen Hilfen sind mehr, als ich zu hoffen wagte. Ich werde jetzt mir einige dieser Teile zulegen. Aus diesem Grund wäre es schön, wenn mich einige User unterstützen könnten.

Falls Mitleser interesse bekunden, können sie mich per PN oder unter Stefan.Hrdy@T-online.de informieren. Ich werde dann nähere Daten bekanntgeben.

Dies ist selbstverstädnlich kein Aufruf zu einer Spendenaktion, die, rein rechtlich gesehen, mit großen Formalitäten verbunden wäre.

Danke für die Mithilfe

Steven

Link to comment
Share on other sites

Was willst Du noch mehr wissen?!

Da wären schon noch einige Informationen notwendig!

Es geht nicht nur darum das Dingen aus einem Lauf zu entfernen.

Dass das geht wissen wir, auch wenn es die Fachpresse nicht mehr sagen darf.

Im stillen Kämmerlein das Ding rauszupulen und hier zu sagen ich habe 30, 60 oder 90 Sekunden gebraucht bringt nichts!!!

Das müsste öffentlich, werbewirksam und unter notarieller Aufsicht passieren.

Und wie Armatix darauf reagiert wissen wir.

Und dann hat Steven mehr Kosten am Bein, als ein paar hundert Euro um sich das Dingsbums zu besorgen.

Ich bin absolut dafür Armatix nachzuweisen, dass ihre sogenannten Sicherungssysteme nichts taugen können.

Das muss aber so breit getreten werden, dass wirklich alle, und auch der letzte Politiker es nicht mehr ignorieren kann.

Und dazu wäre wesentlich mehr Unterstützung erforderlich.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.