Jump to content
IGNORED

WaffgG Bundesrats-Version, neue Details 12.12.07 *


AlexG

Recommended Posts

Oder wie war das schon im Faust der der das gute schaffen will, manchmal das Gegenteil davon erreicht.

Wobei es vom Zitat her nicht Faust sondern Mephisto zuzuordnen ist, und dementsprechend andersrum steht:

MEPHISTOPHELES:

Ein Teil von jener Kraft, Die stets das Böse will und stets das Gute schafft.

Mehr Faust

Link to comment
Share on other sites

T137. Sitzung, Freitag, 18.01.200825.) Erste Beratung Bundesregierung

Änderung des Waffengesetz und weiterer Vorschriften

Wenn man sich die Tagesordnungspunkte davor ansieht, kann einem mulmig werden. Da ist soviel zu Rüstung dabei wo das Parlament kaum was machen kann, dass manch einer in blinden Aktionismus verfallen könnte, weil es plötzlich greifbar und verständlich wird und man was tun kann... Au-weia!

Link to comment
Share on other sites

Wenn man sich die Tagesordnungspunkte davor ansieht, kann einem mulmig werden. Da ist soviel zu Rüstung dabei wo das Parlament kaum was machen kann, dass manch einer in blinden Aktionismus verfallen könnte, weil es plötzlich greifbar und verständlich wird und man was tun kann... Au-weia!

Ein Schelm, :ninja: wer sich dabei was böses denkt.......

Link to comment
Share on other sites

Da ist soviel zu Rüstung dabei wo das Parlament kaum was machen kann, dass manch einer in blinden Aktionismus verfallen könnte, weil es plötzlich greifbar und verständlich wird und man was tun kann...

Eben!

Diesen Satz muß man mal ganz bewußt lesen. Genau so sieht das nämlich vermutlich jemand, der mit Waffen eigentlich nichts am Hut hat und sich vorher was über die genannten Punkt anhören muß. "Rüstung, Krieg etc. ist schlecht, also möglichst Waffen weg!" Daß legale Waffen in Privathand damit nichts zu tun haben, ist ja nicht so wichtig...

Link to comment
Share on other sites

Der Bundesrat hat uebrigens das Verbot von Kurzwaffen im Kaliber <6,3mm (Zentralfeuer) auch abgesegnet - ein Verbot, das nicht im Ansatz gerechtfertigt ist, weil entsprechende Munition eh schon per KWKG verboten ist. FN kontrolliert seine SS190 Geschosse fuer die Five Seven soo genau, dass es inzwischen sicher leichter ist, an eine Kriegswaffe ranzukommen als an so eine Patrone, aber dem Legalwaffenbesitzer wird offenbar eine unerhoert starke kriminelle Energie unterstellt...

Und keiner - weder unsere Presse, noch unsere Verbaende noch das FWR hat sich auch nur irgendwo gegen dieses unsinnige, unnoetige und willkuerliche Verbot ausgesprochen!

Traurige Gruesse,

Schwarzwaelder

Link to comment
Share on other sites

Der Bundesrat hat uebrigens das Verbot von Kurzwaffen im Kaliber <6,3mm (Zentralfeuer) auch abgesegnet - ein Verbot, das nicht im Ansatz gerechtfertigt ist, weil entsprechende Munition eh schon per KWKG verboten ist. FN kontrolliert seine SS190 Geschosse fuer die Five Seven soo genau, dass es inzwischen sicher leichter ist, an eine Kriegswaffe ranzukommen als an so eine Patrone, aber dem Legalwaffenbesitzer wird offenbar eine unerhoert starke kriminelle Energie unterstellt...

Und keiner - weder unsere Presse, noch unsere Verbaende noch das FWR hat sich auch nur irgendwo gegen dieses unsinnige, unnoetige und willkuerliche Verbot ausgesprochen!

Traurige Gruesse,

Schwarzwaelder

:icon14:

Ganz meine Meinung

Link to comment
Share on other sites

Der Bundesrat hat uebrigens das Verbot von Kurzwaffen im Kaliber <6,3mm (Zentralfeuer) auch abgesegnet

Ui, fein! Was wird nun aus Waffen/Wechselsystemen in entsprechend kleinen Kalibern? Liegen sicher etliche rum in Kalibern wie .223, denke ich.

Link to comment
Share on other sites

Ui, fein! Was wird nun aus Waffen/Wechselsystemen in entsprechend kleinen Kalibern? Liegen sicher etliche rum in Kalibern wie .223, denke ich.

Ich denk mal nicht das so viele KW in .223 " rum liegen"........... :confused::confused:

Link to comment
Share on other sites

KW in .223

Na ja, es fragt sich halt, was

- aus den Thompson/Center-Kurzwaffen-Läufen für die Modelle Contender und Encore (.223 Rem. und noch weitere .22er und .17er-Kaliber)

- generell aus den "kleinen" Zentralfeuer-Kalibern der Pistolen für das Silhouetten-Schießen

wird.

Werden diese Einzellader-Pistolen dann verboten ? Bzw. die beliebten kleinen "Wildcat"-Kaliber beim Silhouetten-Schießen ?

Die "Deliktrelevanz" der genannten Einzellader dürfte - in deren kleinen wie in allen Kalibern - ziemlich genau

bei Null liegen.

Es gibt keinerlei Grund, da irgend etwas zu verbieten. Wie so oft...

Gruß,

karlyman

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.