Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Scott

WO Silber
  • Content Count

    1543
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

597 Excellent

About Scott

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

1606 profile views
  1. Der Meinung bin ich eben auch, aber finde nix handfestes.
  2. Mitglied unseres Vereines (noch nicht EWB) möchte die Waffen seines Vaters mit dessen Erlaubnis zu unserem Verein verbringen (mehrere 100Km in ordnungsgemäßem Behältnis) Diese sollen im Anschluss in unsere Vereins-WBK eingetragen werden. Finde nichts handfestes ob möglich/nicht möglich. Wäre um Ratschläge dankbar.
  3. MSZU in Ulm hat auch Indoor seit gestern geöffnet, allerdings unter Auflagen und erstmal nur für Jäger.
  4. MSZU in Ulm darf ab Montag wieder öffnen, allerdings nur für Jäger.
  5. https://www.thefirearmblog.com/blog/2020/04/16/sweden-votes-no-to-regulating-firearms-magazines/ In Schweden regt sich Widerstand.
  6. So steht’s aber nicht im Gesetz. Es wird jedeglich von einigen Ämtern so angewendet und es wert sich niemand dagegen. Kannst Dir ja mal einen kostenfreien Auszug über Deine Daten im NWR rauslassen, da steht bei jeder Waffe, mit welchem Bedürfnisgrund erworben wurde. In meinem Landkreis wird strikt zwischen Jagd und Sport getrennt, hatte sportlich schon 4 Kw...2 weitere Kw mit jagdlichem Bedürfnis sind kein Problem.
  7. Auch im gestrigen Koalitionsvertrag der neuen Österreichischen Regierung findet man was zur Blackout-Thematik...man macht sich wohl langsam Gedanken.
  8. Da hast Du schon recht. Die A Lösung wäre, wenn das Amt dabei mitspielt, die Gen 3 zu verkaufen und eine Gen 5 zu erwerben. Das sportliche Bedürfnis ist zwar weiterhin gegebnen, da es sich um Kw 5 handelt bin ich mir jedoch nicht sicher ob das problemlos läuft.
  9. Ist das tatsächlich so? Bei mir keimt seit längerem der Gedanke eine Glock 19 Gen 3 gegen eine Glock 19 Gen 5 zu tauschen. Habe mich aber selbst noch nicht um die Realisierung eines solchen Vorhabens schlau gemacht.
  10. Was ist konkret am 04.11. ...hab ich was verpasst?
  11. AV (bei An- nahme entfällt Ziffer 11) 10. Zu Artikel 1 Nummer 26 (§ 40 Absatz 3 Satz 6 – neu – WaffG) In Artikel 1 Nummer 26 ist dem § 40 Absatz 3 folgender Satz anzufügen: „Inhaber eines gültigen Jagdscheins im Sinne von § 15 Absatz 2 Satz 1 des Bundesjagdgesetzes dürfen abweichend von § 2 Absatz 3 für jagdliche Zwecke Umgang mit Vorrichtungen haben, die das Ziel nach Anlage 2 Abschnitt 1 Nummer 1.2.4.1 beleuchten.“ Begründung: Mit dieser Änderung wird die Verwendung von künstlichen Lichtquellen wie zum Beispiel Taschenlampen ermöglicht. Dieses einfachste und kostengüns- tigste Hilfsmittel bei der Schwarzwildbejagung unterstützt eine sichere und damit tierschutzgerechte Erlegung von Schwarzwild während der Dunkelheit. Die Verwendung von Licht bei der Erlegung von Schwarzwild ist dringend er- forderlich und aus Gründen des Tierschutzes geboten. Es wäre nicht nachvoll- ziehbar, warum mit der Gesetzesnovelle der Einsatz von Nachtsichttechnik er- laubt werden soll, die Befestigung einer Taschenlampe am Gewehrlauf aber weiterhin verboten sein soll.
  12. Aktuell sind alle drei Hosen schon weg. Falls der Verkauf nicht klappt, mache ich Meldung.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.