Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

300RUM

Mitglieder
  • Content Count

    1033
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by 300RUM

  1. Danke Hajo! Gleichwohl: ich halte mich für halbwegs infomiert aber die Antwort was KONKRET zugelassen ist ist bisher noch nicht gegeben. Außer den waffen die ich genannt habe fällt mir nichts ein.
  2. Darum geht es doch aber nicht. Mein Verständnis-und von Wolfi B. kompetent bestätigt: nur Pistolen die serienmäßig mit Einfräsungen ausgestattet sind sind zulässig. Also Glock MOD, HKSFP9 OR, Walter Q4 oder Q5. Ich freue mich wenn es anders wäre aber aus meiner Sicht ist das der aktuelle 30.01.2018 Sachstand.
  3. Ich habe es immer noch nicht verstanden welche Waffen in der IPSC Production Optik nun erlaubt sind. Nur Glock MOS? Oder geht beispielsweise eine Walther PPQ mit der Einfräsung aus dem Walther Custom Shop? Insgesamt finde ich es gut wenn man nicht wieder nur schwere und optimierte CZ‘s sieht, hat imho mit dem Production Gedanken so gar nichts mehr zu tun.
  4. Wenn die „Obrigkeit“ (davon sollten wir sicher ausgehen) über die GRA nach ihren eigenen Posts lacht dann versteh ich das. Recht haben sie.
  5. Nö, die GRA sollte akzeptieren dass so einen unprofessionellen Haufen keiner braucht bzw. dies dem Ziel abträglich ist. Macht den Laden zu und werdet erwachsen. Wenn das in Berlin überhaupt möglich ist. Herr Schieferdecker-der sicher mitliest- hat es ja schon mal verstanden.
  6. Ja, kompletter Kindergarten. Wundert mich nur dass die GRA das nicht selbst kapiert. Ist ja schon selten offensichtlich.
  7. Danke Schiiter! Genauso sieht es aus! Alles andere ist Träumerei.
  8. Wenn ich bei der GRA Team anklicke vermisse ich Herrn Schieferdecker. Was ist da passiert? War doch lange Zeit das Gesicht der GRA? Hat auch die Sache gut rüber gebracht, da konnte man sogar über den etwas unreifen Kleidungsstil hinwegsehen.
  9. Naja, die Roten, die Linken und die Grünen sägen schon noch ein bisschen mehr als CDU, FDP und AFD. Das sollte jeder Waffenbesitzer berücksichtigen.
  10. Das ist doch völlig wurscht wie die Hülse aussieht, wie kindisch ist das denn. Wayne interessiert das. Das türkische Mitbürger ein unverkrampftes Verhältnis zum Schießen mit scharfen Waffen zu partikulären Anlässen haben ist ja nix neues. Spannend ist hier allein dass die Nationalität in den Medien nicht genannt wurde. Daher für alle Mitlesenden: nein, es war kein deutscher Sportschütze.
  11. Mich wundert immer dass die Otto Gruppe sich nicht professioneller um ihre Beteiligung kümmert.
  12. Und wir wollen in dem Zusammenhang nicht vergessen dass es der Berliner Innensenator Körting der SPD war der die Grundlage für den ganzen Schmarrn gelegt hat. Nur für den Fall dass es hier im Forum noch Anhänger dieser Partei gibt. Wäre zwar schwer nachvollziehbar aber nicht auszuschließen.
  13. Wie oft kauen wir das Thema noch durch...schlimm. Für zukünftiges Wahlverhalten sei daran erinnert dass Körting/SPD Berlin uns den Schmarrn eingebrockt hat.
  14. Und genau deswegen verzichte ich dankend auf VV. Sind mir die paar Euro Ersparnis nicht wert. Umso wichtiger sind Alternativen. Bin großer Fan der Amerikanischen Pulver aber auch derzeit sehr positiv angetan von RS60.
  15. Ich habe in meinen Aufzeichnungen nachgeschaut, ich hatte auch mit N160 massive Schwankungen und Temperaturanfälligkeit.
  16. Meines Erachtens redet ihr viel zuviel mit dem Amt. Die Waffenwahl war unglücklich, das kommt handwerklich auch noch dazu. Verweis auf andere Waffenbesitzer finde im übrigen unmöglich und unkameradschaftlich.
  17. Ist halt der Unterschied zwischen Büchsenmacher und Händler.
  18. Weil ich zwischen verschiedenen Losen VV 140 doch teilweise extreme Unterschiede festgestellt habe, das ist mir so mit anderen Pulvern noch nicht passiert.
  19. Mir würden die amerikanischen Pulver sehr fehlen. Insbesondere mit VV habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.
  20. ..zumal sich ja im WaffG durchaus auch mal was ändert....
  21. Ich kann den TS verstehen, habs auch nicht komplett kapiert. Anstatt mehrere Beiträge zu schreiben wie unmöglich das Ansinnen ist wäre eine kompetente fokussierte Antwort die hilfreiche Lösung gewesen. Machmal habe ich den Eindruck das Forum dient dem einen oder anderen als therapeutisches Instrument um sich endlich mal etwas ausleben zu können.
  22. WTF ist Klaus-Peter. Man muss auch nicht jeden Post von irgendeinem frustrierten Gutmenschen zu ernst nehmen. Die Leute wollen Aufmerksamkeit, genau das sollten wir ihnen nicht geben.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.