Jump to content
IGNORED

Munition im Blechschrank m. Schwenkriegelschloß


Elektronengehirn
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich soll beim Abholen der WBK ein Formular ausfüllen - u.a. wo ich überall Munition aufbewahre.

Erstmal getrennt von der Waffe - sowieso. z.B. im Innenfach eines B-Würfels.

Aber sind Blechschränke mit Schwenkriegelschloß auch noch zugelassen (z.B. dieser IKEA PS-Blechschrank http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80100190/)?

 

Grüße

Euer Elektronengehirn

Link to comment
Share on other sites

Ja. Wieso sollen die nicht mehr zugelassen sein? Es heißt "Stahlblechbehältnis mit Schwenkriegelschloss, ohne Klassifizierung, oder gleichwertiges Behältnis". Aus Stahlblech ist das Teil ja, Schwenkriegelschloss hat es auch. Oder du holst dir einen kleinen 0er oder 1er Schrank und hast das Tamtam mit der getrennten Aufbewahrung nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Elektronengehirn:

 

Wie geil :tramp4:  "Startseite -> Esszimmer ->Esszimmermöbel-> Anrichten"

 

"Esszimmermöbel"...muhaha... ich schrei mich weg :lol:

 

Brauche ich auch noch so nen Teil. Etwas kleiner allerdings, mal schauen was die sonst noch so haben. Billig ist sie ja, die "Anrichte".

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb ford34coupe:

"Esszimmermöbel"...muhaha... ich schrei mich weg

 

Doch, paßt schon. Das ist eigentlich ein TV-Schrank. Deshalb hat er im Boden ein großes Loch für die Kabel. Das sollte man natürlich verschließen, wenn man darin Munition aufbewahren will.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb ford34coupe:

Brauche ich auch noch so nen Teil. Etwas kleiner allerdings,

das war bei mir am Anfang auch der Denkfehler. ICH brauch nix zu großes.....aber die werden mit der Zeit ganz schön voll die kleinen scheisser. 1000 Schuss Schrot zb nehmen schon ein bisschen mehr  Platz weg als 1000 KK . Wenn man den Platz hat kann so ein Munitionsschrank nicht groß genug sein. Mittlerweile hab ich so viel Platz in solchen Schränken , die werde ich wohl nie voll bekommen. Aber ich arbeite dran......................

Mit den Waffenschränken sieht es nicht anders aus..................die werden mit der Zeit auch immer kleiner im Platzangebot................

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb PetMan:

Wenn man den Platz hat kann so ein Munitionsschrank nicht groß genug sein

 

vor 1 Stunde schrieb Elektronengehirn:

Ich habe noch nichts kleineres und preiswerteres gesehen…

 

Überzeugt. Ich fahre am Freitag nach der Arbeit nach Ikea, und hole mir auch die blecherne Anrichte.

 

Gruß,

Ford34 

Link to comment
Share on other sites

Die PS Schränke gehen, allerdings sind die Schrauben auf der Rückseite zugänglich (für die Rückwand) und die Böden sind quasi eingelegt, der unterste kann also von unten angehoben werden. Wenn man die Teile etwas pimpt sollten sie aber gehen.

 

Selbst wenn es keine Klassifizierung gibt, nachgefragt wird dann trotzdem wenn mal Munition gestohlen wird und ermittelt wird wie das passieren konnte. Wenn dann der Munschrank mit nem Phasenprüfer aufging ist das vermutlich nicht hilfreich.

 

Ich bin ja ein Fan von diesen simplen Büroblechschränken, die gibts schon für weniger (zumindest im Verhältnis zum Platz)... 

Edited by TelliPirelli
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb TelliPirelli:

Ich bin ja ein Fan von diesen simplen Büroblechschränken, die gibts schon für weniger (zumindest im Verhältnis zum Platz)... 

 

Dann kann man aber auch gleich zu Blechschränken aus dem Bereich Werkstattbedarf/Werkstattausstattung greifen.

Da gibt es ordentliche Schränke mit Schwenkriegelschloss; z.B. von Fa. Schulte o.a. (im gut sortierten Baumarkt..).

Edited by karlyman
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Jack Aubrey:

Es heißt "Stahlblechbehältnis mit Schwenkriegelschloss, ohne Klassifizierung, oder gleichwertiges Behältnis". Aus Stahlblech ist das Teil ja, Schwenkriegelschloss hat es auch.

 

Gibt's eigentlich Regeln bezüglich der Druckentlastung wenn man statt des einfachen Blechschranks einen Tresor nimmt? Gut, nachdem man gewisse Mengen Munition auch in den Frachtraum eines Passagierflugzeugs geben darf und das zu keinerlei Problemen führt, wird das Risiko sicher nicht sehr hoch sein. Trotzdem hätte ich ein komisches Bauchgefühl dabei, meine Munition in einem Tresor zu lagern, denn ein solides Stahlbehältnis mit Treibladung drin erinnert irgendwie an den Aufbau einer Granate.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Kesaro:

Oder man wartet noch ein bisschen... Die alten AB Schränke werden jetzt dann bestimmt für Schleuderpreise verkauft ;-)

 

Jo, die sind da aber auch ohne Inhalt fast wieder zu schwer für den Zweck. Ich bin nämlich auch Fan der o.g. üblichen Büro-/Werkstattschränke für Munition, also ab 180x80x40cm. Zumindest wenn man auch Schrot braucht...

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Fyodor:

 

Deshalb hat er im Boden ein großes Loch für die Kabel. Das sollte man natürlich verschließen, wenn man darin Munition aufbewahren will.

 

Ich sehe keine Löcher...

 

 

28754221ci.jpg

 

28754223qc.jpg

 

28754225di.jpg

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb dauner:

 

So in der Art hab ich letzens noch 2 Büroschränkchen ergattert, sind nur bisschen breiter und haben oben noch eine Holzplatte zusätzlich drauf. Kosteten schlanke 5 Euro das Stück. Die ganz großen, 2m hoch , 1m breit , tiefe weiß ich nciht mehr gabs bei der gleichen Aktion für 8 Euro das Stück. Waren mir aber zu groß, Kollegen haben sich drüber gefreut.

 

vor 34 Minuten schrieb ford34coupe:

Das reicht ja für zwei Kriege :headbang:

Ops..............dann knipse ich meinen Inhalt der Schränke besser nicht............................... wenn das für 2 Kriege reicht, reicht meins für 2 Weltkriege :rotfl2:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb TelliPirelli:

Manche Kommentare sind ja wie gemacht für die Schreiberlinge die hier sammeln bis mal wieder was passiert...

Das was auf den Bildern von 762 sind nicht wirkliche Mengen.  Jedenfalls nix worüber sich irgendwer Gedanken machen würde. Ich hab mehr, aber auch das sind noch keine Mengen die Anlass zur Sorge geben würden. Ausser der Nachschub bricht zusammen, dann ist es sogar schon zu wenig............. Da wir schon Zeiten erlebt haben wo es Monate lang kaum Pulver gab, oft keine Geschosse zu bekommen sind und selbst bestimmte Sorten Zündhütchen zeitweise Mangelware waren sollt der ambitionierte  Sportschütze immer genug Vorrat vorhalten. Der Sportbetrieb muss ja aufrecht erhalten werden. Wenn dann einer flachst" das reicht ja für 2 Kriege " ist das ein Scherz , Joke, Gag, quasi ein " Spässle ". Nicht immer alles auf die Goldwaage legen.

 

Peter

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.