Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Lavendel

Mitglieder
  • Content Count

    428
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

416 Excellent

About Lavendel

  • Rank
    Mitglied +250
  • Birthday 04/06/1964

Recent Profile Visitors

846 profile views
  1. https://www.wigglesport.de/respro-sportsta-face-atemschutzmaske/ z.Zt. aber wohl alles ausverkauft / nicht vorrätig.
  2. Als Maske mit Feinstaub/Bleistaubfilter in der Vergangenheit für das dynamische Flintenschießen mal zugelegt. Ist die erste (leichte) Maske welche ich hatte, wo der Nasenbügel so perfekt dicht abschließt, dass es nicht unter die Brille bläst. Gibt es mit verschiedenen auswechselbaren Filtern für die unterschiedlichsten Einsätze. Ist vom Ursprung her eine englische Radfahrmaske gegen die Smog- und Feinstaubbelastung in Großstädten. Erfüllt jetzt ihren Zweck gegen die Viren.
  3. Und wenn dein Vater dann vielleicht auch noch solide gewirtschaftet hat, nicht auf Pump gelebt hat, dann sitzt du jetzt womöglich auch noch in bezahlten, eigenen Geschäftsräumen, zahlst kein Miete und hast damit ein doppeltes Ausschlusskriterium für Fördermittel ... Kommt mir alles bekannt vor ... 2002 Jahrhunderthochwasser, Hochwasserhilfen: - selbstverständlich sind die Hochwasserhilfen steuerfrei Ein Jahr später, bei der Abgabe der Steuererklärung für 2002: - ja, aber das zu versteuernde Einkommen erhöhen sie
  4. Wenn gegenüber dem Altbesitzer (d.h. Meldung der Magazine, weil vor 06.2017 bereits besessen) die Verbote nicht wirksam werden, müssten dann im Umkehrschluss bzw. analog dazu nicht auch die entsprechenden Auflagen unwirksam werden? Mithin müsste dieser Personenkreis die Magazine damit dann auch nicht in Tresore 0 / 1, oder Altbestand B legen.
  5. Ja du denkst so, weil du mitdenkst. Die haben nach der letzten Wahl bei uns in der Region eine repräsentative Umfrage unter (nicht wahlberechtigten) Jugendlichen gemacht. Ergebnis: Grüne 24 %, AfD 27 %, alle Übrigen kratzen an der 5 % Hürde. Hintergrund des Wahlverhaltens ist die Suche nach Orientierung bei den Jugendlichen. Kurz gesagt, die kotzt es an, wenn ständig jemand seine Meinung ändert und permanent die Fahne in den Wind dreht, wo der auch gerade herkommt. Das sind dann keine Partner für die. - das Programm der Grünen wird nicht unbedingt akzeptiert, aber deren "Geradlinigkeit" und Konstanz wird honoriert - AfD ist selbsterklärend Das wird m.E.n. für die Zukunft dann wirklich bedenklich. Da wächst ein Wählerpotential nach für eine Partei, welche keiner braucht, die nur Schaden anrichtet und die nur gewählt wird, weil sie diese Sch.... seit 30 Jahren konstant durchzieht.
  6. klingt interessant. Schizophrenie bestätigt - habe ich da auch doppeltes Grundbedürfnis?
  7. Nachtrag, heute Nachricht / Korrektur von meiner Behörde bekommen, dass der Stichtag der Aufbewahrung der 01.09.2020 wird, also dann die Aufbewahrung in "0" oder Altbestand "B". Da hat man Zeit den Krempel zu sortieren, ggf. gibt es bis dahin ein paar anerkannte Verfahren zur Blockierung damit man abschätzen kann ob sich so eine Investition antut (weil Formulierungen wie rechnen und lohnen möchte ich hier nicht verwenden).
  8. falsch - muss sofort! Hatte gestern ein sehr sachliches Gespräch mit meiner Behörde, u.a. dann, weil ich einmal dort war auch zu Magazinen und neuem WaffG. Alle großen Magazine (d.h. über 10´er bzw. 20´er) sind seit Donnerstag, 20.02.2020 verbotene Gegenstände und gehören ab sofort in einen Schrank-0. Das gilt unabhängig vom Kaufdatum und ob sie nur angemeldet werden müssen oder genehmigt werden müssen und auch das man dazu noch 18 Montate Zeit hat. Das ist eine ganz andere Schiene. Wer Bestandsschutz für einen B-Schrank hat, kann diesen nutzen. Bei Bestandsschutz gilt der alte B-Schrank als ausreichend. Wenn der alte B-Würfel kapazitätsmässig nicht ausreicht und man neu kaufen muss - dann 0.
  9. Genauso ist es, oder kann es kommen: - Pkt. 1. Ordnungswidrigkeit im Waffenrecht 5 Jahre Verjährungsfrist bis sie gelöscht wird! - Pkt. 2. Die Löschung erfolgt nicht tatsächlich, die OWi bleibt weiter in den Akten, entsprechende Behörden haben Einsicht in die Akten und können jegliche Einträge dieser Art jederzeit nachvollziehen. Weißt du jetzt schon, was du die nächsten 5 Jahre vorhast?
  10. @ Shiva Danke!!!
  11. @ Arendt Da bin ich voll einer Meinung mit dir. Dafür habe ich es auch nicht geplant. Wir haben aber in der näheren Umgebung immer mal paar Rifle-Matches die max. auf 100 m gehen können, mit Standaufbauten dann tlw. max. 80 m. Für die "richtigen" Entfernungen bzw. Matches nehme ich dann sowieso die AK oder gleich das Dragunov.
  12. @ Shiva Danke, das klingt gut. Die Geschosse haben 115 grs. @ Guenther @ Joseg, Ich habe nichts zum messen. Deshalb auch meine Anfrage. Die o.g. Zahlen habe ich aus den Daten von S & B.
  13. Hat jemand Quellen oder Daten wie sich die V° bei der 9 mm Luger verändert, wenn der Lauf länger wird? Angabe S&B V° 390 m/s, lt. deren Tabellen gemessen aus einem 6`` Lauf. Wie schnell sind die Pillen dann aus einem 16,5`` langen Lauf? Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mit dieser Munition aus der KW schon einen Powerfactor von 147 habe. Wenn diese Munition aus einer LW, also mit 10,5`` längerem Lauf auch nur 10 m/s schneller wäre, dann hätte ich Powerfactor 150 und könnte mit dem Halbautomaten 9 mm in der Rifle starten. Danke und Gruß
  14. Interessant ist da auch der § 44. Vor allem unter dem Aspekt, wer aus kommerziellen Gründen alles auf die Daten dieser Behörde zugreifen darf / kann. PS: Respekt und Dank an den Threaderöffner
  15. Norwegen ist außerhalb EU. Da fällt als mindestes noch Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 % an. Da das Teil wohl deutlich über € 22,00 kosten wird, kommt auch noch Zoll. Es gibt auch noch andere Freigrenzen, aber mit Sicherheit wohl nicht für W.....importe. Kläre unbedingt vorab (mit schriftlicher Bestätigung) ab, wie das Teil deklariert und damit verzollt wird. Im schlimmsten aller Fälle deklarieren die das als Maschinenteil, das wären dann 46 % Zoll. Habe gerade ein paar Waffen-Ersatzteile aus Norwegen bezogen und den Hick-Hack durch. Da ging es mir letztendlich auch nicht um den Preis, sondern um die "nackte" Verfügbarkeit. Allerdings auch nicht in Preisregionen, wie sie auf dich zukommen werden.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.