Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Yachthund

WO Gold
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Yachthund

  1. Zitat aus dem Bericht: Grünen-Fraktionschef Reiner Bousonville werden mit den beantragten Maßnahmen keine Freiheiten eingeschränkt, „es geht um viel mehr: um den Schutz unserer Bevölkerung“. ja, damit hat er recht. Aber er sollte bei der wirklichen Gefahr anfangen Nach der Grenzöffnung 2015 bis 2019 sind nur durch unsere Zuwanderer 230 Tote zu beklagen. (Quelle: BKA) Diese Herrschaften auszuweisen wären ein Anfang zum Schutz der Bevölkerung.
  2. Moin, das hört sich an, wie eine Wahlveranstaltung der Grünen. Mal kurz: Vor 30 Jahren waren die Grünen noch keine Partei, der die Menschen hinterherhechelten. Dieses ist nun anders. .Es gibt immer mehr Einschränkungen im Täglichen leben. Das meiste GRAUEN kam von den Grünen und eigentlich haben alle im laufe der Jahre mitgemacht. So nach und nach sehr schleichend aber sehr effektiv. Es glaubt von euch doch wohl keiner, dass wenn die CDU stärkste Partei wird und sie mit den Grünen koaliert, das sie nicht auf die Herren und Damen der Grünen Partei, wenn es um die Entwaffnung der Sportschützen geht, hört Denn die CDU ist mittlerweile ja selber ROT-Grün. Aber nicht nur angehaucht , sondern voller Überzeugung. Sie werden den Wunsch der Grünen selbstverständlich nachkommen und die Sportschützen entwaffnen. Diese Wähler sind ihnen eh ein Dorn im Auge, daher werden sich ohne weiteres geopfert. Soweit meine Meinung. Wau
  3. Moin, dieses mit der Spende ist ok. Ich habe auch schon gespendet. ABER ich frage mich wo sind denn die Damen und Herren der DSU, BDMP, DSB , BDS usw. Und wo ist das SUPER FWR, die ja von der Politik anerkannt sind . Wahrscheinlich kämpfen sie im Hinterzimmer, damit es nicht noch schlimmer kommt. Puh! Glück gehabt. Warum muss denn die GRA alleine Klage einreichen.? Wieso werden sie nicht von den Verbände untersetzt! Und natürlich von den Helden des FRW. WARUM, werden die Kräfte nicht gebündelt. DAS wäre mal eine Ansage an die Politik. In diesem Sinne WAU
  4. Moin mein Lieber, jetzt wird mir allerdings einiges klar. Besuch mich mal im Tierheim, ich habe leckere Frolic. Wuff.
  5. Na ja, Vögel solltest sogar du kennen. Das sind Tiere mit flügeln. Ich habe vier Pfötchen. Anscheinend geht es dir nicht irgendwo vorbei. Sonst hättest du es ja nicht in einer, ich sage es mal lieb, dummen Arroganz so geschrieben. Wir die freien Manschen, schießen mit den Waffen, die wir mögen. Ich erlaube mir auch keine Belehrung über Schützen die etwas anders schießen. Auch wenn es ein Blasrohr ist. So nun nochmal WAU.
  6. Moin, jaaa, ich bin so einer. Habe mich gerade angemeldet. Und nun? Geht nun deine kleine Welt unter, weil nicht alle so toll sind wie du. Es gibt eben auch Menschen die HK Waffen mögen. Wau.
  7. Moin, meine Freundin und ich haben die Petition auch gepinselt. Allerdings glaube ich nicht, dass sie viel Erfolg haben wird. Denn die, die sich Vertreter der Bevölkerung nennen, werden leider nie einlenken. Meine Meinung, aber ich lasse mich sehr gern eines besseren belehren. Wuff
  8. Ja, ihr habt im Prinzip alle ein wenig recht. Nur, ich wundere mich immer das das FWR, wenn von der Politik etwas zu unseren Ungunsten beschlossen wurde, es immer heißt: Wenn wir nicht da wären, wäre es schlimmer gekommen. SUPER. Es kam aber bis jetzt immer schlimmer. Na gut. Auch ein Erfolg. ? GEDULD ist in diesem Fall auch kein guter Ratgeber. Wir sehen wohin es die Schützen geführt hat. Nur meine Meinung. In diesem Sinne: WUFF
  9. Also ich finde es echt cool! Das die Behörden in Deutschland dieses mitmachen. Gut und weiter so.
  10. Moin, eigentlich hast du recht. Aber dein Verein muss dir bescheinigen, dass auf deinem Stand diese Waffen zugelassen sind. Es gibt Vereine, dort kann man Langewaffen schießen. Aber leider nur Ordonnaz (also Langwaffen wie K98 Schweizer usw.). Der Stand ist für Halb Autos nicht zugelassen. Will der Betreiber des Standes so. Also schieß VOLLAUTO.... :-)) Dieses weiß natürlich auch die entsprechende Genehmigungsbehörde. Darum geht die Befürwortung einer solchen Waffe meinet Meinung nach nicht. Wau
  11. Hier mal eine sehr schöne Gegenrede http://meinungsterror.de/?p=1468
  12. Lieber Herr Schii... jetzt ist mir ist alles Klar: Dieses ist natürlich nur eine Vermutung. Es tut mir leid dass ich diese Regierung einfach OHNE BEWEISE angegriffen habe. Ich bitte um Nachsicht. Mir fehlt einfach deine Intelligenz, oder der Überblick. Es ist nur eine Vermutung, OHNE WAHRHEITSGEHALT. Ich dachte wir können mal so etwas machen. Also einmal darüber reden. Aber ok, nach deinen Worten haben die Waffenbesitzer die Verschärfung selber herbei geführt. Also nicht die Regierung bzw. die Lobbyarbeit der Tresor- Hersteller. Weil, es gibt ja keine Beweise.
  13. Mein lieber schii.... Bitte erst lesen und dann kommentieren. Diese Aussage kommt nicht von mir sondern... siehe oben In diesem Sinne Wau
  14. Das dachte ich mir. Die Regierung spielt mit. War ja eigentlich klar, denn es gibt keine belastbare Zahlen, von gestohlenen Waffen, aus Tresoren. Die Tresor-Maffia äh Hersteller lasen grüßen. Es wäre schön, wenn wir eine so starke Lobby wie diese Jungs hätten. Na, man darf ja mal träumen. wau
  15. Moin und Wie Du die Waffe aufbewahrt hast, ist ok. Es würde auch eine Schublade, die man abschließen kann, reichen. Der kleine Waffenschein muss nicht verlängert werden. Es ist nur ein Blatt.
  16. Nun ja, mein Wiederladeschen (§ 27) war auch abgelaufen. Schon 2 Monate. Ich hatte es verpennt ihn rechtzeitig zu Verlängern. Zu meiner Behörde hin und gefragt ob ich alles noch einmal machen muss. Lehrgang und so. Hätte ich ja eingesehen. War ja meine Schuld. Aber nein, er wurde nach Überprüfung meiner Zuverlässigkeit verlängert. Es geht also. Ich habe mich natürlich sehr gefreut. In diesem Sinne Wau.
  17. Ein Tatmittel (Verbot) wird durch ein anderes ersetzt. Es wird immer so weitergehen. Was will man denn noch verbieten? Ok, die Killerzitrone macht mir Angst. Die sollte man VERBIETEN.
  18. Ja, ist sie nicht. Aber bitte einmal überlegen. Die Menschen (Leser) die dieses Buch lesen und keine Waffenbesitzer sind, für die ist das neu. Und diese Erkenntnis ist für die Menschen (Leser) mit Sicherheit sehr interessant. Wird nicht ausgeliefert. Aber wir werden bald oder demnächst von Herrn Thorsten Schüttes Selbstmord hören. Wie z. B. von Ulfkotte und Anderen. Ich hoffe es zwar nicht aber...... Wau
  19. Wenn wir Glück haben bekommt die Mini-Armbrust, mit ihrer gewaltigen Zerstörungskraft, ja ein PTB Zeichen und die Freigabe vom BKA. Mit viel Glück. Wau
  20. Der Artikel trifft genau den Punkt. Für unsere Politiker sind wir nur Verbrecher. Leider
  21. Sie! Ich bin jetzt sehr betroffen. (Kerner) Sie haben Autobahn gesagt, bitte verlassen Sie sofort dieses Forum. Wo kommen wir denn hin wenn es jeder sagen würde. Bitte den Herrn Balu für 35 Jahre sperren. Wau.
  22. Moin, ich als Yachthund sehe einen ganz anderen Ansatz. Man sollte der Fam. Fiffi den Hund wegnehmen. Warum? Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Den Hund auf einer Schießbahn frei laufen zu lassen, gefährdet den Hund. Nicht den Schützen. Daher wäre mein Ansatz der Tierschutzverein. Die können sich mit den Rentnern rumschlagen. Mann muss die Gefährdung des Hundes natürlich richtig in den Vordergrund stellen. Spart euch Geld und Nerven. In diesem Sinne Wau
  23. Moin, ja kannst Du. Ich habe auch diesen Schrank. Allerdings im Hochformat.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.