Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

blackys

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    529
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über blackys

  • Rang
    Mitglied +500

Kontakt Methoden

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

513 Profilaufrufe
  1. Magazinbegrenzer bei 30er Magazin

    Seitens des Gesetzgebers ist es wurscht, Hauptsache es sind nur 10 möglich. Musst nur schauen, ob in der Sportordnung deines Verbandes noch weitergehende Einschränkungen vorhanden sind.
  2. WBK zum Händler schicken

    Klar, warum denn nicht? Das mache ich auch ausschließlich so?!
  3. Naja, Braun ist ja nunmal DER Online-Discounter für Waffen und Munition. Der wird schon entsprechende Mengen schieben (müssen). Ist doch klar, dass da hin und wieder auch mal was liegen bleibt...
  4. Problem mit Behörde

    Das zumindest kenne ich bei uns in der Gegend überhaupt nicht. Da finden die Lehrgänge immer zu unterschiedlichen Terminen statt und werden insofern jeweils explizit angemeldet. (1-2 mal im Jahr, je nach Bedarf und Terminlage der Ausbilder). Ansonsten kenne ich die Rechtslage dazu nicht. Finde ich allerdings putzig, wenn man der Behörde das vorgesehene "Teilnahmerecht" praktisch folgenlos faktisch verwehren kann?! (Bei "pauschaler" Anmeldung -wie von BlackBull schon gesagt- natürlich nicht)... Anbieter wie bei Hameln 2000 sind da natürlich verzückt über die Rechtslage...
  5. Klar, bin ich bei dir: der gefährdete Personenkreis ist schlicht sehr viel größer. Nur ist es meines Wissens doch hier in D schon seit vielen, vielen Jahren so, dass eben z.B. Juweliere keinerlei Chance mehr auf (Erst-) Erteilung eines Waffenscheins haben, oder?! Insoweit wundert es mich halt nicht, dass hier im konkreten Fall eine "Weitergewährung" nicht erfolgt. Sonst müsste man auch jedem Neuantrag stattgeben.
  6. Musst du vermutlich nicht mal grün schreiben... jeder x-beliebige Kioskbesitzer oder Einzelhändler, der seine Tageseinnahmen zur Bank trägt, hat sicherlich kein geringeres Risiko als der Herr "Juwelier". Und in seinen Geschäftsräumen hat er ja andere Möglichkeiten. Es ist allerdings fraglich, warum die Behörde erst bei Verlust tätig wird....
  7. Wenigsten sitzt der windige Hund schon seit über einem Jahr in U-Haft und konnte sich nicht in sein sonniges Heimatland verdünnisieren...
  8. Davon träumen wir - Preise 5/1998

    ....wenn ich dann so die Fahrzeuge Revue passieren lasse, die ich so in den letzten Jahrzehnten "genießen" durfte, werde ich wohl zu Fuß gehen müssen . Da nehmen und nahmen sich -je nach Modell- alle Hersteller in allen Ländern nicht wirklich viel. Schrott für viel viel Geld "können" auch deutsche Hersteller...
  9. Versand von Munition wird erheblich teurer

    Jo, da musst du schon deinen Händler fragen, was der nimmt. Es gibt die von tar genannten Preise und es gibt auch Händler da geht der Versand mit overnite auch erst ab 24 Euronen los...
  10. Dauer eine WBK Eintrages bei euch?

    Ist das inzwischen bei den Behörden so üblich, dass vorgelegte Bedürfnisbescheinigungen des Verbandes grundsätzlich für illegal erstellt gehalten werden? Bei Waffen über Grundkontingent muss der Verband ja schließlich die Wettkampfteilnahme prüfen und eine entspr. Bestätigung nach 14 Abs. 3 WaffG erteilen. Und das lassen sich die Verbände gefallen?
  11. Musst du natürlich selber abwägen, insbesondere bei Mietwohnung. Bei Wohn-Eigentum ist natürlich auch der Versicherungs-Schutz Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel und ggf. Fahrräder, Elementarschäden etc. zu bedenken. Bezüglich Sicherheit bleibt zu überlegen, wie hoch die Gefahr eines Einbruchdiebstahls ist und der erfolglos bleibt, weil das Schränkchen eine etwas höhere Stufe und Gewicht hat. In meiner Straße haben sie jüngst einen 800kg-Schrank aus einer Firma geschleppt und 500m weiter in einer Kleingartenkolonie aufgemacht. Erfolg: die Firma hat enorme Gebäudeschäden durch das Wegschleppen, die Diebe sind um viel Schweiß ärmer und um ein paar Versicherungspapiere reicher (mehr war nämlich nicht drin)...
  12. Jo, das kann ich nachvollziehen. Sollte ich je in so eine Wohnsituation kommen, werde ich das LW-Schießen auch drangeben, dann gibbet nur noch Kurze .
  13. ...in neueren Häusern normalerweise nicht, aber bei Altbauten ist das möglich. Die 200 bis 300kg (gefüllter Schrank) stehen ja auf einer Grundfläche von einem schlappen viertel Quadratmeter oder weniger (je nach Schrankgröße).
  14. Kollege Schwarzwälder, diese Dinge sind allseits bekannt. Es ist gleichwohl absurd, hier einen winzigen Schrank zu einem miesen Preis auszuloben. Datt bekomme ich überall zu dem Kurs bzw. günstiger... Der genannte Rundumsorglos mit 202kg ist übrigens Stufe 1, nicht 0.
  15. ...und den "Rundum Sorglos"-Schrank mit 53cm Innenbreite und auch etwas mehr Tiefe gibt es bei F auch regelmässig runtergesetzt zum selben Preis. Wenn zufällig auch noch zeitgleich Prozentegutschein war der letztens auch für 799,-- zu haben...
×