Jump to content
IGNORED

Neue Deko Richtlinien ab 08.04.2016 ?


chapmen
 Share

Recommended Posts

Bei aktuellen Auktionen von Niedermeier mit Dekowaffen gibts folgende Aussage:

"Ab 8.April gelten neue EU-Dekowaffenrichtlinien, dann kommen ehemalige Automatische Waffen, auch Pistolen, nur noch stark verändert auf den Markt. nichts ist mehr zerlegbar, Verschlußköpfe halbiert, Patronenlager aufgefräst, Magazin festgeschweisst, Griffstücke ohne Funktion und festgeschweißt und alles amtlich abgenommen."

Als Kaufanreiz zu werten oder weiss Niedermeier mehr wie andere?

Link to comment
Share on other sites

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2015.333.01.0062.01.DEU&toc=OJ:L:2015:333:TOC

ist zwar ganz interressant, sagt aber nichts zu der Art der Änderungen.

Wie sieht es mit Dekos aus die vor dem 08. April in Umlauf gebracht wurden? Sind diese abänderungen dann noch gültig oder ab dem 08. April ungültig? Blicke da nicht so durch

Artikel 1 / 1: Diese Verordnung gilt nicht für Feuerwaffen, die vor ihrem Geltungsbeginn deaktiviert wurden, es sei denn, diese Waffen werden in einen anderen Mitgliedstaat verbracht oder in Verkehr gebracht.

Link to comment
Share on other sites

Besten Dank Chapmen! Das bedeutet dann im klartext das solange ich die Dekowaffe(n) nach jetzigem Stand besitze, alles ok ist. Sobald ich sie verkaufen, tauschen oder sonst wie in verkehr bringen will greift dann die änderung vom 08.04.16? Ist das korrekt?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Bei aktuellen Auktionen von Niedermeier mit Dekowaffen gibts folgende Aussage:

"Ab 8.April gelten neue EU-Dekowaffenrichtlinien, dann kommen ehemalige Automatische Waffen, auch Pistolen, nur noch stark verändert auf den Markt. nichts ist mehr zerlegbar, Verschlußköpfe halbiert, Patronenlager aufgefräst, Magazin festgeschweisst, Griffstücke ohne Funktion und festgeschweißt und alles amtlich abgenommen."

Als Kaufanreiz zu werten oder weiss Niedermeier mehr wie andere?

Mit solchen Gesetzesverschärfungen weckt man doch erst den Run auf scharfen Waffen beim Bürger, wer kauft denn eine Deko Waffe

steif nicht mal irgend ein teil lässt sich bewegen, nichts mehr zerlegbar, was kostet so eine Deko 150-500,-EUR oder mehr?!

Da werden doch einige sagen da kaufen wir uns doch gleich ein scharfe Pistole auf dem Schwarzmarkt oder bestellen eine im Internet-im Darknet....!

Nun braucht bloß mal mit so einen illegalen Teil ein polizist auf einer Demo er-oder angeschossen werden, dann greift eine weitere

Regelung der EU von Kritikern auch gern als "Todesstrafe durch die Hintertür" bezeichnet s.u. meiner Meinung nach alles so gewollt

deshalb die Gesetze erfüllt sich alles wie die EU-Damen und Herren das wollen wie eine selbsterfüllte Prophezeiung, mal sehen welche

Büchsen von Pandorra noch alle geöffnet werden...!

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=186216

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.