Jump to content
IGNORED

Neues Revolvermodell nach Opfer benannt


Olt d.R.
 Share

Recommended Posts

In Indien wurde ein neues Revolvermodell nach dem Vergewaltigungsopfer vor einem Jahr

benannt

Hey, besser als wenn die Waffe nach dem Taeter benannt wird, z.B. Colt "Government".

"Die Erfahrung zeigt, dass die Wahrscheinlichkeit zwölf Mal größer ist, erschossen zu werden, wenn man bei einem Überfall eine Waffe trägt", sagte Nepram.

Hm, woher diese Statistik kommt frage ich mich wirklich. Hat man da die Taeter mit hinzugenommen?

Link to comment
Share on other sites

Zitat Welt:

"Der Revolver sei auch eine Bankrotterklärung der Regierung, die gescheitert sei, die Frauen zu schützen. "Frauen zu bewaffnen ist keine verantwortungsvolle Weise, ihre Sicherheit zu gewährleisten"..."

Die Alternative wäre dann, dass die Regierung jeder potenziell bedrohten Frau einen Polizisten auf den Rücken bindet?

Interessant ist allerdings, dass diese Sache seitens einer staatlichen Waffenfabrik ins Rollen gebracht wird. Gibt es in Indien etwa freies Führen von Schusswaffen zur Selbstverteidigung? Oder war da die häusliche Selbstverteidigung gegenüber Aggressoren gemeint?

Fragen über Fragen.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es dennoch interessant, wie offen SV-Fragen (auch bewaffnete SV) diskutiert werden, wenn der Schutz von Frauen im Mittelpunkt steht.

Ansonsten folgt meist schon auf die bloße Thematisierung ein Aufschrei; nein, so etwas gehe ja gar nicht... bei Frauen-SV haben wir zumindest diese kategorische Ablehnung nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es dennoch interessant, wie offen SV-Fragen (auch bewaffnete SV) diskutiert werden, wenn der Schutz von Frauen im Mittelpunkt steht.

warum?.... wollte doch die rote Claudia auch in Anatolien jeder Mutti ne AK47 in die Hand geben, damit sie sich gegen ihren bösen Mann wehren könne! ... die armen Männer, welche immer mit dem Nudelholz bekommen, hat sie dabei aber schön ignoriert....

für die armen Frauen in Turkistan ist das ok, in D schreiben die Staatsdiener hinterher ein Protokoll.....

das mit den Inderinnern und Polizisten auf den Rücken binden wäre garantiert kontraproduktiv!!

Edited by alzi
Link to comment
Share on other sites

Ich finde es dennoch interessant, wie offen SV-Fragen (auch bewaffnete SV) diskutiert werden, wenn der Schutz von Frauen im Mittelpunkt steht.

Das wäre ein sehr guter Punkt, um die Selbstverteiigung mit Waffen im öffentlichen Raum, in Deutschland zu thematisieren.

Denn sobald mann die Frau in den Mittelpunkt mit Waffen rückt, gibt es keine Gegenwehr von den PC-Medien und sonstigen Gungrabbern.

Als Beispiel hierfür kann ich die Seite http://jagdblut.de nennen. Die gibt es seit einem Jahr und neun Monaten und obwohl die Seite allen Jagdgegnern und Gungrabbern in Web bekannt ist, gab es bisher keine negativen Bewertungen im Internet, keine negativen Emails oder auch sonst keine negativen Aktionen.

Link to comment
Share on other sites

In Indien wurde ein neues Revolvermodell nach dem Vergewaltigungsopfer vor einem Jahr

benannt und die Gutmenschinnen laufen dagegen Sturm...

http://www.welt.de/politik/ausland/article123783206/Revolver-fuer-die-Frau-empoert-Frauenrechtlerin.html

Und in unserem ach so vorbildlichen Rechtsstaat werden bald Klobürsten unters Waffenrecht fallen!

http://politik-im-spiegel.de/krieg-notstand-was-ist-das-in-hamburg/

Zitat:Nachdem bei verdachtsunabhängigen Personenkontrollen innerhalb dieser “Gefahrenzone” jüngst von der Polizei eine Klobürste beschlagnahmt wurde...

Kein verfrühter Aprilscherz sondern Realität die Klobürste als Waffe die man beschlagnahmen muss!

Es wird immer verrückter in Schland sowas gabs nicht mal im Osten vor 1989!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.