Jump to content
IGNORED

Ein etwas anderes Dreheisen....


Turrican
 Share

Recommended Posts

Prima Sache!

In irgend ´nem SWM war mal ´n Bericht über ´n Rentner, der sich eine Gatling 1:2 gebaut hat (in .22lfB). Auch net übel.

Auf Gelb könnte klappen, ABER: Da sind ordentlich paar Frästeile drin, einige recht kompliziert. Wird sich auf den Preis niederschlagen. Ich würde behaupten, mindestens 5stellig...

Link to comment
Share on other sites

Prima Sache!

In irgend ´nem SWM war mal ´n Bericht über ´n Rentner, der sich eine Gatling 1:2 gebaut hat (in .22lfB). Auch net übel.

Auf Gelb könnte klappen, ABER: Da sind ordentlich paar Frästeile drin, einige recht kompliziert. Wird sich auf den Preis niederschlagen. Ich würde behaupten, mindestens 5stellig...

Ich kann mich noch erinnern irgendwann soMitte Ende der 90iger wurde mal in Visier eine Gatling (mit Kurbel) so wie

die aus dem amerikanischen Bürgerkrieg um 1860-65 vorgestellt die verschoss PLatzpatronen JA gebräuchliche

Platzpatronen in 8mm oder 9mm ich weis es nicht mehr so genau aber es waren Platzpatronen für SSW!

Weis jemand ob es die jemals im Handel zu erwerben gab oder ob das nur ein Prototyp war?

Wenn ja war das Teil frei zu erwerben wie hoch war der Preis?

Link to comment
Share on other sites

Und die funzt wenigstens...da können sich die Spackos aus den US-Dokusoaps ein Auge holen(von wegen ein paar Saigas zusammenfriemeln)... :icon14:

Was willst du denn von denen erwarten, da soll der (sogenannte) BüchsenmacherMEISTER(!) einen Revolver überarbeiten und nach getaner Arbeit sagt ihm der Chef "das geht so nich!) und erklärt ihm erstmal, was Timing ist...

@hexoplast75: Hast natürlich recht mit den Zügen...

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich noch erinnern irgendwann soMitte Ende der 90iger wurde mal in Visier eine Gatling (mit Kurbel) so wie

die aus dem amerikanischen Bürgerkrieg um 1860-65 vorgestellt die verschoss PLatzpatronen JA gebräuchliche

Platzpatronen in 8mm oder 9mm ich weis es nicht mehr so genau aber es waren Platzpatronen für SSW!

Weis jemand ob es die jemals im Handel zu erwerben gab oder ob das nur ein Prototyp war?

Wenn ja war das Teil frei zu erwerben wie hoch war der Preis?

Das war meines Wissens eine Gatling, die sich ein Schiffsingenieur während der Fahrten an Bord zusammengebaut hatte.

Das Kaliber war 9mm Knall (Revolver), verladen in Adapterhülsen. Frag mich aber bitte nicht welche Ausgabe oder Jahr das war, aber das

Teil wäre DAS Ding für Silvester! :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Das gezeigte "Gewehr" geht wahrscheinlich nicht aus Gelb. Da Flntenkaliber haben die Läufe wahrscheinlich keine Züge. Und es gehen ja nur Repetierlangwaffen mit gezogenen Läufen. In einem anderem (Gewehr-)Kaliber wie .22lfb wird es wohl gehen.

Oder .50 BMG... :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Das gezeigte "Gewehr" geht wahrscheinlich nicht aus Gelb. Da Flntenkaliber haben die Läufe wahrscheinlich keine Züge. Und es gehen ja nur Repetierlangwaffen mit gezogenen Läufen. In einem anderem (Gewehr-)Kaliber wie .22lfb wird es wohl gehen.

Bitte um Aufklärung, Bockflinten gehen doch auch auf "Gelb", habe ich etwas übersehen?

Link to comment
Share on other sites

Das war meines Wissens eine Gatling, die sich ein Schiffsingenieur während der Fahrten an Bord zusammengebaut hatte.

Das Kaliber war 9mm Knall (Revolver), verladen in Adapterhülsen. Frag mich aber bitte nicht welche Ausgabe oder Jahr das war, aber das

Teil wäre DAS Ding für Silvester! :00000733:

Ja richtig es wurden dazu Adapterhülsen verwendet,daß Teil sah richtig edel und originalgetreu aus nicht nur nach der Funktion

sondern ebend auch von der Optik :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.