Jump to content
IGNORED

(Taschen)Lampe(LED?) gesucht.......


Huskydoc
 Share

Recommended Posts

Moin,

ich möchte meinen alten Handscheinwerfer mit Cryptonlampe ausrangieren und mir etwas modernes, leistungsstarkes zulegen.

Eigentlich nur für den Hausgebrauch und Grundstück mit Flussufer. Also Modell Varta Volkssturm!!!

Nun habe ich "günstige" Handlampen mit 1000 Lumen gefunden, kann aber die Leuchtstärke nicht einschätzen. Ist es so als würde ich in das Xenon-Fernlicht meines Autos hineinschauen und erblinden oder eher eine Wunderkerze?

Ich möchte im Stockdunkeln wirklich etwas erkennen und stehe auf Akkubetrieb, kommt da LED oder Brenner in Frage und sollte der Lichtkegel verstellbar sein?

Ich habe von der Lampentechnik ja so gar keine Ahnung........

Chinaschrott soll es nicht werden, da bekomme ich Haue von meiner Liebsten. Aber so 100 Eu inkl. Qualität in Funktionalität und Haltbarkeit sind so angedacht.

Vielleicht bekomme ich hier einige Tipps?

Ich wüsste sonst auch nicht in welches Forum es besser passen würde.

Link to comment
Share on other sites

1000 Lumen? Ist ungefähr wie ein Flak-scheinwerfer. Wichtig ist das die Leuchtstärke regulierbar ist. Bei über 100 wirst du schon gebendet durch die Reflektion, wenn du z.B. eine Bedienungsanleitung im Dunklen lesen willst.

Ok, bei 1000 Lumen und knapp 40 Eu halte ich solche Angebote dann eher für einen Bauernfänger, wenn andere Lampen mit 800 Lumen schon ca. 200 Eu kosten.....? Oder ist das schon Wucher?

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss nicht woher die damische Bezeichnung Flakscheinwerfer für ne Taschenlampe herkommt, und sie nervt ehrlich gesagt ziemlich.

So ein Teil hat einen Reflektor mit 1.5m Durchmesser, macht aus mehr als 10kW wohl um die 100000 sauber gebündelte Lumen und hat meistens sein eigenes Aggregat mit dabei.

Da kann eine Taschenfunzel nicht ansatzweise rankommen egal wie toll und effizient heutige LEds sind.

Ein Xenon Scheinwerfer am Auto hat ~3200 Lumen (ohne die Verluste von Optik und Scheibe),

chinesische "1000Lumen" können auch nur 200 sein. Sag mal wie das Ding heisst, muss ja nichts schlechtes sein.

200 Lumen sind vermutlich immer noch 5x mehr als deine alte Lampe.

Ich würde dir eine Lampe mit Cree XP-G Led, nicht zu kleinen Reflektor und 18650 Akkus empfehlen, gibts massenweise von verschiedenen Herstellern in allen Preisklassen.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Die Angebote können ja gar nicht unterschiedlicher sein, wird man völlig irre....

Was ist denn z.B. von der Fenix TK41 zu Halten? Ich glaube ich bin bei der ganzen Auswahl momentan etwas überfordert und muss mich langsam durchwühlen.

Link to comment
Share on other sites

Die TK41 ist sicher eine ordentliche Lampe. Kommt zwar aus der PRC ist aber vernünfitge qualität im Gegensatz zu Dealextreme.

Es kommt natürlich stark auf deinen Einsatzzweck an, aber ich denke eine kleinere Lampe wäre ausreichend und universeller einsetzbar, die steckt man halt schnell in die Jackentasche und gut ists.

Klarus XT10, Olight M20 oder Armytek Predator, sowas in der Richtung.

Sind wohl auch preislich in dem Rahmen den du bereit wärst auszugeben, eventuell sogar noch Akkus wenn das Ding öfter benutz werden soll.

Ganz grob kann man noch sagen : großer Reflektor ergibt hohe Reichweite, kleiner Reflektor ergibt niedrige Reichweite.

Es kann also sein das deine alte Lampe mit wahrscheinlich weniger als 50 Lumen weiter leuchtet als ein neues 500 Lumen Gerät mit Winzreflektor (oder ohne, gibts auch).

Die Richtig Einheit für die Reichweite wären Lux oder candlepower, aber das gibt zur Zeit kaum ein Hersteller an, kann man aber ergooglen.

Am besten ist du suchst nach nem Kollege der ein paar Sachen in der Richtung hat dann sieht man am besten was man braucht/will.

1000 Lumen sind zwar :diablo: aber wirklich brauchen tut man das nicht oft.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die LED Lenser P14 und kann diese nur weiterempfehlen.

Bin von Maglite auf diese umgestiegen und musste feststellen, dass da zwei Welten aufeinander prallen. Irre Ausleuchtung und eine sehr hohe Reichweite, wenn fokussiert.

Desweiteren hält sich die P14 preislich im Rahmen und ist auch noch recht handlich.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Tipps.

Ich habe mir mal die P14 kommen lassen und gestern im Garten und am Ufer getestet. Völlig ausreichend für mein "Revier".

Besonders gefällt mir der Lichtfokus und die optimale Größe der Lampe für meine Hände.

Ich war auch in Taschenlampenforen unterwegs, auch da scheiden sich die Geister. Gerade bei Ultrafire, was scheinbar nur ein Handelsname ist, gibt es von Flopp bis Topp, je nachdem wer die Lampe gebaut hat.

baer42, ich habe mich verliebt, ich behalte sie ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich hab mir letztes Jahr, überwiegend zum tauchen, eine TillyTec LED 1500 gekauft und bin damit sehr zufrieden.

tillytec-tauchlampe-tt1---led-1500.jpg

Diese Lampe kann auch gut "an Land" verwendet werden (nicht Stundenlang, da sie auch etwas warm wird) und stellt alles was ich bisher an Taschenlampen

gesehen habe "in den Schatten".

-3 LEDs im nicht fokussierbaren Kopf

-1500 Lumen

-10° Abstrahlwinkel

-30000 Lux

-vergleichbar mit etwa 100W Halogen

-LiFe (Lithium Eisen) Akku der etwa 6 Stunden hält und in etwa 2 Stunden wieder voll ist

Diese Lampen werden in Deutschland produziert, der Support ist super und man kann direkt beim Hersteller

(im Austausch) gegen einen nicht übertriebenen Aufpreis upgraden, wenn neue Köpfe oder Akkus auf den Markt kommen.

Natürlich gibts dort auch kleinere Lampen (die sich aber auch nicht zu verstecken brauchen) wie z.B. die neue MPL (ab 99,-€)

bildpuzzle.jpg

Wer also eine Leistungsstarke Taschenlampe sucht, die auch noch 100% garantiert wasserdicht ist und auf Qualität Made in Germany steht,

sollte sich mal diese Lampen anschauen...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.