Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Ch. aus S.

Aufbewahrungskontrolle, Teil 2.

Recommended Posts

Und was willst du damit nun mitteilen? Ich vermute mal dass dir die positiven Berichte über Kontrollen nicht gefallen und deiner Meinung nach irgendwo doch ein Hacken seinen muß weil nicht sein kann was nicht sein darf :rtfm:

Nun, die Erfahrungen aus der deutschen Geschichte lassen mich daran erinnern, dass man seinem persönlichen Eindruck bezügliche staatlicher Schergen :fkr: nicht Vertrauen kann.

Und ja, ich lehne unangemeldete Kontrollen als Aushöhlung meiner im Grundgesetz verbrieften Rechte ab. Die Unverletzlichkeit der Wohnung ist ein hohes Gut, so dass man als Demokrat diese nicht leichtfertig aufgeben sollte. :bud: Wobei eine angemeldeten Kontrolle, zwar nur dokumentiert dass der Staat mir nicht vertraut aber dies beruht ja auf Gegenseitigkeit, aber wohl zu tolerieren ist.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
....BBF
Du stehst unter Beobachtung, nicht immer so viel meckern. Das hat dir beim letzten Mal doch auch nicht geholfen. Du erinnerst dich ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du stehst unter Beobachtung, nicht immer so viel meckern. Das hat dir beim letzten Mal doch auch nicht geholfen. Du erinnerst dich ?

Um ehrlich zu sein, nein ich erinnere mich nicht. Beobachtung durch wen? Wobei ich grundsätzlich davon ausgehe, dass ich von gewissen staatlichen Stellen beobachtet werde.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Unverletzlichkeit der Wohnung ist ein hohes Gut, so das man als Demokrat diese nicht leichtfertig aufgeben sollte.

Als Demokrat solltest Du das Recht auf Unverletzlichkeit der Wohung sofort aufgeben, wenn die Mehrheit das so will oder es toleriert, wenn die Politik es einschränkt. Da dir dabei aber anscheinend nicht ganz wohl ist, scheinst Du eher Freund des Rechtsstaats zu sein als der Demokratie. :icon14:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es scheint einigen nicht zu passen dass Kontrollen auch problemlos verlaufen können!

Problemlos für wen? Wie schon geschrieben, der LWB kann diese nie abschließend sagen, denn er hat keine Kontrolle darüber was mit den gewonnen Informationen geschieht.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es scheint einigen nicht zu passen dass Kontrollen auch problemlos verlaufen können!

Es passt manchen Leuten auch nicht, wenn z.B. ein Raubüberfall problemlos verläuft, obwohl doch der Räuber zum Abschied noch einen schönen Tag gewünscht und sich für die Kooperation des Opfers bedankt hat. :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problemlos für wen? Wie schon geschrieben, der LWB kann diese nie abschließend sagen, denn er hat keine Kontrolle darüber was mit den gewonnen Informationen geschieht.

BBF

Also bei der Kontrolle sind für die Kontrolleure keine neuen "Informationen" dazu gekommen. Das war alles bereits bekannt und stand so auch in den Akten. Wo also ist das Problem ? Dass die jetzt wissen wie mein Keller von innen aussieht ? Svenni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest mal Stasi Aktenvermerke lesen. Da würdest du feststellen, dass dort Dinge festgehalten wurden die dir völlig irrelevant erscheinen. Was dann diese Leute nicht daran gehindert hat Zusammenhänge und Annahmen zu konstruieren. Ich mag diese "ich habe nichts zu verbergen Logik" nicht. Du weißt nicht welche Erkenntnisse die Leute gewonnen haben, von den offensichtlichen Dingen mal abgesehen.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Du weißt nicht welche Erkenntnisse die Leute gewonnen haben, von den offensichtlichen Dingen mal abgesehen.

BBF

Da die Kontrolle bei mir auch schon war frage ich mich was die Leute von der Behörde erschnüffelt haben könnten? Ok.. mal überlegen.. Welches Auto ich fahre, weil die Garage offen war.. bringt aber nix weil das die Zulassungsstelle sowieso weis.. sie konnten auch erahnen das ich Motorradfahrer bin weil die Helme auf der der Komode im Flur lagen.. das weis die Zulassungsstelle aber auch (sogar welches Modell und wie alst die Karre ist) :man_in_love:

Das die Wände mit weißem Reibeputz versehen sind und die Türen und Fenster aus Holz sind dürfen sie auch wissen.. dann konnten sie noch einen Blick in die Küche werfen weil da die Türe offen war und sie wissen jetzt das ich ein Brother-Fax, einen Canon-Drucker und einen Belinea-Bildschirm habe.. den Rechner haben sie nicht gesehen..der ist versteckt :blum: aber wegen der Fujitsu-Tastatur könnten sie auch so drauf kommen :shok:

Was gabs sonst noch zu sehen? die Pflanzen innen und aussen.. die Haustüre natürlich.. ach ja, das T-Com Wlan-Kastel und das Gigaset SL910 dürften sie auch gesehen haben :secret: aber nicht weiter erzählen!

Also alles Dinge die sie gerne weiter erzählen können wenn sie sonst nix zu tun haben :rotfl2:

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst es gerne ins lächerliche ziehen. Ich werde auch ganz betroffen auf den Boden schauen, wenn mal wieder LKW vorfahren um dich und "deinesgleichen" abzuholen. Ist ja nicht so, dass es dies bei uns noch nie gegeben hätte.

Versprochen ,,,

Auch du solltest dich einmal mit der Arbeitsweise der Stasi beschäftigen. Dieses fehlende Gefahrenbewusstsein ist einfach nur erschreckend.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hunter357

never argue with an Idiot.....

Wenn einer Verschwörung wittern will, dann findet er sie auch.

Notfalls im Pizzalieferdienst der die Pappe durch den Sperrschlitz schieben muss.

Ciao

Weissblau

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Auch du solltest dich einmal mit der Arbeitsweise der Stasi beschäftigen.

BBF

Stell dir vor... es ist mir absolut schnurz piep egal wie die Stasi gearbeitet hat, bzw. als Stasi 2.0 oder sonst was arbeitet... wenn jemand meint in meiner Mülltonne wühlen zu müssen darf er das gerne tun.. wenn er sonst nix zu tun hat wünsche ich ihm viel Spaß dabei :crazy:

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erich bist du es? Ja, wir wissen, du liebst uns alle.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Das ist ja alles sehr schön für dich, aber selbst wenn Du für dein Leben gern nackt auf der Straße tanzen würdest, wäre das für andere Leute nicht unbedingt ein Grund, es zu akzeptieren, wenn sie gewaltsam aus ihrer Wohnung gezerrt, ausgezogen und nackt durch die Straße geführt würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu dem Thema wurde doch schon mehrfach alles geschrieben was es zu schreiben lohnt.....und einiges was man sich hätte schenken können. Interessant sind nur noch Berichte von stattgefundenen Kontrollen. Alles andere hatten wir schon......................

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant sind nur noch Berichte von stattgefundenen Kontrollen. Alles andere hatten wir schon......................

Und auch da wirst du nicht's wirklich neues erfahren weil die Kontrollen anscheinend in 99% der Fälle Problemlos verlaufen und vom restlichen 1% erfährt man nur selten wie es wirklich abgelaufen ist!

Gruß

Hunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte natürlich meine Waffen abgeben. Dann gäbe es die Art von Kontrolle nicht mehr. Ich könnte auch mein Auto abgeben: nie mehr TÜV. Oder gar meine Zähne ziehen lassen (nie mehr Zahnarzt) oder die Heizung ausbauen (never ever chimney sweeper). Ich kenne zwar das Thema zur "Unversehrtheit der Wohnung" aber ich habe auch unterschrieben, dass ich die Kontrolleure rein lasse. Wobei mir nur das Unangemeldete wirklich nicht so passt.

Edited by Nakota

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein unbefangener Leser, konnte den Eindruck gewinnen, dass diese Einschränkung der Grundrechte durch die unangemeldeten Kontrollen gar nicht so schlimm ist. Da muss halt daran erinnert werden, dass der subjektive Eindruck des Betroffenen nicht das Gesamtergebnis sein muss.

Und hätte Erich nicht im Beitrag 173 so treuherzig nachgefragt wäre es kein so großer Aufriss geworden.

BBF

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meine WBK erst seit Nov. 2012. War mir also klar, dass es diese Kontrollen geben wird und habe diesen indirekt zugestimmt. Und was Grundrechte angeht: Wir haben jetzt Supergrundrechte. Da sind die Kontrollen ja fast ein Witz dagegen.

Edited by Nakota

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest mal Stasi Aktenvermerke lesen.

BBF

Ich habe beim lesen meiner Akte nur gelacht, ich kannte das Geschehen doch selber. Interessant war nur die andere Sichtweise.

Ich war eigentlich enttäuscht, denn auch die hatten nicht alles über mich in Erfahrung bringen können!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein unbefangener Leser, konnte den Eindruck gewinnen, ..............

BBF

Wer ist denn schon unbefangen?

Ich weiß jetzt nicht wie viel % der Mitglieder meines Vereines hier überhaupt mitlesen.

Sollte sich mal ein NLWB hier verirren, wird er eine vollkommen andere Meinung vertreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe beim lesen meiner Akte nur gelacht, ich kannte das Geschehen doch selber. Interessant war nur die andere Sichtweise.

Ich war eigentlich enttäuscht, denn auch die hatten nicht alles über mich in Erfahrung bringen können!

Verstehe ich es richtig, dass mit der Stasi war gar nicht so schlimm und eher lächerlich?

BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.