Jump to content
IGNORED

Was andere mit Händen aufbauen, reisen anderen mit dem A.... ein


1up-schwammerl

Recommended Posts

Hans-Martin Köngeter, Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland, der am Wochenende den 52. Landesschützentag im Ludwigsburger Forum ausrichtet.

Zitat:

„Unser Problem sind die großen Kaliber.“ Eine Lösung sei derzeit aber nicht in Sicht.

Nachzulesen hier: Ludwigsburger Kreiszeitung

Walter Krauss von der Schützengilde Ludwigsburg

Zitat:

In puncto Großkaliberwaffen ist er froh, dass in seinem Verein nicht mit solch scharfen Waffen geschossen wird. Und Walter Krauss kann selbst auch gut darauf verzichten: „Für unseren Sport brauchen wir sie nicht. Doch kommen Jäger mit Großkalibern für Schießübungen zu uns....

Nachzulesen hier-Ludwigsburger Kreiszeitung

Floriansprinzip? Wenn den Herren in ihrer beschränkten Sichtweise GK-Schießen nicht in den Kram paßt kann ich das akzeptieren, nicht aber, das sie andere Schützen in Misskredit bringen.

Und wieder mal DSB Mitglieder. Der Verein stinkt mir langsam!! :bad:

Wird mal wieder Zeit für einen Brief mit eine Anfrage eines BDMP Mitglied's an die Herren. :aggressive:

Gruß oneup

PS: Ich weiß, es heißt Friendly Fire- blöder Teppfühler

Link to comment
Share on other sites

Es gibt Leute da fällt einen nchts mehr ein,fällt GK ist als nächtes KK dran.

Erst überlegen und dann reden aber da sind einige überfordert. :confused:

Ich bin froh das in unserem Verein nur Großkaliber geschossen wird! Nirgends sonst fühle ich mich so sicher, wie auf dem Stand in Mitten meiner Freunde.

Das Problem sind die Kleinkaliber! Leise, schnell und hinterlistig! Und präziser als Polizeiwaffen!

Aber derartige Gutmenschen die im vorauseilenden Gehorsam, das Messer im Rücken ihrer Verbandskollegen umdrehen, sollten sich mal auf ihre körperliche und geistige Eignung überprüfen lassen. Denn Normal ist das nicht. Gottseidank bin ich auch noch im BDS!

Sollen sie sich die Fahne in den A....

Link to comment
Share on other sites

Lieber Bezirksoberschützenmeister, falls Sie es noch nicht mitbekommen haben, die Familie in Esslingen wurde mit Kleinkaliber getötet. Ich würde mir genau überlegen, was ich zu dem Thema sage...

Link to comment
Share on other sites

Lieber Bezirksoberschützenmeister, falls Sie es noch nicht mitbekommen haben, die Familie in Esslingen wurde mit Kleinkaliber getötet. Ich würde mir genau überlegen, was ich zu dem Thema sage...

Die sind so politisch korrekt die schiessen nur mit Unterschall- Munition die nach der Scheibe runterfällt!

Mit Schalldämpfer um die Nachbarn nicht zu stören...., uuuhhh böse, böse...

schnell wech!

Link to comment
Share on other sites

Macht das ganze Thema überhaupt einen Sinn?

:confused:

Es scheint, daß mal offengelegt werden muß, wes Geistes Kind manche sind ....

Wieso soll das immer unterdrückt werden ? Soll doch klar werden, wo die Totengräber hocken und wie sie heißen. Hier ist verbandsinterne Reinigung erforderlich. WO ist dafür nicht zuständig.

Link to comment
Share on other sites

Ja - für manche schon.

Sie brauchen das.

Stimmt! Wenn ich sowas lese brauche ich das!

Nix für Ungut, bin auch im DSB! Nur ich bin loyal allen Waffenbesitzern gegenüber. Manche versuchen auf Kosten anderer ihren Hals zu retten.

Dann kann ich mich nicht zurückhalten.

Link to comment
Share on other sites

Tröstet Euch. In meinem Ex-Wohnort hat der Ehrenoberschützenmeister gesagt, dass der BDS die bösen Buben sind. Der hat noch nicht einmal gemerkt, dass in seinem Verein kräftig Großkaliber geschossen wird. Das konnte ich bei meinem Waldspaziergang deutlich vernehmen. Da gibt es wahrscheinlich auch immer noch ein paar Dummchen, die glauben, dass man Kleinkaliber mit den Zähnen auffangen kann.

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen,

bitte, gebt den Äußerungen der Bezirksschützen- oder Obermeister kein Forum. Im örtlichen Käseblatt ist nichts so alt wie die Nachricht von Gestern.

Hier in WO ist`s wie in Stein gemeisselt und für die Gegner schön auszudrucken.

Gruß

Spopi

Link to comment
Share on other sites

bitte, gebt den Äußerungen der Bezirksschützen- oder Obermeister kein Forum. Im örtlichen Käseblatt ist nichts so alt wie die Nachricht von Gestern.

Hier in WO ist`s wie in Stein gemeisselt und für die Gegner schön auszudrucken.

Dann wird's Zeit, daß solche Typen stillgelegt werden. WO ist nicht dafür da, die zu schützen. Wurde eh schon oft genug gemacht - gebracht hat es nichts.

Bitte verniedliche sowas nicht - auch dort, wo sie ihre Äußerungen abliefern, wird das gut gespeichert.

Und, bei so klaren Aussagen, und Nennung der Namen, ist das kein Verbandsbashing - damit das gleich klar ist. Es kann nicht sein, daß sich manche Funktionäre alles erlauben können, und das dann nicht veröffentlicht werden dürfte, denn das wäre dann eben Bashing ....

Link to comment
Share on other sites

Oh nein! Jetzt haben wir auch noch den Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland gegen uns!

WIR SIND VERLOREN!

:crying:

Posting A

ALSO: Nu mach Dich aba nich lustich üba die Leute !!

Ick hab jetze hier eine Presseerklärung vom 2. Privilegierten Karnickelzüchterverein Wanne-Eickel Süd e.V. (hick!). Un die sollten wia jetz ma, aba nu wirklich - hick - ma ernst mehm - hick!

Der Link dazu wa soweit links, der is mir vom Schreibtisch jefallen...

Posting B

ALSO: War das jetzt der Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland oder der Bezirksunterschützenmeister vom Schützenbezirk Oberland oder der Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Oberland oder der Bezirksunterschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland

Um wen geht denn es jetzt hier nun?? Häähh ??

Total irritierte Grüße vom

André,

der vor 15 Jahren der 3. Unterstellvertretende Oberkassenwart der Königlichen Insektensammleruntervereinigung Bösingfeld - Nord e.V. war, und heute darunter/darüber leidet, daß er nix mehr zu sagen hat...

Link to comment
Share on other sites

Posting A

ALSO: Nu mach Dich aba nich lustich üba die Leute !!

Ick hab jetze hier eine Presseerklärung vom 2. Privilegierten Karnickelzüchterverein Wanne-Eickel Süd e.V. (hick!). Un die sollten wia jetz ma, aba nu wirklich - hick - ma ernst mehm - hick!

Der Link dazu wa soweit links, der is mir vom Schreibtisch jefallen...

Posting B

ALSO: War das jetzt der Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland oder der Bezirksunterschützenmeister vom Schützenbezirk Oberland oder der Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Oberland oder der Bezirksunterschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland

Um wen geht denn es jetzt hier nun?? Häähh ??

Total irritierte Grüße vom

André,

der vor 15 Jahren der 3. Unterstellvertretende Oberkassenwart der Königlichen Insektensammleruntervereinigung Bösingfeld - Nord e.V. war, und heute darunter/darüber leidet, daß er nix mehr zu sagen hat...

Das ist...Hick,.....schrecklich....., Hick, dass du so leidest! Rülps!

Gruß Earl

Link to comment
Share on other sites

Oh nein! Jetzt haben wir auch noch den Bezirksoberschützenmeister vom Schützenbezirk Unterland gegen uns!

WIR SIND VERLOREN!

:crying:

Der Sarkasmus klingt zunächst ganz witzig. "Was kann schon so ein DSB-Regionalfürst und seine Meinung ausmachen?".

Das Problem ist aber: Diese Leute werden von den "Antis" und der Presse gehört und nach vorne gestellt.

Ich sehe in solchen Äußerungen somit durchaus einen Tritt in unsere Hintern.

Gruß,

karlyman

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich sollte das DSB Präsidium so weitsichtig sein und das Problem das sich hier langsam aber sicher entwickelt sehen.

Es kann doch nicht sein dass der DSB öffentlich erklärt dass der Verband zu all seinen Disziplinen steht und das Fußvolk (Regionalfürsten) erklärt das Gegenteil.

Wenns richtig laufen würde müsste der DSB hier ne Sprachregelung für die KOSM's und wie sie alle heißen rausgeben, denen die Intelligenz halt nicht soweit reicht dass die das eigenständig erkennen was sinnvolle Äußerungen sind.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube bald in unseren Land herrscht die Presse, immer wieder Hetze. Die versuchen wirklich alles. Komischerweise suchen die sich Leute aus unseren Reihen um uns von innen aufzumischen. Verrä.... aus denn eigenen Reihen gabs es schon früher.

Link to comment
Share on other sites

Nicht Waffen töten Menschen, sondern Menschen töten Menschen

Und regt Euch nicht über bemooste KK-Mumien auf , daß lohnt sich nicht und den Rest regelt die Natur von selber.

Dank dem Wirbel um Schußwaffen haben wir im Verein Zulauf ohne Ende, da ist wieder richtig was los im Schützenhaus :pro:

Und vergeßt die Statistiken: Es gibt keine Wahrheit, denn jeder hat eine andere Sichtweise des jeweiligen Geschehens, wobei diese Sichtweise sich permanent ändert, je nach Einflußnahme von Medien, Diskussionsrunden u.ähnl.

:s75:

Link to comment
Share on other sites

Dann wird's Zeit, daß solche Typen stillgelegt werden. WO ist nicht dafür da, die zu schützen. Wurde eh schon oft genug gemacht - gebracht hat es nichts.

Bitte verniedliche sowas nicht - auch dort, wo sie ihre Äußerungen abliefern, wird das gut gespeichert.

Und, bei so klaren Aussagen, und Nennung der Namen, ist das kein Verbandsbashing - damit das gleich klar ist. Es kann nicht sein, daß sich manche Funktionäre alles erlauben können, und das dann nicht veröffentlicht werden dürfte, denn das wäre dann eben Bashing ....

Absolute Zustimmung!

Was hier abläuft ist mehr als übel und kann nicht unter dem Teppich gekehrt werden.

Link to comment
Share on other sites

Absolute Zustimmung!

Was hier abläuft ist mehr als übel und kann nicht unter dem Teppich gekehrt werden.

Liebe Freund von Pulver und Blei,

ich sorge hier im meinen Bereich nach Kräften dafür, dass kontraproduktive Äußerungen gar nicht erst öffentlich gemacht werden.

Ganz verhindern wird sich das bei einem so großen Verband nicht lassen, es muß aber daran gearbeitet werden.

Ich bin gern im DSB, auch wenn es hier und da mal ein wenig hackt, dass tut es in anderen Verbänden auch.

Gruß

Spopi

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.